www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Susanne Goga - Es geschah in Schöneberg
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=8&t=5658
Seite 1 von 1

Autor:  Turni [ Mo 8. Feb 2016, 20:28 ]
Betreff des Beitrags:  Susanne Goga - Es geschah in Schöneberg

Titel: Es geschah in Schöneberg
Autor: Susanne Goga
EAN 9783423428750
Verlag: dtv
Seiten: 231(epub)
Erschienen: 22.01.2016

Kurzbeschreibung:
Der fünfte Fall für Leo Wechsler

Berlin 1927. Bei einer Modenschau im Romanischen Café werden zwei Vorführdamen verletzt: Ihre Kleider wurden mit einem Kontaktgift präpariert. Offenbar ein gezielter Anschlag gegen den Modesalon Morgenstern & Fink, den aufsteigenden Stern am Berliner Modehimmel. Kurz darauf wird in Schöneberg ein Toter gefunden. In seiner Wohnung entdeckt man einen Prospekt des Modesalons ... Leo Wechsler, inzwischen Oberkommissar bei der Berliner Kripo, nimmt die Ermittlungen auf.

Meine Meinung:
Das ist mein erster Leo und ich war sofort in der Geschichte drin.

Kommissar Leo Wechsler ermittelt am Ku’Damm einen Anschlag auf das Modehaus Morgenstern und Fink. Wer will den aufstrebenden Modesalon ruinieren? Lotte Morgenstern und Carl Fink haben den Salon erst vor kurzem gegründet. Die Designer stellen nur erstklassige Haute Couture für erlesene Kundschaft her. Warum will jemand zwei unschuldige Vorführdamen und scharfer hautreizender Substanz, die im Innenstoff der Kleider heimtückisch eingenäht worden ist, schwer verletzen? Und warum wird bei dem Mordfall in Schöneberg ein Prospekt des Modesalons in der Wohnung des Toten gefunden?

Susanne Goga entführt den Leser in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Freunde der SA treiben ihr Unwesen. Unschuldige Menschen werden auf Berlins bekanntesten Boulevard verprügelt. Leo Wechslers Sohn freundet sich mit zweifelhaften Leuten an.

Fazit:
Ein toller Krimi der für Kurzweil sorgt und der Leser am Ende auf den nächsten Fall von Leo Wechsler sehnsüchtig wartet.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/