Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 21:57


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Corina Bomann; Sturmherz Titel: Sturmherz Autorin: Corina 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Corina Bomann; Sturmherz Titel: Sturmherz Autorin: Corina
Titel: Sturmherz
Autorin: Corina Bomann
ISBN: 978-3-548-28839-0
Originalausgabe: Februar 2017
3. Auflage
Verlag: Ullstein
Seiten: 521

Klappentext:
Eine große Liebe, eine Naturkatastrophe und ein lang ersehnter Neuanfang
Alexa Petri hat schon seit vielen Jahren ein schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter Cornelia. Doch nun liegt Cornelia im Koma, und Alexa muss die Vormundschaft übernehmen. Sie findet einen Brief, der Cornelia in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt: als leidenschaftliche junge Frau in Hamburg der früheren sechziger Jahre. Und als Leidtragende der schweren Sturmflutkatastrophe. Als ein alter Freund von Cornelia auftaucht, ergreift Alexa die Chance, sich vom Leben ihrer Mitter erzählen zu lassen, die sie schließlich auch verstehen und lieben lernt.

Meine Meinung:
Das Buch startet mit der Sturmflut in Hamburg im Jahre 1962. Derartige Naturkatastrophen sind beängstigend. Wenn man sich sie schöne Nordseeküste mit ihren Deichen vorstellt, wo wir im Sommer Urlaub machen und entlang wandern und dann kommen plötzlich Wassermassen über diese Deiche und spülen alles weg.
Und dann wird uns darauf hingewiesen, wie wichtig eine Patientenverfügung und ein Testament sind. Ob durch eine Krankheit, einen Unfall oder einer Naturkatastrophe, morgen kann alles vorbei sein.
Die Liebesgeschichte zwischen Richard und Cornelia wird wunderbar erzählt. Das Buch spielt quasi auf zwei Ebenen – 1962 und 2014.
Trotz der schwierigen Verhältnisse übernimmt Alexa die Betreuung der in Koma liegenden Mutter, sie denkt über die Vergangenheit, über ihre Gefühle und vieles nach.

Fazit:
Ein tolles Buch, welches man weiterempfehlen kann. Ich habe das Buch genossen.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Mo 1. Mai 2017, 09:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de