Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 07:47


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 McEwan, Ian: Am Strand 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag McEwan, Ian: Am Strand
Bild

Autor: McEwan, Ian
Kategorie: Lesung
Genre: Unterhaltung
SprecherInnen: Jan Josef Liefers
Medium: 4 CDs
Laufzeit: ca. 280 Minuten
Verlag: Diogenes
Preis: 24,90 €
ISBN: 3257801564
Bewertung: **** (* schlecht / ** ganz gut / *** gut / **** spitze)

Inhalt:

Der erste Satz:

Sie waren jung, gebildet und in der Hochzeitsnacht Beide noch unerfahren, auch lebten Sie in einer Zeit in der Gespräche über se..uelle Probleme nicht möglich waren, einfach sind sie nie.

enthält die Verheißung, die Ian McEwan einlösen will. Die Geschichte, die er uns hier erzählt ist die von Edward und Florence. Edward aus einem Haushalt, der eher durcheinander als geordnet war, Florence aus begüterten Verhältnissen mit Dienstboten und Ordnung. Wie fanden sie zueinander und wie kam es zur Hochzeit mit der folgenden Hochzeitsnacht, die wir hier aus Ausgangspunkt der Geschichte sehen.

Wie erfahren von den Gefühlen des Pärchens, das dort im Strandhotel, im Juli 1962 beisammen sitzt und voller Nervosität auf die Hochzeitsnacht zusteuert. Beide voller Erwartungen, beide voller unterschiedlicher Erwartungen und beide ohne die Möglichkeit miteinander darüber zu reden.

Meine Meinung:


Ein Abend, der Edwards und Florence weiteres Leben völlig verändert. Mit Scharfblick auf menschliche Gefühle gerichtet, schreibt McEwan die Zukunft dieses Pärchens fest.

Die Beziehung, die die beiden zueinander entwickeln, scheint aus heute vorherrschender Sicht kaum mehr möglich, da Gesprächstherapien bekannt sind und größere Offenheit nicht gleich auf gesellschaftliche Ächtung stößt.

Mich nahm die Geschichte der beiden sofort gefangen, weil es Ian McEwan gelang mich aufzuregen. Ich war oftmals versucht einzugreifen und die beiden zu schütteln – ‚Redet doch einfach miteinander’ – McEwan machte mir jedoch auch klar, welche Hindernisse es in den Köpfen der beiden und in der Gesellschaft der Zeit für solche Gespräche gab. Denn die beiden reden ja miteinander. Nicht über den Antrieb, der sie in die Ehe stürzen lässt, sondern über ihre beruflichen Träume, Entwicklungen und Pläne. Aber nicht über persönliche Ängste, Erlebnisse, die sie prägten und ähnlich wichtige Dinge.

Besonders bei den peinlichen Szenen ist McEwan ein meisterhafter Schilderer. Als Zuhörer konnte ich mich so gut in die Situationen hineinversetzen das die unangenehme Berührung greifbar wurde.

Einen erheblichen Einfluss darauf hat natürlich der Sprecher, Jan-Josef Liefers ausgeübt. In bewährter Manier lenkt er durch seine Vertonung durch die Gespräche und Erinnerungen der beiden Hauptpersonen und schafft es dem Schluss die richtige Tonlage zu geben. Seine Art zu Lesen beeindruckt mich immer wieder.

Mit ‚Am Strand’ ist es McEwan wieder einmal gelungen mich in eine Geschichte mit allen Details hineinzuziehen und zu bezaubern. (Binchen, Dezember 2007)

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Do 10. Apr 2008, 12:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de