Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 15:12


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 McDermid, Val: Schlussblende (Hörspiel) 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11828
Beitrag McDermid, Val: Schlussblende (Hörspiel)
McDermid, Val
Schlussblende

Bild

Kategorie: Hörspiel
Genre: Krimi/Thriller
SprecherInnen: Val McDermid, Heikko Deutschmann, Boris Aljinovic, Florentine Lahme, Felix von Manteuffel uva.
Regie: Sven Stricker
Medium: 2 CDs
Laufzeit: ca. 120 Minuten
Verlag: Der Hörverlag
Preis: 19,95 €
ISBN: 9783867172622
Bewertung:
(* schlecht / ** ganz gut / *** gut / **** spitze)

Inhalt:

Shaz Bowman gehört einem Elite-Polizeiteam an, dass das Verschwinden von 30 Mädchen aufklären soll. Gedacht ist das ganze nur als Übung, die der Profiler Tony Hill leitet, denn ein wirklicher Zusammenhang zwischen dem Verschwinden dieser Mädchen ist nie hergestellt worden. Die ehrgeizige Shaz Bowman verbeißt sich dennoch in den Fall und stellt bei eingen der Mädchen doch Gemeinsamkeiten fest: Allen ist gemein, dass sie bei ihrem Verschwinden nur eine Garnitur Unterwäsche zum Wechseln mitgenommen haben und ihr bestes Kleidungsstück angezogen hatten. Offenbar sind diese Mädchen nicht von zu Hause weggelaufen, sondern hatten ein heimliches Rendezvous. Zudem entsprechen diese Mädchen alle einem bestimmten Typus. Doch die erschreckendste Gemeinsamkeit ist: Alle waren vor ihrem Verschwinden auf Veranstaltungen des TV-Stars Jacko Vance.

Niemand glaubt an Shaz’ Theorie, dass der TV-Star oder jemand aus dessen näherem Umfeld mit dem Verschwinden dieser Mädchen zu tun hat. Bis sie eines Tages nicht zum Dienst erscheint. Carol Jordan, die zu dem Fall hinzugezogen wurde, und Tony Hill ermitteln nun in diesem brisanten Fall, der umso eiliger wird, als dass seit einigen Tagen auch ein weiteres Mädchen vermisst wird…

Meine Meinung:

Auf den zweiten Teil der Tony Hill und Carol Jordan-Reihe von Val McDermid habe ich sehnsüchtig gewartet, nachdem mir das Hörspiel zum ersten Teil („Das Lied der Sirenen“) so ausnehmend gut gefallen hatte. Und auch in „Schlussblende“ versteht es Sven Stricker meisterlich Spannung und Nervenkitzel aufzubauen, aber auch die Hauptfiguren – Hill und Jordan – ein Stückchen näher zu bringen. Nahtlos knüpft dieser Fall somit an den ersten an, auch die Sprecher sind erfreulicher Weise dieselben. Ich hoffe das Team hält durch und bringt die gesamte Serie als Hörspiel heraus. Umso mehr freut es mich, dass für März 2010 bereits der 3. Teil – „Ein kalter Strom“ – angekündigt ist. Großes Lob auch an den Hörverlag, der diese Serie herausbringt und mit der Covergestaltung ein einheitliches Bild liefert.

Der Kriminalfall baut sich gradlinig, ohne große Überraschungen auf. Das hört sich langweilig an, ist es aber nicht. Der Fall bezieht seine Spannung aus anderen Faktoren. Um hier nichts vorwegzunehmen, gehe ich nicht ins Detail. Der Ablauf der Ermittlungen ist atmosphärisch dicht in Szene gesetzt. Wie schon aus dem ersten Teil gewohnt, braucht man stellenweise auch starke Nerven. Denn Val McDermid macht weder vor grausam zugerichteten Leichen noch vor der Angst eines Opfers Halt! Wer das vertragen kann, erhält hier aber Hochspannung und ausgesprochen gute Unterhaltung, die zudem stets niveauvoll bleibt.

Die Sprecher finden sich – wie schon in Teil 1 – bestens in ihre Rollen ein. Boris Aljinovics Stimme kauft man Tony Hills innere Zerrissenheit ab und Florentine Lahme bringt die zielgerichtete, durchsetzungsstarke und doch weibliche Carol Jordan sehr gut herüber. Auch alle anderen Rollen werden absolut überzeugend umgesetzt. Eine sehr stimmige und professionelle Sprecherriege, die hoffentlich nicht die Lust an dieser Serie verliert! Ich als Hörerin verliere sie gewiss nicht - ganz im Gegenteil!

Fazit: Tolle Serie, in ausgezeichneter Hörspiel-Umsetzung! Bitte unbedingt mehr davon! (Petra)

Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

Hier geht es zur Rezension des ersten Teils der Buch- und auch Hörspiel-Reihe - "Das Lied der Sierenen".

Hier geht es zur Rezension des dritten Teils der Buch- und Hörspiel-Reihe - "Ein kalter Strom".

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 15. Dez 2009, 11:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de