Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 06:10


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Christie, Agatha: Das Geheimnis von Sittaford 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Christie, Agatha: Das Geheimnis von Sittaford
Christie, Agatha
Das Geheimnis von Sittaford

Bild

Kategorie: Ungekürzte Lesung
Genre: Krimi
SprecherInnen: Hans Eckardt
Regie: /
Medium: 6 CDs
Laufzeit: ca. 470 Minuten
Verlag: Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen
Preis: 27,99 €
ISBN: 9783896143969
Bewertung: 9 Punkte
(von 10 möglichen Punkten)

Inhalt:

In Sittaford vertreibt man sich einen langen Winterabend mit einer Séance. Der heraufbeschworene Geist weist auf ein Verbrechen hin, das soeben begangen worden sein soll: Mord – an Capitain Trevelyan. Sein besorgter Freund Major Burnaby macht sich trotz des Schneetreibens auf um nach ihm zu sehen – und findet ihn tatsächlich ermordet vor!

Spuk? Oder aber ein raffiniert eingefädeltes Verbrechen? Dem will Inspektor Narraacott auf die Spur kommen. Ebenso eine junge Dame, deren Verlobter der Hauptverdächtige ist und ein neugieriger Journalist, den es scheinbar wegen des Mordes in die Gegend getrieben hat.

Meine Meinung:

Wieder einmal raffiniert – und doch so einfach. Oder mit anderen Worten: genial!

Eine leise Ahnung hatte ich zu Beginn, wer der Täter sein könnte. Diese Ahnung hat sich bewahrheitet. Doch auf das Warum und auf das Wie kam ich nicht. Die Auflösung war somit ein richtiges Aha-Erlebnis, wie man es sich von der Queen of Crime wünscht.

Das Ende bot auch im zwischenmenschlichen Bereich eine schöne Überraschung für mich. Auch hier gefiel mir der Ausgang ausnehmend gut!

Aber auch die Zeit dazwischen gestaltete mir Agatha Christie ausgesprochen unterhaltsam und kurzweilig. Die einzelnen Fäden, die Personen und ihre möglichen Motive für eine Tat. Nicht ohne Humor erzählt und die ermittelnden Figuren allesamt vergnüglich und nett. Das lässt man sich gern gefallen.

Besonders wenn jemand so ein gutes Feeling für den Krimi und seine Figuren mitbringt wie Hans Eckardt. Eine sehr atmosphärische Lesung, die dem Krimi von Agatha Christie gerecht wird und ihn zu einem Hör-Genuss macht.

Von den Krimis von Agatha Christie kann ich nicht genug kriegen – und von den (ungekürzten!) Lesungen dazu von diesem Verlag erst recht nicht. Immer wieder ein Genuss! (Petra)

Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 28. Jan 2010, 09:20
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de