Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 01:11


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Poznanski Ursula: Erebos 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11810
Beitrag Poznanski Ursula: Erebos
Poznanski, Ursula
Erebos

Bild

Kategorie: Gekürzte Lesung
Genre: Thriller / Jugendbuch
SprecherInnen: Jens Wawrczeck
Regie: /
Medium: 6 CDs
Laufzeit: 458 Minuten
Verlag: Der Hörverlag
Preis: 19,95 €
ISBN: 9783867175715
Bewertung: 8 Punkte
(von 10 möglichen Punkten)

Inhalt:

In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht, und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiter zu kommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist...

Meine Meinung:

Aus verschiedenen Gründen sehr interessant!

Einmal, weil es ein spannend erzählter Thriller ist. Aber auch, weil die Autorin das totale Aufgehen in diesem Spiel sehr gekonnt darstellt. Erst die Geheimnistuerei der Anderen. So dass man gern wissen will, was hinter diesem Computerspiel steckt. Dann ein erstes reinfinden in dieses Rollenspiel. Und dann schließlich die sich daraus ergebende Sucht, noch weiter spielen zu wollen, bloß nicht vorzeitig aus dem Spiel auszuscheiden. Um jeden Preis dazugehören wollen… doch wirklich um JEDEN Preis? Diese Frage stellt Ursula Poznanski sehr geschickt Nick – aber auch dem Leser/Hörer.

Weiter ist die Geschichte aber auch noch interessant, weil es der Autorin gelungen ist, die Erebos so zu schildern, dass der Leser/Hörer selbst total in dieser Welt versinkt und nur schwer wieder in die Realität zurück findet. Das macht diesen Thriller glaubhaft und – erschreckender Weise – auch vorstellbar.

Menschen sind beeinflussbar – junge Menschen noch viel mehr. Das zeigt sich auch in „Erebos“. Wie wichtig es manchmal ist, nicht mit der Welle zu schwimmen, sich mal herauszuhalten, mal seinen eigenen Kopf einzuschalten, umd abzuwägen was Recht und was Unrecht ist, kommt hier auch gut herüber. Denn in der Schulklasse, in der das PC-Spiel umgeht, spielt – wie es unter Jugendlichen halt so ist – auch die Gruppendynamik eine große Rolle. Außenseiter haben es da schwer sich durchzusetzen und sehen sich schnell Aggressionen ausgesetzt. Da wundert es einen nicht, dass die Gewaltbereitschaft gar nicht mal so gering ist.

Doch, das Szenario, das Ursula Poznanski hier aufbaut, ist vorstellbar! Umso intensiver wird der Thriller.

Dass auch das Hörbuch eine enorme Intensität hat, daran hat auch der Sprecher einen großen Anteil. Ich wusste direkt, dass Jens Wawrczeck mit seiner immer noch jugendlichen Stimme (wir kennen ihn alle als Justus Jonas aus „Die drei ???“) die perfekte Besetzung ist. Die Story behält ihren jugendlichen Ton. Zudem ist Wawrczeck aber auch ein erstklassiger Sprecher, so dass der Hörgenuss auch dadurch perfekt wird.

Ich kann mit Jugendbüchern leider heute nicht mehr viel anfangen – ich bin dem leider entwachsen. Ebenso habe ich kein Interesse an PC- und/oder Rollenspielen. Beides hat meinem Hörvergnügen hier keinen Abbruch getan. Eine durch und durch spannende Geschichte, in der Nick – und ich als Hörer – vollkommen hineingezogen wurden in die Welt von „Erebos“. (Petra)

Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 11. Okt 2010, 15:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de