www.buecher4um.de/Foren
http://www.buecher4um.de/Foren/

Kästner, Erich: Drei Männer im Schnee
http://www.buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=9&t=4307
Seite 1 von 1

Autor:  Petra [ So 15. Jan 2012, 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Kästner, Erich: Drei Männer im Schnee

Kästner, Erich
Drei Männer im Schnee

Bild

Kategorie: Ungekürzte Lesung
Genre: Klassiker
SprecherInnen: Hans-Jürgen Schatz
Regie: /
Medium: 5 CDs
Laufzeit: ca. 353 Minuten
Verlag: Deutsche Grammophon
Preis: 18,99 €
ISBN: 0028945998626 (oder 9783829107822, für einen höheren Preis)
Bewertung: 10 Punkte
(von 10 möglichen Punkten)

Inhalt:

Dass ein Unternehmer bei einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma einen der Hauptpreise gewinnt, kommt nicht alle Tage vor. Ob es aber eine gute Idee ist, den gewonnenen Winterurlaub inkognito und als armer Schlucker getarnt anzutreten? Geheimrat Toblers Tochter jedenfalls ist gar nicht entzückt von dem Plan ihres Vaters und beschließt, das Grandhotel in Bruckbeuren vor dem verkappten Millionär zu warnen. Allerdings ahnt sie nicht, dass ein arbeitsloser junger Mann als Gewinner des ersten Preises ebenfalls dort erwartet wird...

Meine Meinung:

Diese Verwechslungskomödie ist auch heute noch wunderschön. Eine unvergessliche Männerfreundschaft, die sich dort im Grandhotel entwickelt, und die mich verzaubert hat. Mit verschmitztem Humor begegnen Kästners drei Männer im Schnee den kleinen Abenteuern, die sie dort erwarten, zum Entzücken der Leser/Hörer.

Den modernen Menschen kann man mit dieser Geschichte sicher nicht überraschen. Der Humor ist, vergleichsweise mit dem heutigen, harmlos, die Entwicklungen vorhersehbar. Aber genau hierin liegt das Vergnügen und der Charme. Man weiß was einen erwartet, man frohlockt in Gedanken an die Dinge, die noch eintreten werden. Eine herzerwärmende Geschichte, die in die guten alten Zeiten zu entführen vermag, und die Hektik der heutigen Tage für einen Moment vergessen lässt. Mir war es fast, als habe ich selbst einen erholsamen und anregenden Aufenthalt in dem Grandhotel im winterlichen Bruckbeuren, und ich wollte mich zum Schluss hin gar nicht mehr daraus lösen, und in den Alltag zurückkehren. Ebenso wenig wollte ich mich von den Figuren verabschieden, die sich in mein Herz geschlichen haben. So freue ich mich, dass ich sie in der Verfilmung auf DVD noch mal erleben darf. Denn auf diesen alten Film habe ich neue große Lust bekommen.

In Hans-Jürgen Schatz hat man für Erich Kästners charmanten Erzählstil genau die richtige Stimme gefunden. In ihr liegt ebenfalls der Charme der guten alten Zeit, und mit ganz feinen Nuancierungen schafft er es, dass der Hörer genau erkennt, wer gerade spricht. Sprecherkunst in Perfektion. Auch verleiht er mit seiner Stimme der Geschichte die nötige Lebendigkeit, Heiterkeit und Ausgelassenheit, ohne die Ruhe zu zerstören, die sie auch ausstrahlt. Ein Genuss! (Petra)

:arrow: Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/