Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 00:22


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Christie, Agatha: Ein unerwarteter Gast 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Christie, Agatha: Ein unerwarteter Gast
Christie, Agatha
Ein unerwarteter Gast

Bild

Kategorie: Ungekürzte Lesung
Genre: Krimi
SprecherInnen: Hans Eckardt
Regie: Markus Langer
Medium: 4 CDs
Laufzeit: ca. 261 Minuten
Verlag: Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen
Preis: 13,90 €
ISBN: 9783896143471
Bewertung: ***/****
(* schlecht / ** ganz gut / *** gut / **** spitze)

Inhalt:

Als ein Fremder mit seinem Wagen bei dichtem Nebel verunglückt, sucht er Hilfe. Er betritt ein nahegelegenes Haus durch eine unverschlossene Tür und findet dort einen Toten vor. Einen Toten mit einem Revolver in der Hand. Doch der Fremde ist mit dem Toten nicht allein im Raum. Auch die Frau des Toten ist anwesend. Schon bald behauptet die Schöne, dass sie ihren Mann getötet hat. Oder will sie einen der übrigen Hausbewohner decken? Nach und nach stellt sich heraus, dass so mancher von ihnen ein Motiv gehabt hätte…

Meine Meinung:

Agatha Christie erstaunt einen immer wieder – so auch hier! Am Anfang werden einige Ideen durchgespielt, dann geraten einige Personen dringender in Verdacht… und dann… kommt es zum verblüffenden Ende. Sie schafft es immer wieder! Ich würde mich nicht als ungeübte Krimileserin und –hörerin bezeichnen. Und trotzdem konnte sie mich abermals verblüffen.

Aber auch so schon ist die Idee sehr nett und originell. Ein Fremder, der zufällig eintrifft als ein Mord geschehen ist und alles was sich darum und daraus entwickelt (und verwickelt) – das war wirklich nett zu hören!

Wie immer bei Agatha Christie ist die Zahl der Verdächtigen begrenzt. Alles spielt sich innerhalb eines geschlossenen Kreises ab. Aber genau hier – in dieser kleinen Atmosphäre – baut sie ihre Geschichte auf und aus. Ich finde das bewundernswert!

Bewundernswert ist auch der Sprecher Hans Eckardt, der diesem Krimistück die passende Aura verleiht. Die Stimmen der einzelnen Figuren differenziert er sehr fein und dennoch präzise. Schön an den Agatha Christie-Hörbüchern von diesem Verlag ist auch, dass sie dem Hörer ohne Kürzungen präsentiert werden.

Fazit: Genau der passende Hörstoff für kalte Herbst- und Wintertage. (Petra)

Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 5. Dez 2008, 16:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de