Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 08:19


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Atwood, Margaret: Moralische Unordnung 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Atwood, Margaret: Moralische Unordnung
Atwood, Margaret
Moralische Unordnung

Bild

Kategorie: Ungekürzte Lesung mit verteilten Rollen
Genre: Erzählung / Autobiographischer Roman
SprecherInnen: Barbara Nüsse und Hans Peter Hallwachs
Regie: Sabine Hildebrandt, Franziska Paesch und Joszi Sorokowski
Medium: 7 CDs
Laufzeit: ca. 477 Minuten
Verlag: Jumbo Neue Medien
Preis: 29,95 €
ISBN: 978-3-8337-2286-8
Bewertung: ***
(* schlecht / ** ganz gut / *** gut / **** spitze)

Inhalt / Meine Meinung:

Nells Kindheit und ihre spätere Beziehung zum verheirateten, um einige Jahre älteren Tig, der sich nur langsam von seiner Frau – Una – trennt, stehen im Mittelpunkt der elf hier erzählten Episoden, die sich im Gesamtbild zu einem Roman zusammenfügen.

Der Hintergrund zur Entstehung dieses Romans fand ich sehr interessant. Margaret Atwoods Ehemann vollendete sein letztes Buch „Moralische Unordnung“ nicht. Er gab die Schriftstellerei auf und schenkte seiner Frau den Titel. Sie schrieb elf Geschichten – wie man im Internet mehrfach lesen kann – aus ihren eigenen Leben und versammelte sie unter eben diesem Titel: „Moralische Unordnung“. Und schenkt ihrem Mann den Titel, nun gefüllt mit den elf Episoden zurück.

Der Verlag wirbt mit dem Text „berührende, ehrliche Abbildung eines Lebens“. Eine sehr genaue und treffende Beschreibung dessen, was einen hier erwartet. Nichts spektakuläres. Nur Etappen in einem Leben, das nicht ungewöhnlich ist. Es mag dem ein oder anderen drüber etwas langweilig werden. Wenn man es aber als das nimmt, was der Verlag hier beschreibt, erhält man wirklich eine ehrlich Abbildung eines Lebens und kann viele berührende Momente daraus gewinnen.

Mich persönlich hat am meisten die Schilderung ihrer alternden Eltern berührt, die nach einem erfüllten Leben gebrechlich werden, krank und schließlich sterben. Das hat Margaret Atwood sehr eindringlich eingefangen. Die Fragen Nells danach wohin der Geist sich verflüchtigt, wenn ein Mensch immer mehr abdriftet und wenn er stirbt. Das verlieren der Erinnerung an das Gesicht eines verstorbenen geliebten Menschen. Selten habe ich es so eindringlich hinterfragt bekommen wie hier bei Margaret Atwood. Allein für diese Gedanken hat sich das hören gelohnt.

Gefreut hatte ich mich auf die Stellen bei denen es um das kennenlernen von Nell und Tig geht, die langsame Entfernung Tigs von seiner Frau und das ankommen in seinem Leben mit Nell. Bis dahin ging es aber mehr als ich vermutet hatte um Nells Kindheit. Diese Episoden fand ich weniger interessant. Aber die späteren entschädigten mich dafür. Und ich denke, welche Gedanken und Szenen aus Nells Leben den Hörer am nähsten kommen, ist eine ganz persönliche, subjektive Sache.

Die Erzählperspektive wechselt für einige Geschichten. An diesen Stellen wechselt auch der Sprecher. Die distanzierteren Episoden, die in der 3. Person erzählt werden, spricht Hans Peter Hallwachs. Der Großteil wird in der 1. Person erzählt. Hier spricht Barbara Nüsse. Sie hat mir besser gefallen als Hans Peter Hallwachs. Aber ein Sprecherwechsel ist wegen der wechselnden Erzählperspektive nötig, oder zumindest wünschenswert. Und schlecht macht er seine Sache keinesfalls. Aber Barbara Nüsse setzt hohe Maßstäbe, mit ihrer eindringlichen, authentischen und lebhaften Lesung. (Petra)

Hörbuch direkt bei Amazon bestellen

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 11. Apr 2009, 19:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de