Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 04:09


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal? 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Hallo zusammen.

Wie bereits berichtet bekommen wir nächste Woche ein neues Wohnzimmer. Im Moment wird noch renoviert und ich glaube es wird richtig schön.
Nun ist im neuen Schrank ein schickes Bücherregal integriert. Bisher hatte ich keine Bücher im Wohnzimmer, denn sie waren im OG im Lesezimmer, aber ich finde Bücher bringen einen Haus Gemütlichkeit ins Wohnzimmer.

Nun stehe ich vor der schwierigen Entscheidung: Wer darf nach unten ziehen :D
Es sollen optisch schöne Bücher sein UND sie sollen noch etwas Besonderes für mich sein.
Auf jedenfalls wird es die Dickens Sammelbox sein und ein paar andere englische Klassiker. Das steht schonmal fest. Auch ein paar nette buchassesoirs sollen mit. Z.B. mein Bookchair den ich im letzten Jahr geschenkt bekam ;) Darauf sind derzeit die Brontes gebettet und werden es wohl auch bleiben.
Meine totalen Lieblingsbücher von Frank McCourt werden auf jeden Fall auch mit dabei sein. Aber was noch?
Wonach entscheidet ihr?
Petra hatte vor kurzem auch die Entscheidung zu treffen *liebwink*
Einige Diogenes Ausgaben hatte ich gesehen, mal sehen beim nächsten Besuch wer es noch so geworden ist :)

Ich werde berichten. Nächsten Mittwoch kommt das Wohnzimmer *vorfreu*


Do 3. Apr 2008, 12:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Liebe Britti,

das glaube ich Dir gerne, dass das eine schwere Entscheidung ist.

Vielleicht kannst Du ja dort Deinen SUB unterbringen. Dann hast Du ihn immer vor Augen :( ! Die SUB -Bücher würden es Dir sicherlich danken. Nein, das war natürlich nur ein Scherz.

Aber Du brauchst Dich mit der Auswahl ja nicht festzulegen und kannst sie immer mal ändern. - natürlich nur, wenn eine Veränderung nicht zu aufwändig ist.

Ich bin gespannt, wie Du Dich entschieden hast! Ein kleines Bild vom Ergebnis wäre nicht schlecht ;) !

Liebe Grüße

Barbara

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Do 3. Apr 2008, 12:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Liebe Britti,

eine schöne Frage! Zumal, wie Du schon selbst erwähnt hast, stand ich vor Kurzem auch vor diesem (SCHÖNEN! *g*) Problem! :-)

Ich hatte zwar zuvor schon im alten Wohnzimmer eine Büchervitrine. Aber ich wollte völlig umgestalten. Und ich habe dann eine für mich bleibende Lösung gefunden, die ich sicher so schnell nicht ummodeln möchte!

Unten in meinem Wohnbereich dürfen nur noch ganz (wirklich GANZ!) besondere Bücher stehen! Bücher, die bleiben. Die im Herzen immer einen ganz besonderen Platz einnehmen. Oder die, von denen ich mir verspreche, dass sie das tun werden! Und Nachschlagewerke. So finden sich in der Regalwand nun:

- Alle Romane von Jane Austen
- Alles was ich von den Geschwistern Bronte habe
- Mein Dickens-Schuber
- Besonders schöne Klassiker-Ausgaben, die ich gelesen habe oder unbedingt lesen möchte. Dabei sind: Thomas Mann, Stefan Zweig, Hermann Hesse, Heinrich Heine, Alfred Döblin...
- Gedichtbände von meinen Lieblingsdichtern mit ihrem dichterischen Gesamtwerk: Morgenstern, Schiller, Goethe und Hesse.
- Biographien von Menschen, die für mich ganz groß oder interessant sind. Z. B. Patricia Highsmith.
- Alle Romane von George Simenon, zumindest die die ich habe.
- Alle Romane von Dick Francis, zumindest die die ich habe.
- Leon de Winter, zumindest die die ich habe.
- Ian McEwan, zumindest die die ich habe.
- Nachschlagewerke (besonders über Literatur), Kochbücher (nur ganz besondere), Sachbücher (die wirklich mein Leben bereichern). Wirklich nur eine kleine Auswahl! Ich möchte unten wirklich NUR (!) ganz besondere Bücher in meinem Wohnbereich haben. Die, die mir wirklich etwas sagen/geben. Und nicht nur mal ein kurzweiliger Spaß sind.

Dann habe ich noch Donna Leon, Petros Markaris, Jason Starr und John Irving unten stehen. Aber das kann sich auch bald ändern. Sie sind im Moment ein Lückenfüller. Zwar sehr schön, aber nicht gut genug für das Regal unten. Alle, wirklich alle anderen Bücher kommen in die obere Etage. Bzw. sind schon dort. Müssen aber noch eingeräumt werden.

Zuvor muss ich noch meine Ausmist-Aktion oben vollenden. Aber 3 Kartons (Umzugskartons) sind schon weg und Binchen *liebwink* hat für ihre Schwester letztens einige bekommen. Viele sind ja noch aus der Schimmelwohnung und insofern werfe ich sie wirklich weg! Ein bisschen hilft mir dieser Grund (Schimmel), wirklich rigoros aufzuräumen! Ich möchte mich nur noch mit Büchern umgeben, die ich gern gelesen habe oder von denen ich mir heute noch was erwarte. Ungelesene, von denen ich annehme, dass sie mir doch nicht mehr gefallen, kommen gnadenlos weg. Ebenso Bücher, die nur ganz nett zu lesen waren. Mich an sie erinnern kann ich mich, wenn ich mir meine Rezension dazu durchlese. Das reicht.

Du weißt ja (ebenso wie einige andere hier im Forum *liebindierundewink*), wie gnadenlos ich im unteren (also Wohn-)Bereich ausgemistet habe! Ebenso werde ich es mit den Büchern halten! Dann machen die Bücher, die bleiben dürfen, direkt wieder doppelt so viel Freude! Und der Ballast ist weg! Was für ein schönes Gefühl!

Ich bin gespannt, welche Bücher nun in Dein neues Wohnzimmer (und damit auch in die untere Etage) ziehen dürfen! Ich werde es mir genau anschauen kommen – ebenso Euer neues Wohnzimmer! Du freust Dich sicher schon sehr darauf! Ich habe mich auf MEINE neuen Möbel auch unsagbar gefreut und fühle mich mit ihnen wie neugeboren! Nicht zuletzt, weil meine Atemwegsgeschichte seither wirklich besser geworden ist! Aber auch mental: Aus den anderen Möbeln bin ich einfach herausgewachsen! ;-)

Und hier im Forum berichtest Du dann bitte, damit alle wissen, welche Bücher nun die Ehre haben, ja?! :-)

Liebe Grüße,
Petra

http://www.buecher4um.de
http://www.hoerbuecher4um.de

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 3. Apr 2008, 14:36
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Hallo ihr Lieben.

Mit ein bisschen Hilfe kann ich ja vielleicht dann wenn alles fertig ist ein Bild hier einstellen.

Apropos Fotos, da fällt mir gerade ein: Mein Fotoapparat ist gerade kaputt gegangen und als wir alle Daten gesichert hatten, habe ich entdeckt das auf dem Fotoapparat selbst ja noch die Reginald Bilder von Petras Strickabend waren.
Das könnte ich bei der Gelegenheit dann auch mal zum Besten geben *g*


Do 3. Apr 2008, 15:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Liebe Britti,

na dann mal los! Wo der liebe gute Reginald doch auch an Petras Geburtstag unsere schweigsame Sonja gänzlich aus der Fassung brachte.


Liebe Grüße

Barbara

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Do 3. Apr 2008, 15:49
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Huhuuu

Barbara hat geschrieben:
Wo der liebe gute Reginald doch auch an Petras Geburtstag unsere schweigsame Sonja gänzlich aus der Fassung brachte.


:lol: Ja was war das klasse *ggg*

Apropos Sonja, die habe ich lange nicht "gelesen" ;) Ihr Reginald wartet nämlich immer noch bei mir. Aber im alten Forum war sie glaube ich auch schon länger nicht und hier ist sie auch noch nicht registriert, oder?
*ruflautSooooonja*


Do 3. Apr 2008, 15:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Liebe Britti,

von Sonja haben wir in der Tat so gar nichts mehr gehört. Habe ich kürzlich noch mit Elke drüber gesprochen. Schade eigentlich!

Ich rufe mal ganz laut mit: SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOONJA!!

Liebe Grüße

Barbara

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Do 3. Apr 2008, 16:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:37
Beiträge: 85
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Hallo liebe Britti,

wie wäre es mit einigen schönen Bildbänden??? Ich sammel Bildbände mit Katzen und die hatte ich vorher in meinem Wohnzimmerschrank. Da auch wir im vergangenen Monat einen neuen Schrank bekommen haben und ich nur noch wenige Regalfächer in dem neuen habe, ist es bei mir genau umgekehrt, ich bin mit meinen ganzen Büchern komplett in die Regalwand umgezogen :P

_________________
Liebe Grüße
Nicole

Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie (James Daniel)


Sa 5. Apr 2008, 16:08
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Hallo Ihr Lieben,

ich rufe laut mit: SOOOOOOOOOOOOONJA???!!!! *nachsonjaumguck*

Ansonsten: Es ist doch wirklich schön, dass man hier jetzt auch mal ein Foto vom Bücherregal posten kann! Solche Dinge sind hier echt schön im neuen Forum! :-)
Freue mich jeden Tag über die neuen Foren und die Möglichkeiten, die Arno *liebwink* uns damit an die Hand gegeben hat! :-)

Ich bin gespannt wie es aussehen wird und welche Bücher dort ihren Ehrenplatz erhalten!! Viel, viel Spaß beim einräumen wünsche ich Dir!! Und Du musst nur noch einmal schlafen, dann kommt das neue Wohnzimmer! :-)

Liebe Grüße,
Petra

http://www.buecher4um.de
http://www.hoerbuecher4um.de

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 8. Apr 2008, 10:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Beiträge: 1808
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes
Beitrag Re: Schwere Entscheidung: Wer darf ins neue Bücherregal?
Liebe Britti, liebe Petra,

Sonja hat uns wohl nicht rufen hören. Weiß denn niemand, wo sie steckt und ob es ihr gut geht? Dass sie sich so gar nicht auf das neue Forum meldet, ist schon seltsam und sehr schade.

Weiß denn jemand etwas???

_________________
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara


Mi 9. Apr 2008, 20:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de