Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 15:46


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Nicci Gerrard: Allein aus Freundschaft 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3530
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Nicci Gerrard: Allein aus Freundschaft
Gleich zu Anfang lernen wir Gaby und Nancy kennen. Sie gehen noch zur Schule. Gaby hängt in einem Baum fest, schafft es nur noch mit der Hilfe von Nancy.
Jahre später lernt Gaby Connor auf dramatische Weise bei einem Autounfall kennen. Und sie verlieben sich ineinander. Sie heiraten und Sohn Ethan kommt zur Welt.
Bis hierher waren sie ein tolles Gespann: Gaby und Connor und Nancy und Stefan, Gabys Bruder.
Aber dann geschieht es: Gaby ging es nach der Schwangerschaft nicht gut. Und als sie wieder auf den Beinen war, verschwand Nancy einfach. Wenn Gaby sie nicht noch erreicht hätte, hätte sie sich nicht mal von der Freundin verabschiedet.
Das Leben ging weiter. Gaby und Connor führten eine glückliche Ehe. Aber jahrelang hat sich Gaby gefragt: Warum? Warum ist meine beste Freundin einfach gegangen?

Was für eine tolle Geschichte. Nicht nur eine Geschichte über Freundschaft, nein, auch Gabys und Connors Ehe nimmt hier viel Raum ein.
Ich war beim Lesen irgendwie hin und her gerissen. Da ist eine Frau, die ein Geheimnis hat, das sie mit niemandem teilt. Und dann ist da eine andere Frau, die es nicht bleiben lassen kann, sich einzumischen. In fremder Dinge zu wühlen, zu spionieren. Auch wenn es die beste Freundin ist, hat sie ein Recht darauf?
Sollte man lieber sagen: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß? Oder muss jedes Geheimnis aufgeklärt werden, egal, wie es die Beteiligten trifft?

Was ich ganz toll finde: Nicci Gerard beschreibt ganz zart, wie es die einzelnen Personen trifft, was sie durchmachen. Aber sie lässt sie keinen "Seelenstriptease" führen.

Ich habe eine Schriftstellerin gefunden, von der ich unbedingt noch ein Buch lesen möchte.

Die Autorin veröffentlicht übrigens mit ihrem Ehemann unter dem Pseudonym Nicci French seit vielen Jahren Krimibestseller.

_________________
Lesende Grüße, Anne


So 26. Mai 2013, 17:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de