Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 01:31


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Eine Wundersame Weihnachtsreise von Corina Bomann 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Eine Wundersame Weihnachtsreise von Corina Bomann
Titel: Die wundersame Weihnachtsreise
Autorin: Corina Bomann
ISBN: 9783547711912
Originalausgabe 2013
Verlag Marion von Schröder (Ullstein-Buchverlage GmbH)
Seiten: 236
Preis: € 14,00 (Hardcover)

Klappentext:
Das Wunder einer Weihnachtsreise
Eigentlich kann Anna Weihnachten nicht ausstehen. Doch in diesem Jahr will sie mit ihrer Familie feiern. Und so setzt sie sich in den Zug nach Berlin. Was folgt ist ein unvorhergesehener Roadtrip verschneiter Art: nichts geht mehr, Anna muss sich mit Schneepflug und per Anhalter durchschlagen, und überall läuft in Dauerschleife „Last Christmas“. Auf dieser Odyssee begegnet sie aufmüpfigen alten Damen, einem lebensklugen LKW-Fahrer und einem Haufen Hippies. Doch so unterschiedlich diese Menschen auch sind, sie alle verbindet an diesem Tag das eine; Es ist Weihnachten!


Meine Meinung:

Das Buch ist flüssig geschrieben und man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Der Albtraum aller Lesebegeisterten – man verpasst die Haltestelle während einer Zugfahrt! Die Literaturstudentin verpennt gleich mehrere Haltestellen und landet in Binz. Man mag denken, Binz und Berlin ist ja nicht sooooo weit entfernt. Aber wunderschön, was Frau Bomann sich da alles einfallen lässt. Ja, wenn man durch die Stadt geht auf dem Weg zur Uni oder ins Büro, nach Hause oder zum Einkaufen – überall wird Hektik verbreitet, es liegen die Gerüche von Bratwurst, Glühwein, Zuckerwatte und vieles mehr in der Luft. Und dann dieses Gedudel. Ja, wenn es nur Last Christmas wäre !
Aber dieses Jahr verspricht die Literaturstudentin Anna ihren kleinen Bruder das Weihnachtsfest zusammen zu verbringen.
Das soll aber nicht so einfach sein.
Hervorheben möchte ich noch das wunderschöne Cover. Das Mädchen im roten Mantel, welches durch den Schnee läuft, wäre ich gerne.


Fazit:

Ein empfehlenswertes Buch für alle Weihnachtshasser –und –liebhaber.
Volle Punktzahl!

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Mo 21. Okt 2013, 19:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de