Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 23:25


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
 Manga, Manhwa und Comics 
Autor Nachricht
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2051
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Hallo Petra,
Petra hat geschrieben:
...Aus einem früheren Posting von Dir, bin ich nun auch auf Detektiv Conan aufmerksam geworden. Schaue ich mir auch mal näher an. Klingt auch gut, die Kritiken zu Band 1 bei Amazon habe ich eben überflogen. Sind alle sehr positiv....



oh, der kleine Conan ist auch absolut lesenswert -natürlich ein etwas anderes Genre, diese auf Kopfnüsse und Humor ausgelegten Kriminalfälle!
Wobei mir bei "Detektiv Conan" die Anime-Serie und -Filme noch besser gefallen als die Mangas, aber das ist Geschmackssache.

Ich bin sicher, du wirst viel Vergnügen an der Reihe haben. Und an "Blake und Mortimer" auch.

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. Blood on the Vine
C. L. Wilson: Der Winter erwacht


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Fr 4. Apr 2014, 16:22
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
phantastische Kritik für "Ada Lovelace" , man darf hoffen, dass das Comic auch in D rauskommt:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... 54976.html

http://www.amazon.de/Thrilling-Adventur ... lace+padua

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 20. Aug 2015, 09:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Hallo zusammen,

aus ganz privaten, nostalgischen Gründen war ich seit geraumer Zeit an der Graphic Novel von "Der Hobbit" interessiert.
Jetzt konnte ich eine gebrauchte, aber gut erhaltene Ausgabe, zum Schnäppchenpreis von 3,21€ ergattern. :D

Einige Seiten habe ich für Euch fotografiert. Die Mischung gefällt mir gut, zwischen den Seiten, auf denen so viel Action herrscht, dass es weniger Worte bedarf. Dem stehnen Seiten gegenüber, die reichlich Text enthalten. Auch die Umsetzung mit Farbe für Ruhe oder Dramatik z.B., finde ich gut gelungen.

Bei mir dürft Ihr gerne ins Buch spinksen. ;) :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viel Freude beim anschauen der Bilder. :)

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Fr 30. Okt 2015, 18:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4004
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Sehr schön !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
John Banville: Eclipse


Sa 31. Okt 2015, 14:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Frisch eingetroffen: Gebraucht gekauft, als "sehr gut" beschrieben, als "Wie Neu" erhalten und das zum halben Neupreis. Juchhuu!

"Blankets", Ein illustrierter Roman von Craig Thompson

Diese Graphic Novel steht schon seit Jahren auf meinem Wunschzettel. 38 € waren mir aber immer zu teuer. Vor mir liegt jetzt eine nagelneue Ausgabe von 582 Seiten, für 19 €, incl. Porto.
Ich freue mich!

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Mi 27. Jan 2016, 18:31
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
NatiFine hat geschrieben:
Frisch eingetroffen: Gebraucht gekauft, als "sehr gut" beschrieben, als "Wie Neu" erhalten und das zum halben Neupreis. Juchhuu!

"Blankets", Ein illustrierter Roman von Craig Thompson

Diese Graphic Novel steht schon seit Jahren auf meinem Wunschzettel. 38 € waren mir aber immer zu teuer. Vor mir liegt jetzt eine nagelneue Ausgabe von 582 Seiten, für 19 €, incl. Porto.
Ich freue mich!



viel Spaß ! Klingt nach einer besonders schönen Graphic Novel. Autobiographischer Natur? Wie ich sehe, hat es auch einen Preis bekommen. Ich habe bei Amazon einen Blick rein geworfen. Sehr schön!

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 28. Jan 2016, 11:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Liebe Maria,von Craig Thompson habe ich ja schon "Habibi". :D

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Do 28. Jan 2016, 12:04
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
heute, 11.03.2016, jährt sich Fukushima zum 5. mal.
Es gibt ein Manga (Mehrteiler)

Reaktor 1F
von Kazuto Tatsuta
Teil 1
http://www.amazon.de/Reaktor-1F-Bericht ... Reaktor+1F

und hier eine Besprechung dazu:
http://www.swr.de/swr2/programm/sendung ... index.html

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 11. Mär 2016, 10:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Beiträge: 1271
Wohnort: Niederrhein
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
Liebe Graphic Novel Freunde,

in den letzten Wochen sind mir 2 Graphic Novels zum Schnäppchenpreis "über den Weg gelaufen", die unbedingt in mein Bücherregal einziehen wollten. Dazu konnte ich nicht nein sagen. ;) :lol:

Es waren:
"The Arrival" von Shaun Tan
Das Buch erschien im Jahr 2007 und könnte aktueller nicht sein. Ein Vater verläßt sein Heimat, um für seine Familie später in eine fremde, sichere, neue Heimat nachzuholen. Diese Graphic Novel kommt ohne Worte aus. Die Bilder sagen Alles. Das Buch ist aufgemacht, wie ein altes Buch, das schon leicht vergilbt und abgenutzt ist. Ein Buch der Erinnerung.
Ich hatte beim anschauen direkt die Flüchtlingsströme, die sich nach Europa ergießen vor Augen. :( Diese Graphic Novel berührte mein Herz.

"Im Eisland Band 1 - Die Franklin-Expidition" von Kristina Gehrmann
Diese Graphic Novel ist der 1. Teil eines Dreiteilers. Diesem Buch liegen die neuesten Erkenntnisse der Franklin Expedition zu Grunde. Es ist ein Kinder- und Jugendbuch, das aber auch Erwachsene Leser, wie mich, anspricht. Es sind Land/Seekarten abgebildet. Die Schiffe werden genau beschrieben und die Arbeitsabläufe an Bord erklärt. Einzelne Besatzungsmitglieder werden dem Leser vorgestellt und man bekommt ein Gefühl für das Leben an Bord.
Mir gefällt es sehr gut, wie klar verständlich das Bordleben dargestellt wird. Es gibt jedoch einen Aspekt, den ich, als erwachsener Leser, irritierend finde. Die Gesichter der Menschen sind m.E. in verschiedenen Stilen gezeichnet. Vielleicht ist das für Kinder wichtig und richtig, damit sie die Personen besser auseinanderhalten können. Mag sein.
Ich könnte mir diese Graphic Novel durchaus für Kinder, so um die 10 Jahre mit Lust auf Abenteuer, gut vorstellen.

_________________
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de


Fr 18. Mär 2016, 22:48
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Manga, Manhwa und Comics
zwei Neuerscheinungen 2016

Jean-Yves Delitte: "Das Blut der Feiglinge"

England, Yorkshire, 1663: Arthur Byron J. Joyce Pike von der Polizei von York stellt eine Untersuchung an, die so schwierig wie finster ist: Drei zerstückelte Leichen soll er identifizieren und die Mörder festnehmen. Zur gleichen Zeit entdeckt sein Sohn William auf dem Dachboden eines Herrenhauses das Tagebuch von James Eddington, der vor zwanzig Jahren nach Niederländisch-Indien zog, um dort in Batavia die Umstände des geheimnisvollen Todes von Sir Francis Edgard Mac Laury aufzuklären. Nach und nach tauchen Verbindungen zwischen den beiden Fällen auf, darunter die mächtige East India Company ... Neuengland-Thriller von Jean-Yves Delitte!
https://www.amazon.de/Das-Blut-Feigling ... +Feiglinge


Carter & Lovecraft: Das Erbe Kindle Edition
von Jonathan L. Howard (Autor), Andrea Bottlinger (Übersetzer)
erscheint am 15.06.2016

Daniel Carter war früher bei der Mordkommission....
Zuerst erbt er einen Buchladen in Providence von jemandem, von dem er noch nie gehört hat, zusammen mit einer mürrischen Buchhändlerin, die keinen neuen Chef will: Emily Lovecraft, die letzte bekannte Nachfahrin von H. P. Lovecraft, den Autor aus Providence, der Geschichten über die Großen Alten und Älteren Götter erzählte - Kreaturen und Wesen, die über den Verstand des Menschen hinausgehen.
https://www.amazon.de/Carter-Lovecraft- ... 832&sr=1-1

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mo 6. Jun 2016, 11:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de