Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 00:49


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 607 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61  Nächste
 Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade... 
Autor Nachricht

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Liebe Petra, nicht gleich wieder übertreiben. :du_du_du: Schön langsam und mit Bedacht wieder anfangen zu lesen, nicht dass der Schuss irgendwann nach hinten losgeht.

Wie ich sehe, seid ihr alle schon recht fleißig beim Lesen. Ich wollte das neue Jahr literarisch etwas entspannter angehen und habe mir ein Jugendbuch aus meinem SUB gezogen, das ich mir bewusst für diese Jahreszeit aufgehoben habe. Greenglass House von Kate Milton spielt irgendwo in den tiefverschneiten Bergen der USA. Milo freut sich auf ruhige Weihnachtsferien mit seinen Adoptiveltern, denn um diese Jahreszeit ist in dem einsam gelegenen Hotel seiner Eltern normalerweise nichts los. Doch dann tauchen nach und nach eigenartige Leute in Greenglass House auf, die augenscheinlich alle etwas im Schilde führen, was wohl mit der Vergangenheit des Hotels als Schmuggler-Unterschlupf im Zusammenhang stehen könnte.

Der Roman ist eine Empfehlung meiner Lieblingsbuchhändlerin, die damit bei mir mal wieder voll ins Schwarze getroffen hat. Greenglass House ist nicht nur spannend, sondern für ein Jugendbuch auch erstaunlich anspruchsvoll. Der Erzählstil ist ungewöhnlich und die Geschichte ist alles andere als vorhersehbar und immer für eine Überraschung gut. Damit ist mal wieder bewiesen, dass so manches Jugendbuch literarisch hochwertiger ist als das ganze 08/15-Mainstream-FastFood, das der erwachsene Durchschnittsleser gerne konsumiert. :zwinker:

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Di 10. Jan 2017, 16:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3527
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Und das Cover sieht richtig toll aus, Yvonne.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 10. Jan 2017, 16:47
Profil
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2051
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Ich habe The Man on the Istanbul Train heute beendet. Das letzte Drittel des Buches verlegte Hudgins wieder an die Grabungsstätte und ließ Lacy noch einige Anschläge auf ihr Leben durchmachen. Trotzdem liegt für mich der gefühlte Höhepunkt der Handlung in den wenigen Tagen, die Lacy in Istanbul verbracht hat. Es war ein spannender und überaus interessanter Aufenthalt. Ich kann nur hoffen, daß Maria Hudgins sich dieser Reihe noch öfter in dieser Qualität annimmt!

Jedenfalls war das Buch ein erstes Highlight dieses Lesejahres und hat mich richtig gut eingestimmt und mir für weitere Lese-Unternehmungen Schwung gegeben. Und weil's so gut lief, folge ich der eingeschlagenen Richtung und arbeite meinen SUB weiter ab. Ein Buch, das mir dazu wie gerufen kommt, habe ich auch schon herausgesucht:

Suzanne Arruda: Devil Dance

Ich habe dieses letzte Abenteuer von Jade del Cameron auf dem afrikanischen Kontinent schon vor eineinhalb Jahren gekauft, bin aber zu meiner Schande und trotz bester Absichten nicht zum Lesen gekommen. Nun endlich scheine ich sowohl die Zeit wie auch die rechte Laune dafür zu haben. Ich freue mich, dieser Protagonistin noch einmal zu begegnen und mit ihr abenteuerliche Tage zu verbringen - wenn es mich auch ein wenig traurig macht zu wissen, daß danach endgültig Schluß mit der Reihe ist :betruebt_guck:

Ich werde berichten, sobald ich mich ein wenig reingelesen habe. Wie ich der Inhaltsangabe entnehme, wird es Jade und mich nach Sansibar und deren Nachbarinsel Pemba verschlagen. In den 1920er Jahren war das Sansibar-Archipel dem britischen Kolonialreich einverleibt, sein altertümlicher Name aber, die "Gewürzinseln" weckt bereits die wunderbarsten Erwartungen, Stimmungen und Vorstellungen. Mal sehen, ob das Buch dem gerecht wird...

P.S.: Stowaway, das Lied, das Maria bei unserem Sansibar-Besuch mit M. M. Kayes Krimi gefunden hat, mußte ich mir jetzt glatt als Einstimmung anhören - auch wenn's zeitlich nicht ganz paßt ;-) :kopfhoerer:

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. Blood on the Vine
C. L. Wilson: Der Winter erwacht


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Di 10. Jan 2017, 18:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2008, 22:52
Beiträge: 245
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Hallo zusammen,

Petra, ich mag mich mit Dir mitfreuen :umarmung:
so schön, von Deinen Lesestunden zu lesen und Dein morgendliches Leseritual klingt so wunderbar.

Didonia, Abendkleid und Filzstiefel klingt sehr interessant. Du machst mich total neugierig und der Finger zum bestellen zuckt schon :zusammenzuck:

Ich habe ins neue Jahr ein Buch mitgenommen, welches ich schon im Dezember begonnen habe: Anna Karenina von Lew Tolstoi. Es ist mein erstes Buch von ihm und ich genieße es sehr: was für eine schöne Gescichte, was für eine schöne Sprache :schwaermt: . Ich hab keine Ahnung, wie lange ich noch brauche - Leseschnecke lässt grüßen - aber das ist mir total egal :rot_werd_und_herzchen:

_________________

Liebe Grüße,
Sonja


Di 10. Jan 2017, 21:04
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Hallo zusammen,

@Didonia: Das klingt nach einem aufregenden Leben und einem tollen Buch! Manche Menschen machen in einem Leben so viel, nicht wahr? Beeindruckend. Danke für Deinen Bericht!

@Yvonne: Dass Du ausgerechnet in einem Jugendbuch solch einen schönen Stil und etwas abseits vom Mainstream findest, ist wirklich erstaunlich. Freut mich sehr, dass Dein Lesejahr so entspannt und auch so schön beginnt, liebe Yvonne! Deinen Bericht habe ich sehr genossen.

Und ja, Du hast recht, ich muss aufpassen dass ich nicht übertreibe. Aber fällt sooooo schwer, weil es macht sooooo Spaß!
Aber ich muss aufpassen, denn ich merke es doch ziemlich.

„Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod“ lacht mich bereits wieder an… :breit_grins:

@Trixie: Du hast wirklich gerade Schwung! Gut so, nutze ihn. Und wie ich sehe, abermals mit so tollem Lesestoff aus Deinem SUB!

@Sonja: Oh, wie toll! „Anna Karenina“. Was habe ich das gern gelesen! Eines der schönsten Bücher, die ich je las. Und mir ging es wie Dir: Mir konnte es bald nicht langsam genug gehen, denn ich wollte in der Geschichte bleiben, sie nicht zu Ende bringen. So gern habe ich mich darin aufgehalten. Dass es Dir auch so geht, finde ich so toll! :cheerleader:

Ich habe damals auch meine Eindrücke im Tolstoi-Thread festgehalten. Wenn Du durch bist (oder begleitend während des Lesens) und nachlesen magst, schau hier. (Sind viele Beiträge, klick Dich einfach ab der verlinkten Seite durch.)

Auf jeden Fall würde ich mich freuen von Deinen Eindrücken zu lesen. Das weckt bestimmt wieder Erinnerungen bei mir. Und ich wünsche Dir weiterhin viel Vergnügen damit!

Hab Dank fürs so lieb mit darüber mit mir freuen, dass ich wieder ein wenig Lesen kann. Das tut im Herzen gut! :schwaermt_herzchen:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 10. Jan 2017, 21:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3527
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Sonja hat geschrieben:
Didonia, Abendkleid und Filzstiefel klingt sehr interessant. Du machst mich total neugierig und der Finger zum bestellen zuckt schon :zusammenzuck:


Ich berichte mal weiter, ob sichs auch wirklich lohnt.

Sonja hat geschrieben:
Ich habe ins neue Jahr ein Buch mitgenommen, welches ich schon im Dezember begonnen habe: Anna Karenina von Lew Tolstoi. Es ist mein erstes Buch von ihm und ich genieße es sehr: was für eine schöne Gescichte, was für eine schöne Sprache :schwaermt: . Ich hab keine Ahnung, wie lange ich noch brauche - Leseschnecke lässt grüßen - aber das ist mir total egal :rot_werd_und_herzchen:


Immer schön beim Wohlfühltempo bleiben :lesen:

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 10. Jan 2017, 23:16
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Hallo Sonja,

ein wunderbares Buch "Anna Karenina". Ich höre mir zur Zeit die Geschichte an, gelesen von Ulrich Noethen, und versuche nebenzu auch parallel zu lesen. Ich bin auch sehr angetan :freudig_die_faeuste_schwing:

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 11. Jan 2017, 11:07
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12200
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Hallo Trixie,

du hast mir große Lust bereitet mal wieder einen Abenteuer Mystery zu lesen. Vielleicht finden wir ein Buch, das wir gemeinsam lesen können? Hast du Lust und eine Idee?

Vielleicht im Februar ?

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 11. Jan 2017, 11:27
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Didonia hat geschrieben:
Und das Cover sieht richtig toll aus, Yvonne.

Da hast du Recht. Und es passt wunderbar zur Handlung und zur Gesamtstimmung des Buches. Das ist ja bei der Covergestaltung heutzutage nicht mehr selbstverständlich. :nicken_traurig:

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mi 11. Jan 2017, 12:27
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Leseerlebnisse 2017.... Ich lese gerade...
Sonja hat geschrieben:
Ich habe ins neue Jahr ein Buch mitgenommen, welches ich schon im Dezember begonnen habe: Anna Karenina von Lew Tolstoi. Es ist mein erstes Buch von ihm und ich genieße es sehr: was für eine schöne Gescichte, was für eine schöne Sprache :schwaermt: . Ich hab keine Ahnung, wie lange ich noch brauche - Leseschnecke lässt grüßen - aber das ist mir total egal :rot_werd_und_herzchen:

Nix da Leseschnecke, liebe Sonja. "Anna Karenina" gehört doch gerade zu den Büchern, die genossen werden wollen und für die man sich gerne Zeit nimmt, um nur ja keine Nuance zu verpassen und von denen man sich, gerade wenn sie einem so gut gefallen, auch nicht so schnell trennen möchte. Jedenfalls geht es mir so, dass ich bei solchen Büchern automatisch langsamer lese und wenn sie dazu noch in einer schönen Sprache verfasst sind, sogar manche Passagen mehrmals lese.

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Mi 11. Jan 2017, 12:44
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 607 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de