Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 13:18


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Buch im Buch 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12225
Beitrag Re: Buch im Buch
Hallo zusammen,

in "Die Fahrt hinaus" von Virginia Woolf liest die junge Protagonistin Rachel Vinrace "Wuthering Heights" von Emily Bronte, doch Mrs Dalloway findet die Bücher von Jane Austen bedeutsamer und schenkt ihr "Persuasion" :-)

Gruß,
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 14. Jul 2011, 10:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Buch im Buch
Hallo Maria,

bezaubernd! :)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 14. Jul 2011, 11:04
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:15
Beiträge: 261
Beitrag Re: Buch im Buch
Hallo zusammen,
"Die Vorleserin" von Raymond Jean, das Buch ist eine wirkliche Freude, teilweise etwas schlüpfrig, kann man aber drüber hinwegsehen.
Marie-Constance,34, ohne Beruf aber mit schöner Stimme, beschließt als Vorleserin zu arbeiten und schaltet in der örtlichen Presse eine entsprechende Anzeige. Ihre Kundschaft ist bunt gemischt ...
Mich hat das Buch bestens unterhalten und amüsiert, es hat einfach Pfiff. Natürlich kommen auch reichlich Passagen aus Büchern darin vor und zwar von Guy de Maupassant, Emile Zola, Charles Baudelaire, Claude Simon, Lewis Caroll, Georges Perec, Francis Ponge, Marquis de Sade und Jacques Roubaud. Einige Autoren (Perec, Ponge, Roubaud) kannte ich gar nicht und so war es ganz interessant einen kleinen Auszug aus ihren Werken zu lesen. Das Bedürfnis mich intensiver mit ihren Werken zu beschäftigen hat sich bei mir allerdings nicht eingestellt. ;) Verfilmt wurde das Buch übrigens mit Miou-Miou in der Hauptrolle.
Beste Grüße
Ina

_________________
Liebe Grüße
Ina

Beim Lesen können wir an viele Orte reisen, vielen Menschen begegnen und die Welt besser verstehen.
(Nelson Mandela)


Mo 22. Aug 2011, 13:47
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11833
Beitrag Re: Buch im Buch
Hallo Ina,

das Buch sagte mir gar nichts, klingt aber sehr interessant. Ich könnte mich dadurch gewiss auch zu weiterer Lektüre verlocken lassen. Schön, dass Du einige der Autoren nennst, die darin vorkommen. Der Film würde mich auch interessieren, allerdings gibt es ihn – wie ich gerade gesehen habe – nicht auf DVD (nur auf VHS). Da werde ich einfach mal Ausschau halten – vielleicht wird er ja mal im TV gesenden.

Ein :arrow: Hörspiel habe ich auch noch gefunden. Auch vielleicht noch eine Erwähnung hier wert.

Danke fürs aufmerksam machen, auf diese Buch.

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Erskine Childers - Das Rätsel der Sandbank (TB)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 22. Aug 2011, 14:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Buch im Buch
In meinem aktuellen Buch Die Bibliothek der Schatten von Mikkel Birkegaard wird anhand von Fahrenheit 451 von Ray Bradbury (der erst kürzlich am 5. Juni 2012 verstarb) Jon gerade verdeutlicht, was es bedeutet, wenn jemand seine Gedanken beim Lesen manipuliert.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Fr 17. Aug 2012, 13:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Buch im Buch
Große Erwartungen von Dickens spielt in Das Spiel des Engels von Zafón eine große, ja sogar eine lebensrettende Rolle :)

_________________
Lesende Grüße, Anne


Di 3. Dez 2013, 14:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Beiträge: 3541
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag Re: Buch im Buch
Aus Wege, die das Leben geht von Audur Jónsdóttir:

Zitat:
Es war das Weihnachtsgeschenk von ihrer Mutter gewesen: ein roter chinesischer Morgenmantel aus Seide, die Rotweinflasche in der englischen Weihnachtssocke, in ein violettes Samttuch eingeschlagene Tarot-Karten und schließich ein Buch: Madame Bovary. Als sie die Widmung gelesen hatte, waren ihr die Tränen gekommen:

Dieses Buch habe ich gelesen, als du geboren wurdest.
Drei Tage davor - drei Tage danach.
Die Frau auf dem Umschlag sieht dir so ähnlich!
Mama


Vielleicht finde ich noch ein paar Verweise in dieser Geschichte. Die folgen dann nach Beendigung des Buches.

_________________
Lesende Grüße, Anne


Mo 5. Dez 2016, 23:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2053
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Buch im Buch
In Der wandernde Spielzeugladen von Edmund Crispin spielen Limericks aus Edward Lears Book of Nonsense eine entscheidende Rolle für die Handlung und als Hinweise für die Identifikation der Verdächtigen.

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. A Fatal Feast


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Fr 5. Mai 2017, 15:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de