Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 16:22


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
 Exklusive Hörbücher bei Audible 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12490
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy

Zitat:
In der druckfrisch Sendung vom 19.03.2017 kommentiert Denis Scheck die Top Ten der Belletristik. Auf Platz eins damals Martin Suter „Elefant“, der sich einen Verriss vom Feinsten einhandelt. Im Podcast unüberhörbar vom 30.11.2017 spricht Denis Scheck in ganz anderen Tönen von dem Buch, erklärt aber auch nicht, warum er so radikal seine Meinung nach 7 Monaten geändert hat.



sieht mir wirklich nach einer Auftragsarbeit für Audible aus, zumindest ein Abschwächen seiner vorherigen Ansicht. Ich kann mich an den Verriss in der Sendung "Lesenswert Quartett" noch sehr gut erinnern. Was musste sich Insa Wilke nicht alles über ihre Leseempfehlung von ihm anhören.

Zitat:
Im Podcast unüberhörbar wird sehr auf den Vorleser eingegangen. Das ist sicher bei einem Hörbuch wichtig, aber er ist nicht alles, an erster Stelle steht für mich immer noch der Text, die Erzählung, die Protagonisten. Wenn ein Schriftsteller einen schlechten Roman geschrieben hat, dann kann ein hervorragender Sprecher aus ihm noch kein inhaltlich gutes Hörbuch machen.



Seh ich auch so!

_________________
Schöne Grüße
Maria


gegenwärtig lese ich
Geiger, Arno: Unter der Drachenwand

In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Fr 8. Dez 2017, 15:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:14
Beiträge: 518
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
In dieser Woche interviewte Denis Scheck die Schriftstellerin JANA HENSEL - eine junge Frau, die viel zu sagen hat, und es auch gerade hinaus tut.
Scheck hat ein paar gute und an sich auch manches Mal überraschende Fragen gestellt wie:
- Wie schreibt eine junge Schriftstellerin?
- Hat man in der DDR anders vorgelesen?
- Wozu braucht man Geschichten?
- Kann Literatur in extremen Situationen Trost bieten?

Die von Jana Hensel ausgesuchten und vorgestellten Hörbücher waren:
1.) Ingeborg Bachmanns Stimme im Hörbuch "Gruppe 47" von H.L. Arnold
2.) Felix von Manteufel liest zurückhaltend einen Ausschnitt aus "Montauk" von Max Fisch
3.) Joan Dideon "The Year of Magical Thinking", Barbara Caruso liest auf Englisch
4.) Philip Roth "The Ghost Writer", Malcolm Hillgartner liest auch auf Englisch
5.) "Harry Potter und der Stein der Weisen" von J.K. Rowling, Rufus Beck liest die Szene, wo Harry als Baby-Bündel vor der Tür der Dursleys zurück gelassen wird.

_________________
Beste Grüsse
Hermy


«Mögen andere sich mit den Seiten brüsten, die sie schrieben; mich machen die stolz, die ich gelesen habe.» (Borges)

Bild The Bell Jar von Sylvia Plath
Bild Greatest Hits von Laura Barnett, vorgelesen von Imogen Church


So 10. Dez 2017, 21:51
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12490
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy,

wieder meinen herzlichen Dank an dich für deine Mühe. Die Themen finde ich interessant. Und obwohl ich jetzt nicht weiß, zu welchem Ergebnis die Diskussion kam, find ich, dass Literatur tröstlich in extremen Situationen sein kann.


Montauk, gelesen von Felix von Manteuffel kann ich nur empfehlen.

_________________
Schöne Grüße
Maria


gegenwärtig lese ich
Geiger, Arno: Unter der Drachenwand

In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 14. Dez 2017, 13:59
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11978
Beitrag Re: Exklusive Hörbücher bei Audible
Hallo Hermy,

hab Dank für Deinen Bericht, ich habe ihn abermals sehr gerne gelesen, und fühle mich gut informiert darüber, was man bei dem Podcast erwarten kann. Er reizt mich, und wird ein Mitgrund sein, warum ich mich demnächst wieder bei Audible anmelde.

Ich schließe mich Maria an. Ich habe selbst schon die Erfahrung gemacht, dass Literatur tröstlich sein kann. Für mich ist sie gerade z. B. eine richtige Ruheoase, eine kleine Flucht, in einer Zeit, in der mir viel abverlangt wird. Das ist eine Wohltat! :schwaermt: Ich bin der Literatur dafür sehr dankbar. Und deshalb stehen auch viele Bücher auf meinem Weihnachtswunschzettel. :breit_grins:

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Martha Grimes - Inspektor Jury spielt Domino (ebook)
Thomas Mann - Der Zauberberg (Hardcover und ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Elizabeth Gaskell - Norden und Süden (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 21. Dez 2017, 18:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de