Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 21:46


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 409 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 41  Nächste
 Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch? 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo alle miteinander,

heute nachmittag war ich ganz weit weg. Viele Flugstunden von Deutschland entfernt. Ich war inmitten einer ganz nervenaufreibenden Szene die sich in Südafrika, genauer gesagt in Kapstadt, genauer noch in den Cape Flats den Elendsvierteln vor den Toren Kapstadts abgespielt hat.

Wo seid ihr gerade? Auf welchem Fleckchen Erde befindet ihr euch?

Ich bin sehr gespannt wo wir dieses Jahr noch überall sein werden :lol:

herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Do 29. Jan 2009, 18:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Beiträge: 2051
Wohnort: Bayern
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo Doris,

oh, das wird ein interessanter Thread, denke ich!

Hm... also, mich hat es von London (meine letzte Lektüre, John Dickson Carr: Mord aus Tausendundeiner Nacht) aufs englische Land getrieben. Ich bin in einem kleinen Ort namens Warmsley Vale, etwa 25 Meilen von der Hauptstadt entfernt, wo sich schon ein Mordfall für Hercule Poirot ankündigt (Agatha Christie: Todeswirbel).

Bin ja gespannt, ich glaube, einige haben -wie du- einen exotischeren Schauplatz bei ihrer Lektüre...

Gruß,
Trixie

_________________
Ich lese gerade:
Jessica Fletcher: Murder She Wrote. Blood on the Vine
C. L. Wilson: Der Winter erwacht


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz


Do 29. Jan 2009, 18:49
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:02
Beiträge: 1468
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo Doris.

Interessant wo du so steckst ;)
Ist das nicht schön wenn man so sehr versinken kann in den Zeilen...

Ich bin gerade mit Dr. Hunter in Tennessee. Wir sind mitten in der Wildnis in einer Hütte und betrachten gerade eine Leiche die vermutlich ermordet wurde...

Meine Buddenbrocks habe ich kurz geparkt. Den Thriller musste ich einfach zwischen schieben :) . Jedenfalls freue ich mich schon zu ihnen nach Lübeck zurück zu kehren.

Jetzt bin ich gespannt wo die anderen hier so sind *g*


Do 29. Jan 2009, 18:50
Profil
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 12205
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo zusammen,

in 365 Tagen um die Welt, wie fein :lol:

Ich begleite meinen Helden durch die Straßen Istanbuls. Er hat sich sogar eine Karte gezeichnet und bestimmte Straßen rot und gelb markiert. Das bedeutet, dass er diese meiden sollte, da sie ihn an seine schmerzliche Liebe erinnern. Doch was soll ich sagen, alles umsonst. Er quält sich fürchterlich.

es grüßt aus dem "Museum der Unschuld"
Maria

_________________
Schöne Grüße
Maria




Ich lese gerade:



Ich höre gerade:


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Do 29. Jan 2009, 20:03
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:15
Beiträge: 260
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo zusammen,
Paris! Ich bin in Paris in einer kleinen Chocolaterie am Montmartre.
Ihr ahnt es vielleicht schon, dass ich gerade "Himmlische Wunder" die Fortsetzung von Chocolat lese. Gerade hat Vianne beschlossen wieder selbsthergestellte Pralinen zu verkaufen und so allmählich zieht auch wieder ein schokoladiger Duft durch das Buch. Anfangs hat sie nämlich nur industriell gefertigte Pralinen verkauft! Es ist auch wieder Magie mit im Spiel obwohl Vianne nicht mehr zaubern will ... . Ich bin gespannt wie es weitergeht, es ist nämlich eine Hexe aufgetaucht und die führt glaube ich nicht viel Gutes im Schilde.
Liebe Grüße
Ina

_________________
Liebe Grüße
Ina

Beim Lesen können wir an viele Orte reisen, vielen Menschen begegnen und die Welt besser verstehen.
(Nelson Mandela)


Do 29. Jan 2009, 22:34
Profil

Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:38
Beiträge: 1277
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Oh, ist das schön!!!

Ich selbst war heute nachmittag in Südafrika und mit euch durfte ich jetzt noch ganz tolle Länder bereisen.

Von London raus auf Land, über Tennessee nach Istanbul um schließlich in Paris in einer kleinen Chocolaterie zu landen. Ich bin hin und weg.

herzlichst, Doris

_________________
"Das richtige ist das intensive Buch. Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt und nicht mehr los läßt - bis zum Ende nicht, lies oder stirb! Dann liest man lieber." Kurt Tucholsky


Do 29. Jan 2009, 22:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Ihr lieben Mitweltenbummler,

meine Ohren kommen gerade aus Barcelona und bin jedoch glücklich dort angekommen. (Kathedrale des Meeres - Hörbuch), während meine Augen irgendwo im skandinavischen in einem verwilderten Garten umherstreifen. Dort ist es wunderschön, der Duft von Boskop, Cox und Gras vermischt sich mit Seeluft (Der Geschmack von Apfelkernen)

Bin mal gespannt, welchen Weg die weiteren Reisen nehmen

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Fr 30. Jan 2009, 08:04
Profil

Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12
Beiträge: 965
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Ich bewege mich mit meiner Heldin Eva im Mikrokosmos einer Kleinstadt im Norden Norwegens. Ich habe sie aber auch schon zu einem Ärztekongress nach Kopenhagen begleiten und im Moment sind wir gerade dabei, gemeinsam mit ihrem Vater zu einer Kur in einen nicht näher bestimmten Kurort am Meer aufzubrechen. (Ich bin auf den letzten 80 Seiten von "Das Löwenmädchen" angekommen).

Einen schönen Tag Euch allen. :)

_________________
Liebe Grüße
Yvonne


Aktuelles Buch


--------------------------------------------------------------------------
"Dem deutschen Leser kann man jeden Bären aufbinden." (Denis Scheck)


Fr 30. Jan 2009, 09:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 11808
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Hallo Ihr Lieben,

was für ein schöner Thread! :D

Also, ich befinde mich seit längerem schon in Istanbul und verfalle dort zusammen mit Kemal der Liebe zu Füsun (Das Museum der Unschuld). Parallel dazu halte ich mich im Moment verstärkt in Japan auf. In einem Vorort von Tokio. Gar nicht so einfach dort Müllsammelstellen zu finden, in denen man als Nachtschichtarbeiterin einer Lunchpaketfabrik Müllsäcken mit Leichenteilen entledigen kann. Manchmal verschlägt es mich auch in ein zwielichtiges Etablissement... einem Nachtclub. Denn da hat sich der Ehemann (jetzt zerstückelt in Müllsäcken verteilt) einer der weiblichen Hauptfiguren fataler Weise aufgehalten. Er hat seine Frau damit ganz schön wütend gemacht! ;-)

Ich bestaune an beiden Orten die Andersartigkeit! In Japan die Schlafmatten (Tatami) aus Reisstroh, die Badezimmer, die einen Vorraum haben, in dem sich das Waschbecken befindet und eine Ablagemöglichkeit für die Kleidung. Und der hintere Teil beinhaltet dann den Waschplatz. Sozusagen eine Nasszelle mit Vertiefung, in der dann die ganze Familie badet (das Wasser benutzen alle, sie waschen sich aber VOR dem baden, damit das Wasser nicht verdreckt, bis der letzte gebadet hat). Das Frühstück der Japaner (Reisklumpen mit Füllung, umwickelt von Seetang) ist auch interessant. Schön, sich dort mal so richtig ausgiebig umzuschauen.

Und in Istanbul konnte ich schon Opferfest-Luft schnuppern (für mich sehr gewöhnungsbedürftig - Füsun fand das als junges Mädchen auch irgendwie schlimm), eine Imitat-Handtasche mit Kemal kaufen. Und mit ihm zusammen darüber nachdenken, wie unschicklich es für eine Frau ist an einem Schönheitswettbewerb teilzunehmen. Sehr interessant das alles. Auch Kemals Argumente vor sich selbst, dass er die Zeit mit Füsun ja einfach genießen kann und sollte... keine Eifersucht zulassen darf... nicht so viel an sie denken sollte... - er merkt gar nicht, wie tief er schon in Gefühle für sie verstrickt ist und dass sie ihm schweren Kummer bereiten werden.

Eure literarisch aktuell bereisten Orte finde ich auch sehr reizvoll! Nach Lübeck verschlägt es mich bestimmt auch demnächst mal (zu den "Buddenbrooks"). Denn ich könnte mir vorstellen, dass ich bald mal nach Lübeck fahren werde! *brittizuzwinker*

Was Du, liebe Doris, in Kapstadt erlebt hast, hört sich heftig an! Wahrscheinlich führt Dich "Der Afrikaner" dorthin?

In England halte ich mich auch immer wieder gern auf! Egal ob in London oder in ländlichen Gegenden. Literarisch verschlägt es mich dorthin auch sehr oft! :-)

In die skandinavischen Länder wird es mich in diesem Jahr hoffentlich auch noch öfters führen (vielleicht durch "Sonnensturm" oder "Caipirinha mit dem Tod").

Paris ist auch immer eine Reise wert. Aber ich persönlich gelange dort dieses Jahr auf literarischem Weg wohl eher nicht dahin. Ich halte mich dort manchmal eine Weile auf wenn ich einen Reisebericht von Andreas Altmann lese. Dort beginnt meistens seine Reise... denn dort lebt er.

Bereisen möchte ich dieses Jahr auch Indien gern literarisch. Ich werde hier berichten, wann immer es mich an einen anderen Ort verschlägt! :-)

_________________
Bild

Ich lese gerade: :lesen:
Mariana Leky - Was man von hier aus sehen kann (HC)
Georgette Heyer - Schritte im Dunkeln (ebook)
Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Mary Shelley - Frankenstein oder Der moderne Prometheus (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 30. Jan 2009, 10:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14
Beiträge: 657
Beitrag Re: Literarische Weltkarte - wo befindet ihr euch?
Und ich bin gerade von Tasmanien in NY eingeflogen.

_________________
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín


Fr 30. Jan 2009, 19:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 409 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 41  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de