Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon Trixie » Fr 30. Aug 2019, 22:41

Hallo alle,

mit sehr großer Verzögerung werden jetzt endlich alle 23 Verfilmungen der Serie Marple nach Agatha Christie im deutschen Fernsehen gezeigt:

Ab dem 9. Oktober 2019 strahlt ONE jeweils mittwochs um 20:15 Uhr jeweils einen Fall der Senioren-Spürnase in Spielfilmlänge aus.

Auch wenn ich -ausgehend von den damals gesehenen 6 Filmen- diese Umsetzung von Christies Krimiheldin Jane Marple nicht für die vorlagentreueste halte, freue ich mich darauf, besonders die späteren Episoden nun endlich sehen zu können. Nachdem NDR und MDR 2006/07 relativ zeitnah sechs Folgen aus den ersten beiden Staffeln gezeigt hatten, war lange Zeit Flaute (zuletzt immerhin noch 2013 einige Wiederholungen), dass die weiteren Episoden jemals synchronisiert ins deutsche Fernsehen kommen würden, hatte ich nach dieser langen Zeit eigentlich nicht mehr erwartet. Aber nun wurde ich freudig überrascht und habe mir die Termine fest vorgemerkt. Ich bin neugierig, ob vielleicht mit der "neuen" Darstellerin Julia McKenzie, die Geraldine McEwan ab Staffel 4 als Miss Marple abgelöst hatte, auch die Umsetzung etwas näher an Christies Vorlage geraten ist...
Ich lese gerade:
Rex Stout: Zu viele Köche

Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2413
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon JMaria » Sa 31. Aug 2019, 10:20

Das sind großartige Neuigkeiten, Trixie.
Danke :vor_freude_huepf:
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14121
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon steffi » Mo 2. Sep 2019, 08:33

Toll ! Da werde ich die eine oder andere Folge sicherlich aufnehmen !
Gruss von Steffi

:lesen:
Vladimir Nabokov: Briefe an Véra

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4555
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon Petra » Di 3. Sep 2019, 15:03

Uhi, toll! :vor_freude_huepf:

Trixie, das sind ja ganz tolle Neuigkeiten! Vielen Dank, dass du sie mit uns teilst. Ich werde mir auch möglichst viele Folgen aufnehmen. Hoffentlich kann ich bis dahin genug Platz auf der Festplatte schaffen.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Lucia Berlin - Welcome Home (HC)
Elizabeth Spann Craig - Myrtle Clover und die Tote am Altar (ebook)


Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Juli Zeh - Unterleuten (ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13129
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon Petra » Sa 7. Sep 2019, 14:23

Wusste ich gar nicht! Der erste Band von Elena Ferrante wurde als Serie verfilmt:

- Meine geniale Freundin - Staffel 1

Die anderen Romane werden dann vermutlich auch noch in weiteren Staffeln verfilmt, denke ich.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Lucia Berlin - Welcome Home (HC)
Elizabeth Spann Craig - Myrtle Clover und die Tote am Altar (ebook)


Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Juli Zeh - Unterleuten (ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13129
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon JMaria » So 8. Sep 2019, 10:19

Petra hat geschrieben:Wusste ich gar nicht! Der erste Band von Elena Ferrante wurde als Serie verfilmt:

- Meine geniale Freundin - Staffel 1

Die anderen Romane werden dann vermutlich auch noch in weiteren Staffeln verfilmt, denke ich.



Das wusste ich auch noch nicht, Petra
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14121
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon Trixie » Mi 9. Okt 2019, 13:33

Ich erinnere mal schnell daran, dass ab heute Abend die Serie Marple auf One ausgestrahlt wird. Heute um 20:15 Uhr macht den Anfang die Verfilmung von "Die Tote in der Bibliothek". Diese Episode dürften einige bereits kennen, sie ist eine jener sechs Filme, die vor Jahren in diversen dritten Programmen gezeigt wurden.
Ich lese gerade:
Rex Stout: Zu viele Köche

Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2413
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon Trixie » Mi 23. Okt 2019, 14:22

Heute abend, 20:15 Uhr, zeigt ONE bereits eine Episoden-Premiere aus Marple, 16 Uhr 50 ab Paddington. Obwohl aus der ersten Staffel, wurde diese Verfilmung damals im deutschen TV (aus welchen Gründen auch immer) nicht gezeigt. Ich bin jedenfalls gespannt auf die Umsetzung und freue mich auf den Auftritt von Pam Ferris, die ich durch Rosemary & Thyme, Inspector-Barnaby-Episoden und diversen anderen tollen Serien zu schätzen gelernt habe.
Ich lese gerade:
Rex Stout: Zu viele Köche

Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2413
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon JMaria » Mi 23. Okt 2019, 19:31

Trixie hat geschrieben:Heute abend, 20:15 Uhr, zeigt ONE bereits eine Episoden-Premiere aus Marple, 16 Uhr 50 ab Paddington. Obwohl aus der ersten Staffel, wurde diese Verfilmung damals im deutschen TV (aus welchen Gründen auch immer) nicht gezeigt. Ich bin jedenfalls gespannt auf die Umsetzung und freue mich auf den Auftritt von Pam Ferris, die ich durch Rosemary & Thyme, Inspector-Barnaby-Episoden und diversen anderen tollen Serien zu schätzen gelernt habe.



Danke, Trixie. Das war mir nicht bewußt, dass es noch eine Erstausstrahlung mit Geraldine Ewans gibt. Ich bin gespannt darauf.

:freudig_die_faeuste_schwing:
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14121
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literaturverfilmungen (Meinungen / Ankündigungen)

Beitragvon JMaria » So 27. Okt 2019, 10:02

Louisa Erdrichs „Der Club der singenden Metzger“


Miniserie in 2 Teilen
Deutsche Erstausstrahlung: 27.12.2019 (Das Erste)

https://www.wunschliste.de/serie/der-cl ... e=nw191025
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14121
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste