Buchkäufe 2021

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon steffi » Do 18. Nov 2021, 12:24

@JMaria: schöne Buchgeschenke, viel Freude damit !


Gestern war Bücherbummel in Augsburg angesagt :breit_grins: Da ich in der letzten Zeit ein paar Büchersendungen angeschaut habe, konnte ich in einige Bücher reinlesen. Besonders angetan war ich von der neuen Murakami-Übersetzung, die ich mir zu Weihnachten wünschen werde.

Und mitgenommen habe ich von Eva Menasse:Dunkelblum
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4766
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon JMaria » Do 18. Nov 2021, 13:14

Und mitgenommen habe ich von Eva Menasse:Dunkelblum


Berichte bitte :lesen_und_nachdenken:

Schöne Grüße
Maria

Manzini, Antonio: Ein kalter Tag im Mai (Rocco Schiavone 4) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15066
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon Petra » Fr 19. Nov 2021, 20:34

So viele tolle neue Bücher!

Maria, du bist so schön beschenkt worden! Man merkt, dass man dich gut kennt. Die Bücher passen einfach so gut zu dir. :schwaermt:
Danke fürs berichten.

Steffi, auch ich bitte um Bericht zu "Dunkelblum".

Kessy, der Gott an den ich glaube, ist gut. Wir brauchen und sollten ihn nicht fürchten. Vielleicht eher uns selbst. :breit_grins:
Aber interessant ist das Buch sicher trotzdem.

Josie, so tolle Neuzugänge hast du! Die beiden top erhaltenen Krimis von Charlotte MacLeod, wie toll! "Herkunft" habe ich auch, und möchte es gerne noch lesen. Und "Weihnachten bei Goethe" ist bestimmt auch sehr schön, allein schon die Aufmachung der Insel-Bücherei, genau!

Euch allen viel Freude mit euren Neuzugängen!

Ist zwar schon ein paar Monate her, aber bevor das Jahr zu Ende geht, muss ich endlich noch von diesem Buchkauf berichten:

Maggie O’Farrell: Judith und Hamnet

Ich hoffe im nächsten Jahr wieder in einen Leserhythmus zu finden.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Josephine Tey - Nur der Mond war Zeuge (HC)
Cournut, Bérengère - Das Lied der Arktis (ebooks)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Louise Candlish - Lieben deine Nachbarn wie dich selbst (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13399
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon steffi » Di 23. Nov 2021, 23:34

Ich berichte euch dann gerne, wird aber noch etwass dauern.
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4766
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon Didonia » Sa 27. Nov 2021, 21:03

JMaria hat geschrieben:Catherine Gore
Der Geldverleiher
Übersetzer: Theodor Fontane

:vor_freude_tanz:


Von der Anderen Bibliothek, nicht wahr? Die sind wahrlich immer schön.

Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag :blume_und_schmetterling:
Lesende Grüße, Anne

Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf
DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 4049
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon Didonia » Sa 27. Nov 2021, 21:08

Ich liste mal lieber nicht meine Neuheiten auf. Es sind zwei große Kartons voll DDR-Büchern. Mit ein paar Ausnahmen. Aber viele schöne Bücher über und von Frauen.
Lesende Grüße, Anne

Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf
DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 4049
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon Didonia » Mo 29. Nov 2021, 14:12

Ein paar tolle Bücher von und über Frauen sind heute eingetrudelt:

Louise Otto-Peters: Schloss und Fabrik - Frisch herausgebracht von der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. in Leipzig. Ich habe es im Sommer schon vorbestellt und bezahlt, damit das Projekt gelingen kann.
Annemarie von Matt: Meine Nacht schläft nicht - Eine Buchhändlerin auf Twitter hat so tolle Zitate gepostet, ich musste es einfach haben
Elisabeth von Heyking: Briefe, die ihn nicht erreichten
Elisabeth von Heyking: Tagebücher aus vier Weltteilen 1886/1904
Hannah Arendt, Mary McCarthy: Im Vertrauen. Briefwechsel 1949-1975
Lesende Grüße, Anne

Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf
DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 4049
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon JMaria » Mo 29. Nov 2021, 16:32

Deine Käufe lassen sich sehen, Didonia :fernglas:
Und danke für deine Glückwünsche.

Viel Freunde beim Lesen !

Schöne Grüße
Maria

Manzini, Antonio: Ein kalter Tag im Mai (Rocco Schiavone 4) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15066
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon steffi » So 26. Dez 2021, 13:12

Nicht gekauft, aber reichlich beschenkt :

Markus Heitz - Collector Saga
Uwe Wittstock - Februar 33
Mithu Sanyal - Identitti
Nicholas Blake - Das Geheimnis des Schneemanns
Olivia Laing - Zum Fluss
Haruki Murakami - Die Chroniken des Aufziehvogels
Ein Weihnachtsabend mit Johann Wolfgang Goethe
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4766
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Buchkäufe 2021

Beitragvon JMaria » So 26. Dez 2021, 15:27

Auch ich wurde reichlich beschenkt:

Antje Ravik Strubel: Die blaue Frau
Uwe Wittstock - Februar 33
Guido Fuchs (Hsg.): In der Bahnhofsgaststätte
Guy Barter: Wer klaut eigentlich meine Äpfel…
Christoph Hein: Glückskind mit Vater
Olivia Laing - Zum Fluss

Witzig ist, dass ich „Zum Fluss“ als Geschenk für Steffi kaufte und es mir im neuen Jahr auch selbst gekauft hätte, weil es Wandern und Virginia Woolf als Motto hat. Nun hat es mir eine liebe Person geschenkt. Man kennt sich halt gut :vor_freude_tanz:

Schöne Grüße
Maria

Manzini, Antonio: Ein kalter Tag im Mai (Rocco Schiavone 4) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15066
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste