Neuerscheinungen 2021

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » Sa 4. Dez 2021, 19:26

Der Briefwechsel zwischen Ilse Aichinger und Ingeborg Bachmann

Salzburger Bachmann Edition: »halten wir einander fest und halten wir alles fest!«. Der Briefwechsel Ingeborg Bachmann – Ilse Aichinger und Günter Eich Taschenbuch – 10. Oktober 2021
von Irene Fußl (Herausgeber), Roland Berbig (Herausgeber), & 3 mehr

https://www.amazon.de/Salzburger-Bachma ... 219&sr=8-1

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 53080.html



Und nun gibt es auch einen Artikel in der FAZ über den von Theodor Fontane übersetzten viktorianischen Roman „Der Geldverleiher“
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 53038.html

https://www.amazon.de/Geldverleiher-vik ... 208&sr=8-1

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » Mo 6. Dez 2021, 16:13

Die Grimms: Eine Familie und ihre Zeit Gebundene Ausgabe – 19. Oktober 2021
von Michael Lemster (Autor)
https://www.amazon.de/Die-Grimms-Eine-F ... 202&sr=8-1

Das Buch passt gut zu meinem geplanten Leseprojekt, das heuer nicht geklappt hat (es drängten sich Dürrenmatt, Fontane, Flaubert und Goethe vor). Nun plane ich es halt für 2022. Das obige Buch vermerke ich mir. Vor Weihnachten kaufe ich mir eh keine Bücher mehr. Hoffentlich halte ich das durch :breit_grins:

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon Petra » Mi 8. Dez 2021, 10:18

JMaria hat geschrieben:Die Grimms: Eine Familie und ihre Zeit Gebundene Ausgabe – 19. Oktober 2021
von Michael Lemster (Autor)
https://www.amazon.de/Die-Grimms-Eine-F ... 202&sr=8-1

Das Buch passt gut zu meinem geplanten Leseprojekt, das heuer nicht geklappt hat (es drängten sich Dürrenmatt, Fontane, Flaubert und Goethe vor). Nun plane ich es halt für 2022. Das obige Buch vermerke ich mir. Vor Weihnachten kaufe ich mir eh keine Bücher mehr. Hoffentlich halte ich das durch :breit_grins:


Vielversprechend! Danke für den Hinweis, Maria.
Und: Ich bin neugierig auf dein geplantes Projekt: verrätst du näheres? :kann_nicht_abwarten:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Josephine Tey - Nur der Mond war Zeuge (HC)
Cournut, Bérengère - Das Lied der Arktis (ebooks)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Joachim B. Schmidt - Kalmann (Hörspiel)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13413
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » Mi 8. Dez 2021, 19:11

Hallo Petra,

Ich berichte demnächst über mein Leseprojekt über die Grimms. :nicken_freudig:


Und hier noch eine Neuerscheinung über ein wichtiges und aktuelles Thema:

Wir sind noch da!: Mutige Frauen aus Afghanistan Gebundene Ausgabe – 5. Dezember 2021
von Nahid Shahalimi (Herausgeber), & 2 mehr

https://www.ebook.de/de/product/4152310 ... ch_da.html

Margaret Atwood schrieb das Vorwort für Nahid Shahalimis Buch „Wir sind noch da. Mutige Frauen aus Afghanistan“, das im Elisabeth-Sandmann-Verlag erschienen ist.

Das Vorwort kann man hier lesen:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 71975.html

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon Josie » Fr 10. Dez 2021, 18:45

Liebe Maria,

das Grimm-Buch hört sich interessant an. Ich bin ebenfalls auf Details deines Projektes gespannt. :nicken_freudig:

Und das Buch über afghanische Frauen ist in der Tat ein wichtiges Thema, um explizit auf die Situation aufmerksam zu machen. Es ist deprimierend und es stimmt einen unendlich traurig, aktuelle Berichte zu sehen und zu lesen. Und als Otto-Normalbürger kann man nicht helfen. Ich glaube, es übersteigt komplett unsere Vorstellungskraft, was die Menschen, insbesondere auch die Frauen und Mädchen, aushalten müssen. Danke fürs Aufmerksam machen auf dieses Buch.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Clarín (Leopoldo Alas): Die Präsidentin

xxx (eBook)
Josie
 
Beiträge: 1094
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » Sa 11. Dez 2021, 10:52

Josie hat geschrieben:Liebe Maria,

das Grimm-Buch hört sich interessant an. Ich bin ebenfalls auf Details deines Projektes gespannt. :nicken_freudig:

Und das Buch über afghanische Frauen ist in der Tat ein wichtiges Thema, um explizit auf die Situation aufmerksam zu machen. Es ist deprimierend und es stimmt einen unendlich traurig, aktuelle Berichte zu sehen und zu lesen. Und als Otto-Normalbürger kann man nicht helfen. Ich glaube, es übersteigt komplett unsere Vorstellungskraft, was die Menschen, insbesondere auch die Frauen und Mädchen, aushalten müssen. Danke fürs Aufmerksam machen auf dieses Buch.



Gerne :nicken_freudig:

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » Sa 11. Dez 2021, 11:00

Noch Geschenksidee gefällig?

Gestern abend im Café: Kafkas versunkene Welt der Prager Kaffeehäuser und Nachtlokale Gebundene Ausgabe – 1. Juni 2021
von Hartmut Binder (Autor)
https://www.amazon.de/Gestern-abend-Caf ... oks&sr=1-3

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon steffi » So 12. Dez 2021, 15:13

JMaria, du haust ja hier die guten Tipps nur so raus ! Und das, wo ich ja auch vor Weihnachten kein Buch mehr kaufe :kopfschuettel:

Ich feue ich schon, über dein Grimm-Projekt zu hören !
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4767
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » So 12. Dez 2021, 17:13

Also, mir fliegen zur Zeit die Infos zu tollen Bildbänden und Sondereditionen nur so zu. Ich bin selbst sehr bemüht mich zurückzuhalten.

Hier eine Neuerscheinung von Kafkas Zeichnungen…

Die Zeichnungen Gebundene Ausgabe – 29. Oktober 2021
von Franz Kafka (Autor), Andreas Kilcher (Herausgeber)

Erst 2019 tauchten über 100 Zeichnungen von Franz Kafka auf, die jahrzehntelang in einem Zürcher Banksafe unter Verschluss gehalten wurden: eine Sensation.


https://www.amazon.de/Die-Zeichnungen-A ... r_hp_atf_m

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitragvon JMaria » So 19. Dez 2021, 14:50

Eine Neuübersetzung von Flauberts „Memoiren eines Irren“ durch Elisabeth Edl

https://www.amazon.de/Memoiren-eines-Ir ... oks&sr=1-2

https://www.deutschlandfunk.de/gustav-f ... n-100.html

Schöne Grüße
Maria

Penny, Louise: Heimliche Fährten (Gamache 6) (ebook)
Antje Ravik Strubel: Blaue Frau


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15087
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste