Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Sonja » Di 3. Mai 2022, 23:44

Petra hat geschrieben:Jedes Jahr warte ich sehnsüchtig auf die Ankündigung eines neuen Weihnachts-Krimi-Klassiker von Klett-Cotta. Und hier ist nun die Ankündigung für dieses Jahr:

Gladys Mitchell: Geheimnis am Weihnachtsabend (erscheint am 24.09.2022)

Klingt wieder absolut reizvoll! Und das Cover ist auch schon wieder so ansprechend. Ich freue mich! :freudig_die_faeuste_schwing:


Klingt super und das Cover sieht wieder so schön aus! Ab auf meinen Merkzettel :nicken_freudig:
Liebe Grüße, Sonja

Hold fast to dreams ~ for if dreams die ~ life is a broken-winged bird ~ that cannot fly. L. Hughes

:buecher_boden:
Maarten 't Hart: Die grüne Hölle: Mein wunderbarer Garten und ich
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 10. Apr 2008, 22:52

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Kessy1 » Mi 4. Mai 2022, 17:16

Ist bei mir auch gleich mal auf den Wunschzettel gelandet liebe Petra.
Herzliche Grüße aus Lübeck
http://www.kessysbuechertruhe.wordpress.com
Ich lese gerade: Glennkill von Leonie Swan
Kessy1
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 21. Okt 2021, 19:08
Wohnort: Lübeck

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Petra » Mi 4. Mai 2022, 18:54

Klasse, Sonja, Kessy und Trixie, dass "Geheimnis am Weihnachtsabend" von Gladys Mitchell auch auf euren Wunschzetteln gelandet ist!

Ich liebe diese Klett-Cotta-Weihnachts-Krimi-Klassiker einfach wirklich sehr! :schwaermt_herzchen:

Trixie hat geschrieben:Oh,klasse! Von den Mrs. Bradley Krimis habe ich auch welche (ungelesen) bei mir stehen. Auf die war ich schon vor Jahren neugierig, denn in den 90ern gab es die verfilmt in einer Kurzserie mit Diana Rigg. Hätte ich damals gern gesehen...
Umso besser, dass es jetzt wenigstens schon mal den Weihnachtskrimi gibt. Toll, dass Klett-Cotta diese Reihe weiterführt und uns die hierzulande meist relativ unbekannten oder in Vergessenheit geratenen Autoren neu vorstellt!


Dass du die Mrs- Bradley-Krimis schon länger im Visier hast, ist toll, Trixie! Schade, dass es noch keine weiteren in deutscher Übersetzung gibt. Aber vielleicht folgen ja noch weitere. Dass es eine Kurzserie in den 90ern gab, ist auch interessant.

Ja, dem Klett-Cotta Verlag ist nicht genug dafür zu danken, dass sie so manchen Krimiklassiker wieder zugänglich machen. und so somit vor dem Vergessen bewahrt.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Evelyn Waugh - Wiedersehen mit Brideshead (HC)
Robert Thorogood - Mrs' Potts Mordclub und der tote Nachbar (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Nita Prose - The maid. Ein Zimmermädchen ermittelt (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13727
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Petra » Fr 13. Mai 2022, 18:37

Das klingt doch vielversprechend!

Seishi Yokomizo: Die rätselhaften Honjin-Morde (Erscheint am 06.09.2022)

Mit dem Locked Room-Krimi-Klassiker "Die rätselhaften Honjin-Morde" wurde von Ursula Gräfe der erste Band der Kosuke Kindaichi-Reihe erstmals ins Deutsche übersetzt. Ich bin ausgesprochen neugierig, und hoffe, dass der Aufbau Verlag weitere Bände nachfolgen lässt. Seishi Yokomizo (1902-1981) ist einer der berühmtesten japanischen Krimiautoren. The Guardian schrieb "Japans Antwort auf Agatha Christie". In Japan wurde Seishi Yokomizo hingegen oft der "japanische John Dickson Carr" genannt.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir steht dieser Krimi-Klassiker auf dem Wunschzetteln nun an prominenter Stelle. :freudig_die_faeuste_schwing:

Und das klingt in meinen Ohren auch reizvoll:

Emily Winston: Der Mordclub von Shaftesbury – Eine Tote bleibt selten allein: Kriminalroman (Penelope St. James ermittelt 1) (Erscheint am 06.12.2022)

Ich habe es mir notiert.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Evelyn Waugh - Wiedersehen mit Brideshead (HC)
Robert Thorogood - Mrs' Potts Mordclub und der tote Nachbar (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Nita Prose - The maid. Ein Zimmermädchen ermittelt (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13727
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Trixie » Fr 13. Mai 2022, 21:26

Hallo Petra,

Petra hat geschrieben:Das klingt doch vielversprechend!

Seishi Yokomizo: Die rätselhaften Honjin-Morde (Erscheint am 06.09.2022)

Mit dem Locked Room-Krimi-Klassiker "Die rätselhaften Honjin-Morde" wurde von Ursula Gräfe der erste Band der Kosuke Kindaichi-Reihe erstmals ins Deutsche übersetzt. Ich bin ausgesprochen neugierig, und hoffe, dass der Aufbau Verlag weitere Bände nachfolgen lässt. Seishi Yokomizo (1902-1981) ist einer der berühmtesten japanischen Krimiautoren. The Guardian schrieb "Japans Antwort auf Agatha Christie". In Japan wurde Seishi Yokomizo hingegen oft der "japanische John Dickson Carr" genannt.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir steht dieser Krimi-Klassiker auf dem Wunschzetteln nun an prominenter Stelle. :freudig_die_faeuste_schwing:


na, und wie vielversprechend das klingt! Für mich als John-Dickson-Carr-Fan ganz besonders und durch Detektiv Conan bin ich natürlich schon lange neugierig gemacht auf diese Art Krimis aus Japan. Der Titel ist sofort auf meine Vormerkliste gewandert.

Danke für diesen tollen Tip!
Ich lese gerade:
Jill Marie Landis: Three to Get Lei'd

Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2657
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Sonja » So 15. Mai 2022, 23:21

Hallo Petra,

klingt klasse und ist bei mir auch soeben auf der Liste gelandet. Danke Dir :nicken_freudig:
Liebe Grüße, Sonja

Hold fast to dreams ~ for if dreams die ~ life is a broken-winged bird ~ that cannot fly. L. Hughes

:buecher_boden:
Maarten 't Hart: Die grüne Hölle: Mein wunderbarer Garten und ich
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 10. Apr 2008, 22:52

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon JMaria » Di 17. Mai 2022, 10:58

Petra hat geschrieben:Das klingt doch vielversprechend!

Seishi Yokomizo: Die rätselhaften Honjin-Morde (Erscheint am 06.09.2022)

Mit dem Locked Room-Krimi-Klassiker "Die rätselhaften Honjin-Morde" wurde von Ursula Gräfe der erste Band der Kosuke Kindaichi-Reihe erstmals ins Deutsche übersetzt. Ich bin ausgesprochen neugierig, und hoffe, dass der Aufbau Verlag weitere Bände nachfolgen lässt. Seishi Yokomizo (1902-1981) ist einer der berühmtesten japanischen Krimiautoren. The Guardian schrieb "Japans Antwort auf Agatha Christie". In Japan wurde Seishi Yokomizo hingegen oft der "japanische John Dickson Carr" genannt.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir steht dieser Krimi-Klassiker auf dem Wunschzetteln nun an prominenter Stelle. :freudig_die_faeuste_schwing:

Und das klingt in meinen Ohren auch reizvoll:

Emily Winston: Der Mordclub von Shaftesbury – Eine Tote bleibt selten allein: Kriminalroman (Penelope St. James ermittelt 1) (Erscheint am 06.12.2022)

Ich habe es mir notiert.



Toll. Ich habe mir beide notiert :freudig_die_faeuste_schwing:
Schöne Grüße, Maria
Christopher Clark: Die Schlafwandler

Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 15326
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Landhaus- und Dorfkrimis und sonstige Cosy Krimis

Beitragvon Petra » Mi 18. Mai 2022, 14:19

Trixie hat geschrieben:Hallo Petra,

na, und wie vielversprechend das klingt! Für mich als John-Dickson-Carr-Fan ganz besonders und durch Detektiv Conan bin ich natürlich schon lange neugierig gemacht auf diese Art Krimis aus Japan. Der Titel ist sofort auf meine Vormerkliste gewandert.

Danke für diesen tollen Tip!


Sehr gern geschehen, Trixie. Ich freue mich auch total auf diesen japanischen Krimi-Klassiker!

Dass dich das gleich auf zwei Ebenen anspricht (einmal als John Dickson Carr-Fan, und einmal als Detektiv Conan-Fan), ist toll! :nicken_freudig:

Sonja hat geschrieben:Hallo Petra,

klingt klasse und ist bei mir auch soeben auf der Liste gelandet. Danke Dir :nicken_freudig:


Das freut mich sehr, Sonja! Dann haben wir wieder zwei gleiche Vertreter auf unseren Listen. :freudig_die_faeuste_schwing:

JMaria hat geschrieben:Toll. Ich habe mir beide notiert :freudig_die_faeuste_schwing:


Das freut mich sehr. :freudig_die_faeuste_schwing:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Evelyn Waugh - Wiedersehen mit Brideshead (HC)
Robert Thorogood - Mrs' Potts Mordclub und der tote Nachbar (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Nita Prose - The maid. Ein Zimmermädchen ermittelt (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13727
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron