Buchkäufe 2024

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon JMaria » So 14. Jan 2024, 11:15

steffi hat geschrieben:Da gerade die ebooks von Murakami preisreduziert sind (danke JMaria für den Tipp) habe ich mir Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki gegönnt.



Wie schön. Ich mochte das Buch. Meine Gedanken habe ich im Haruki Murakami-Thread hinterlassen.
viewtopic.php?f=2&t=5815&p=59213&hilit=Pilgerjahre+Tazaki#p59213
Schöne Grüße, Maria
Aktuell:

Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm (Übersetzung Antje Ravik Strubel)
Christie, Agatha: Murder on the Orient Express (ebook)


Jahresprojekt: Günter Grass + Franz Kafka
Harro Zimmermann: Günter Grass. Biographie
Franz Kafka: Briefe an Felice Bauer


Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen (Johann Wolfgang v. Goethe)
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe (Rainer Maria Rilke)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 16147
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon Petra » So 14. Jan 2024, 19:59

YvonneS2 hat geschrieben:Den neuesten Roman von Milena Michiko Flasar hab ich mir im vergangenen Jahr von der Buchmesse in Wien mitgebracht. Du hast ja unlängst "Ich nannte ihn Krawatte" von ihr gelesen, das ich vor einigen Jahren las und das mir in sehr guter Erinnerung geblieben ist.

"Kirschblüten und rote Bohnen" habe ich 2022 gelesen, ein sehr ruhig erzähltes Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft. Hierzu gibt es auch eine schöne Verfilmung, die hatte ich mir damals unmittelbar angesehen, nachdem ich das Buch beendet hatte. Ich bin schon gespannt, was du zu dem Buch sagen wirst.

"Experte in Sachen Mord" ist mittlerweile auch schon bei mir eingezogen mitsamt den zwei anderen Teilen, die im Herbst erschienen sind.


Toll, dass du dir den neuen Roman von Milena Michiko Flašar von der Buchmesse mitgenommen hattest, und dass du "Ich nannte ihn Krawatte" noch in guter Erinnerung hast. Ich las vor Jahren noch von ihr "Herr Katō spielt Familie". Ebenfalls sehr schön. Ich mag ihre Romane.

Überhaupt habe ich über die Jahre immer wieder gerne mal zu japanischen Romane dieser Art gegriffen. Da gibt es mittlerweile einiges entdeckenswertes. Im letzten Jahr hat mein besonderes Interesse dafür noch mal zugelegt. Ich bin da in letzter Zeit auf einige schöne oder vielversprechende Romane gestoßen, die so schön tröstend und lebensbejahend sind, und dabei eine so ruhige Stimmung ausstrahlen.

Von "Kirschblüten und rote Bohnen" verspreche ich mir genau solch ein Buch, weshalb ich es unbedingt bestellen musste. Schön zu hören, dass du das Buch 2022 gelesen hast. Ich werde gerne berichten, sobald ich es lese. Dass es eine Verfilmung gibt, wusste ich nicht. Danke für den Hinweis!

Und mit den Krimis von Nicola Upson haben wir noch weitere gleiche SUB-Bewohner! :cheerleader: "Mit dem Schnee kommt der Tod" bekam ich zu Weihnachten geschenkt. Darüber hatte ich mich sehr gefreut! Somit habe ich zwei der drei bereits erschienenen Bände. "Dorf unter Verdacht" wird auch nicht so lange auf sich warten lassen. Und bald kommen ja schon zwei weitere Bände raus, wie schön! Besonders reizvoll klingt für mich "Drehbuch des Todes". Wir können uns vorfreuen! :freudig_die_faeuste_schwing:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Gabrielle Zevin - Morgen, morgen und wieder morgen (HC)
Kirsten Perrin - Das Mörderarchiv (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Bret Easton Ellis - The Shards (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 14248
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon JMaria » Mi 7. Feb 2024, 20:21

Ich habe gebraucht gekauft:

Josephine Tey: Die verfolgte Unschuld (Alan Grant 3)
Iris Murdoch: Henry und Cato
Schöne Grüße, Maria
Aktuell:

Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm (Übersetzung Antje Ravik Strubel)
Christie, Agatha: Murder on the Orient Express (ebook)


Jahresprojekt: Günter Grass + Franz Kafka
Harro Zimmermann: Günter Grass. Biographie
Franz Kafka: Briefe an Felice Bauer


Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen (Johann Wolfgang v. Goethe)
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe (Rainer Maria Rilke)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 16147
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon Petra » Mo 12. Feb 2024, 16:40

Eigentlich wollte ich am Samstag in der Buchhandlung ein bestelltes Buch abholen. Ich hatte mir einen 50 Euro-Schein eingesteckt. Das Buch muss ich nun ein andern mal abholen, denn die 50 Euro habe ich für zwei Bücher ausgegeben, die ganz frisch auslagen, und auf meiner Haben-Will-Liste sehr weit oben standen! :breit_grins:
Besonders darüber dass das Buch von Jacqueline Kornmüller auslag, war ich erstaunt. Es ist ein kleines feines Büchlein am Rande der vielen populären Neuerscheinungen, das ich mir aus den Verlagsvorschauen notiert hatte. Ich hätte nicht damit gerechnet, es in meiner (wirklich) kleinen Ortsbuchhandlung in der Auslage zu finden. Aber es zeigt mir einmal mehr, welch ausgesuchten Geschmack die Buchhändlerin hat. Sie begeistert mich immer wieder! So musste es dann auch sofort mit. :breit_grins:

Jacqueline Kornmüller: Das Haus verlassen
Elizabeth Strout: Am Meer


"Das Haus verlassen" ist ein sehr kleines (96 Seiten) Buch. Ich habe für kürzere Romane oder Bücher in den letzten Monaten eine besondere Vorliebe entdeckt. Natürlich nicht für jeden Kurzroman. Aber manchmal findet man richtige Juwelen darunter, wo es einem Autor gelingt, in Kürze so viel zu erzählen, wie andere in einem dicken Wälzer nicht. Ich schätze das zuweilen sehr. Das Buch ist sehr schön und passend von Kat Menschik illustriert.

Auf "Am Meer" freue ich mich sehr, denn es ist der 4. Lucy Barton-Roman. Ich mag diese Romane sehr.

@Maria: Zwei schöne Käufe!
Von Beiden Autorinnen habe ich noch einiges auf dem SUB.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Gabrielle Zevin - Morgen, morgen und wieder morgen (HC)
Kirsten Perrin - Das Mörderarchiv (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Bret Easton Ellis - The Shards (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 14248
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon JMaria » Di 13. Feb 2024, 11:22

@ Petra
Elizabeth Strout: Am Meer

Auf "Am Meer" freue ich mich sehr, denn es ist der 4. Lucy Barton-Roman. Ich mag diese Romane sehr.


Das ist schön, dass du den 4. Lucy Barton-Roman gefunden hast. Spontankäufe tun richtig gut :nicken_freudig:
Schöne Grüße, Maria
Aktuell:

Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm (Übersetzung Antje Ravik Strubel)
Christie, Agatha: Murder on the Orient Express (ebook)


Jahresprojekt: Günter Grass + Franz Kafka
Harro Zimmermann: Günter Grass. Biographie
Franz Kafka: Briefe an Felice Bauer


Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen (Johann Wolfgang v. Goethe)
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe (Rainer Maria Rilke)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 16147
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon steffi » Di 20. Feb 2024, 12:13

Bei mir sind auch ein paar Bücher eingezogen:

Alan Hollinghurst: Die Sparsholt Affäre
Claire Harman: All sorts of Lives: Katherine Mansfield and the art of risking everything ( ein Tipp von Yvonne ! )
Volker Weidermann: Mann vom Meer
Eva Menasse: Wien
Maaza Mengiste: Der Schattenkönig
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 5061
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon JMaria » Mi 21. Feb 2024, 15:47

Schöne Neuzugänge, Steffi.

„Mann vom Meer“ liest sich fluffig weg. Mir hat es gefallen gefallen, wie Weidermann die Zusammenhänge sieht und wie Leidenschaften, hier fürs Meer, sich durch die Familienmitglieder zieht, bewußt oder unbewußt.
Schöne Grüße, Maria
Aktuell:

Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm (Übersetzung Antje Ravik Strubel)
Christie, Agatha: Murder on the Orient Express (ebook)


Jahresprojekt: Günter Grass + Franz Kafka
Harro Zimmermann: Günter Grass. Biographie
Franz Kafka: Briefe an Felice Bauer


Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen (Johann Wolfgang v. Goethe)
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe (Rainer Maria Rilke)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 16147
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Buchkäufe 2024

Beitragvon JMaria » Do 29. Feb 2024, 10:56

Ich habe mir das ebook Liebesheirat von Monica Ali gegönnt.
( gibt es derzeit befristet für 2,99€)


(Mit Brick Lane war sie auf der Booker Shortlist)
Schöne Grüße, Maria
Aktuell:

Woolf, Virginia: Zum Leuchtturm (Übersetzung Antje Ravik Strubel)
Christie, Agatha: Murder on the Orient Express (ebook)


Jahresprojekt: Günter Grass + Franz Kafka
Harro Zimmermann: Günter Grass. Biographie
Franz Kafka: Briefe an Felice Bauer


Sie schaffen eine Wüste und nennen das Frieden ( Tacitus )
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen (Johann Wolfgang v. Goethe)
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe (Rainer Maria Rilke)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 16147
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste