Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 22:13


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Deutscher Buchpreis 2018 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 13118
Beitrag Deutscher Buchpreis 2018
Hallo zusammen,

die Longlist ist veröffentlicht und sieht wie folgt aus:

Carmen-Francesca Banciu: Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!
María Cecilia Barbetta: Nachtleuchten
Maxim Biller: Sechs Koffer
Susanne Fritz: Wie kommt der Krieg ins Kind
Arno Geiger: Unter der Drachenwand
Nino Haratischwili: Die Katze und der General
Franziska Hauser: Die Gewitterschwimmerin
Helene Hegemann: Bungalow
Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen
Angelika Klüssendorf: Jahre später
Gert Loschütz: Ein schönes Paar
Inger-Maria Mahlke: Archipel
Gianna Molinari: Hier ist noch alles möglich
Adolf Muschg: Heimkehr nach Fukushima
Eckhart Nickel: Hysteria
Josef Oberhollenzer: Sültzrather
Susanne Röckel: Der Vogelgott
Matthias Senkel: Dunkle Zahlen
Stephan Thome: Gott der Barbaren
Christina Viragh: Eine dieser Nächte


https://www.deutscher-buchpreis.de/nominiert

Die Shortlist wird am 11.09.2018 bekanntgegeben, der Gewinner auf der Frankfurter Buchmesse 10. - 14. Oktober 2018

Wünschen würde ich mir, dass Arno Geiger es mit seinem Roman "Unter der Drachenwand" auf die Shortlist schafft. Ein Buch das durchaus Gewinnerpotential hat.

Von den aufgelisteten Titel finde ich "Hysteria" von Eckhart Nickel interessant über kulinarische Dystophie, die mir recht nahe erscheint.

_________________
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Di 14. Aug 2018, 11:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4249
Beitrag Re: Deutscher Buchpreis 2018
Danke fürs posten ! Ich muss mir die Titel dann mal in Ruhe anschauen !

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften
Ali Smith - Beides sein


Do 16. Aug 2018, 11:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12536
Beitrag Re: Deutscher Buchpreis 2018
Danke für die ausführlichen Infos zum diesjährigen Deutschen Buchpreis, Maria! :daumen_hoch:

Es sind dies Jahr einige interessante Autoren und Titel darunter: Arno Geiger, Angelika Klüssendorf, Nino Haratischwili.

Maxim Billers "Sechs Koffer" wurde letztens ja im Literarischen Quartett besprochen. Und "Hier ist noch alles möglich" von Gianna Molinari wird am 28.08.2018 im Literaturclub besprochen.

Andere Titel der Liste muss ich mir mal näher anschauen. Ich bin schon gespannt, wer es auf die Shortlist schafft. Auch ich gönne es Arno Geiger, zwar kenne ich "Unter der Drachenwand" noch nicht (freu mich aber sehr darauf!), aber von "Der alte König in seinem Exil" war ich ja damals sehr begeistert.

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Jan Brandt - Gegen die Welt (HC)
F. Scott Fitzgerald - Die Straße der Pfirsiche (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Christiane Antons - Yasemins Kiosk: Zwei Kaffee und eine Leiche (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Sa 18. Aug 2018, 14:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum & Datenschutzerklärung | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de