Literatur-News

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Literatur-News

Beitragvon JMaria » Sa 28. Jan 2017, 14:17

Der deutsche Krimi Preis 2017 geht wie folgt an:

http://www.krimilexikon.de/dkp/

National Platz 1
1. Platz: Max Annas: Die Mauer (Rowohlt)

International Platz 1
1. Platz: Donald Ray Pollock: Die himmlische Tafel

Plätze 2 und 3 findet ihr unter dem obigen Link.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-News

Beitragvon Josie » Sa 28. Jan 2017, 15:01

Vielen Dank für den Link, Maria.

"Die Mauer" ist mir bislang noch gar nicht ins Auge gefallen, hört sich jedoch äußerst vielversprechend an. Mal ein ganz anderer Schauplatz und Plot für einen Krimi.

Die anderen Krimis sind mir schon über den Weg gelaufen und gerade "Die himmlische Tafel" hatte mich bereits angesprochen, auch beim Reinlesen.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Nele Neuhaus: Wer Wind sät

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 839
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Literatur-News

Beitragvon Petra » So 29. Jan 2017, 14:15

Mir geht es wie Josie, "Die himmlische Tafel" hatte mich auch beim reinlesen angesprochen, und ich habe es mir vermerkt. Dass es im internationalen Bereich der erstplatzierte bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises ist, macht ihn noch mal interessanter.

Und "Die Mauer" war mir ebenfalls noch nicht ins Auge gefallen, klingt aber ausgesprochen interessant. Ich habe mir den Titel mal als ebook vermerkt.

Und gefreut habe ich mich über den 3. Platz, da ich "Ein Schlag ins Gesicht" zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Den hatte ich mir gewünscht.

Danke für die Infos und den Link, Maria! :schwaermt:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Literatur-News

Beitragvon JMaria » Mi 1. Feb 2017, 15:07

Sebastian Barry hat zum zweiten Mal den wichtigen Costa-Literaurpreis erhalten:
http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/ ... -99-112388

...Der 61-jährige werde für seinen Roman "Days Without End" geehrt, gab die Jury am Dienstagabend in London bekannt.



Barry hatte ihn bereits 2008 für den Roman "The Secret Scripture" ("Ein verborgenes Leben", Steidl Verlag) erhalten.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-News

Beitragvon JMaria » Do 2. Feb 2017, 11:28

Der Enkel des Literaturnobelpreisträgers Halldor Laxness hat ein kleines Gedichtband herausgebracht:

Halldor Laxness Halldorsson
https://www.amazon.de/Bauer-mein-Feld-b ... on+laxness


http://www.swr.de/swr2/programm/sendung ... index.html
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-News

Beitragvon JMaria » Fr 10. Feb 2017, 11:23

George Orwells 1984 ist wieder aktuell und in den USA auf den Bestsellerlisten. Warum das so ist, darum geht es in SWR2 Forum

"Neusprech" und "Doppeldenk"

http://www.swr.de/swr2/programm/sendung ... index.html


"Doppeldenk" - was an "Alternative Fakten" denken lässt. Traurig aber wahr.


und weil es hier dazu passt:

Mein Buchtipp stammt von einer Amerikanerin, von Toni Morrison (Pulitzerpreis 1988, Nobelpreis 1993)

"Gnade".... hier mal ein Ausschnitt, die Geschichte spielt ende des 17. Jahrhunderts (!)

....... einen Wildwuchs an neuen Gesetzen, die Chaos schufen, um die Ordnung zu verteidigen. Indem sie die Freisprechung aus der Sklaverei, die Versammlungsfreiheit, die Rechte auf Freizügigkeit und Waffenbesitz für die Schwarzen außer Kraft setzten, indem sie jedem Weißen das Recht einräumten, jeden Schwarzen aus jedem beliebigen Grund zu töten; ... schieden sie die Weißen für alle Zeit von allen anderen, schotteten sie von ihnen ab. ..... (Zitat Ende)


man kann kaum glauben, wie bekannt das heute in unseren Ohren klingt !
Wenn man nichts aus der Vergangenheit lernt, dann wird sie leider wieder gelebt.

Gnade
https://www.amazon.de/Gnade-Toni-Morris ... oson+gnade
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-News

Beitragvon Kessy » Do 16. Feb 2017, 16:12

Kessy
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Ratzeburg

Re: Literatur-News

Beitragvon Petra » Fr 17. Feb 2017, 20:35

Danke für den Hinweis und den Link, Kessy!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Literatur-News

Beitragvon JMaria » So 19. Feb 2017, 11:27

Danke, Kessy. Eine sehr interessante Liste.

Lukas Bärfuss; Hagard
Brigitte Kronauer: Der Scheik von Aachen
Stefan Poppe: 118 (Lyrik)
Anne Weber: „Kirio“
Natascha Wodin : Sie kam aus Mariupol


Wer mehr über die Inhalte der Bücher wissen möchte, kann sich hier informieren:
http://www.swr.de/swr2/kultur-info/shor ... index.html

Ein Blick noch auf die Liste der Sachbücher/Essayistik und der Übersetzer:

Leonhard Horowski : Das Europa der Könige. Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts
Klaus Reichert: Wolkendienst
Jörg Später: Siegfried Kracauer
Barbara Stollberg-Rilinger: Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit
Volker Weiß: Die autoritäre Revolte

Übersetzungspreis:
Holger Fock und Sabine Müller : "Kompass" von Mathias Enard
Gregor Hens: Shark" von Will Self
Eva Lüdi Kong : Die Reise in den Westen (DER chinesische Klassiker von Unbekannt)
Gabriele Leupold : Die Baugrube" von Andrej Platonow
Petra Strien: Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda“ von Miguel de Cervantes.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-News

Beitragvon Kessy » So 19. Feb 2017, 12:41

Ich muss gestehen, das ich nicht einen von der Liste kenne. Bin aber trossdem gespannt, wer das Rennen machen wird. Man lernt ja nie aus. Und in meinem nächsten Leben erlernte ich einen Beruf der mit Büchern zu tun hat. :breit_grins:
Kessy
 
Beiträge: 651
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Ratzeburg

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast