Seite 45 von 46

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 11:47
von JMaria
Sachbuch-Bestenliste für Juni 2020: Platz 1

Karl V
https://www.chbeck.de/schilling-karl-v- ... t/30102626

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2020, 13:55
von JMaria
Dieter E. Zimmer ist mit 85 Jahren verstorben. Ihm verdanken wir Übersetzungen der Werke James Joyce, Jorge Luis Borges u.a. und war Herausgeber und Übersetzer der Nabokov-Gesamtausgabe.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/diet ... -1.4950158

RIP

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2020, 11:00
von JMaria
Karl Otto Conrady ist gestorben.
Bekannt wurde er durch seine Anthologie der Lyrik: Der große Conrady


RIP
https://www.swr.de/swr2/literatur/germa ... r-100.html

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 09:32
von JMaria
100 Jahre P. D. James. Ein Grund mal wieder was von ihr zu lesen.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 84896.html

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Sa 5. Sep 2020, 10:57
von JMaria
Wer kennt nicht seine Cartoon und Postkarten!
Uli Stein ist mit 73 Jahre verstorben.

https://www.spiegel.de/kultur/uli-stein ... 7c50da4ee8

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2020, 18:10
von JMaria
Guntram Vesper ist mit 79 Jahren verstorben.
Für seinem gewichtigen Roman „Frohburg“ hat er den Preis der Leipziger Buchmesse 2016 erhalten.

RIP

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 15032.html

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2020, 13:16
von JMaria
Kronprinzessin Mette-Marit schickt einen Weihnachtsbrief an die Buchhändler*innen in Deutschland.
Ein schöner Brief, der auch auf den Leser tröstlich wirkt.

https://www.boersenblatt.net/home/mit-e ... ein-157897

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2020, 11:34
von JMaria
John le Carre ist gestorben.
Seine Spionageromane sind bereits legendär. Er blieb engagiert bis zuletzt.
RIP
https://www.tagesschau.de/ausland/john- ... f-101.html

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 15:23
von Trixie
Es ist leider total untergegangen, dass M. C. Beaton, die Schöpferin von Hamish MacBeth und Agatha Raisin, bereits am 30. Dezember 2019 verstorben ist. Sie wurde 83 Jahre alt. Unter diversen Pseudonymen -wie z. B. als Marion Chesney- schrieb sie auch in anderen Sparten, vorrangig historische Liebesromane. Schade um diese so vielseitige und fleissige Schriftstellerin.

Re: Literatur-News

BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2021, 15:50
von JMaria
Trixie hat geschrieben:Es ist leider total untergegangen, dass M. C. Beaton, die Schöpferin von Hamish MacBeth und Agatha Raisin, bereits am 30. Dezember 2019 verstorben ist. Sie wurde 83 Jahre alt. Unter diversen Pseudonymen -wie z. B. als Marion Chesney- schrieb sie auch in anderen Sparten, vorrangig historische Liebesromane. Schade um diese so vielseitige und fleissige Schriftstellerin.



Das trifft mich nun doch!
Ich liebe ihre schrulligen Figuren! Sie konnten mich immer aufheitern!
Das ist traurig!

RIP