Romane / Krimis Guernsey

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon gyria » Mo 23. Mai 2016, 21:40

Heute habe ich einen Wanderurlaub auf Guernsey gebucht. Könnt Ihr mir dazu Krimis bzw. Romane empfehlen?
Bisher kenne ich von dort nur Deine Juliet und die Rosenzüchterin.
gyria
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 22:17

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon Didonia » Mo 23. Mai 2016, 22:06

Die Rosenzüchterin von Charlotte Link fand ich damals ganz toll.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3881
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon Trixie » Mo 23. Mai 2016, 22:42

Hallo Gyria,

Guernsey - das ist auch mal was anderes, um seinen Urlaub zu verbringen. Ich kann mir vorstellen, daß er sehr malerisch werden wird.

An Romanen, die auf Guernsey spielen kann ich folgende beitragen:

einen Krimi aus der Inspector Lynley Reihe von Elizabeth George: Wer die Wahrheit sucht.

und noch Margaret Leroy: Für immer, Vivienne

einen Klassiker von Victor Hugo: Die Arbeiter des Meeres

einen deutschen Titel: Corinna Kastner: Eileens Geheimnis

und noch: Sophia Cronberg: Die Lilieninsel

Kein Roman, aber etwas Kurioses, daß dich vielleicht auch interessieren könnte: John Nettles (ja genau, der Inspector Tom Barnaby) ist, wie ich erst nach seiner Fernsehkarriere über ihn erfahren habe, ein studierter Historiker und schrieb über die Kanalinseln und ihre Rolle im Zweiten Weltkrieg u.a. Jewels and Jackboots: Hitler’s British Isles, the German Occupation of the British Channel Islands 1940–1945 (deutsche Ausgabe: Hitlers Inselwahn. Die britischen Kanalinseln unter deutscher Besatzung 1940–1945).

Letzteres ist dann aber vielleicht nicht ganz das Richtige für einen Wanderurlaub auf der Insel. Aber auf jeden Fall wünsche ich dir einen schönen Aufenthalt dort!

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Mary E. Twomey: Ugly Girl
Nila Iyer: The Thief of Poompuhar


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2204
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon Didonia » Mo 23. Mai 2016, 23:01

Trixie hat geschrieben:John Nettles (ja genau, der Inspector Tom Barnaby) ist, wie ich erst nach seiner Fernsehkarriere über ihn erfahren habe, ein studierter Historiker und schrieb über die Kanalinseln und ihre Rolle im Zweiten Weltkrieg u.a. Jewels and Jackboots: Hitler’s British Isles, the German Occupation of the British Channel Islands 1940–1945 (deutsche Ausgabe: Hitlers Inselwahn. Die britischen Kanalinseln unter deutscher Besatzung 1940–1945).


Und ich erfahre das jetzt durch Dich, Trixie. Danke für die Info, ist ja interessant.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3881
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon JMaria » Di 24. Mai 2016, 09:44

Hallo gyra,

ein Wanderurlaub auf Guernsey ! Wow! Ich hoffe es gibt ein paar Fotos :-) Wann geht's los?

Im Netz fand ich den Roman von Tom Binding: Inselwahn.
Ein Krimi der während des II. WK spielt.

http://www.amazon.de/Inselwahn-Tim-Bind ... +Inselwahn

@Trixie
das sind wirklich interessante Neuigkeiten. Das Buch von John Nettles habe ich mir vermerkt. Er spielte ja in seiner Anfangskarriere den Inspector "Bergerac" in der gleichnamigen TV-Serie, die auf den Kanalinseln spielte (80er/90er Jahre)

den Tipp mit Victor Hugo "Die Arbeiter des Meeres" (auch "Das Teufelsschiff" oder auch "Die Meer-Arbeiter") habe ich mir runtergeladen.

https://www.amazon.de/Die-Meer-Arbeiter ... oks&sr=1-3
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13281
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon JMaria » Sa 28. Mai 2016, 13:09

Pierre-Auguste Renoir lebte 1883 ca. einen Monat auf Guernsey, in der No 4 George Road, St. Peter Port. Vielleicht kommst du ja dort auch vorbei, gyra :

Wunderschön
http://www.metmuseum.org/art/collection/search/437431
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13281
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon gyria » Mo 6. Jun 2016, 22:25

Danke für Eure Antworten, da finde ich noch einiges an Lesestoff.

Maria, ich werde das Haus in St Peter Port suchen. Vielleicht kann man es besichtigen, mal schauen, wenn ich dort bin. Vom 25.06. - 02.07. bin ich auf Guernsey.
Inselwahn von Tim Binding hatte ich doch glatt auf meinem SUB. Gleich fange ich an, das Buch zu lesen.

Trixi, Für immer Vivienne und Die Lilieninsel habe ich mir bestellt.

Didonia, die Rosenzüchterin hat mir beim ersten Lesen auch gut gefallen. Das Buch wede ich nochmals lesen.

Ich freue mich schon so sehr auf den Urlaub!
gyria
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 22:17

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon JMaria » So 12. Jun 2016, 12:29

gyria hat geschrieben:Danke für Eure Antworten, da finde ich noch einiges an Lesestoff.

Maria, ich werde das Haus in St Peter Port suchen. Vielleicht kann man es besichtigen, mal schauen, wenn ich dort bin. Vom 25.06. - 02.07. bin ich auf Guernsey.
Inselwahn von Tim Binding hatte ich doch glatt auf meinem SUB. Gleich fange ich an, das Buch zu lesen.

Trixi, Für immer Vivienne und Die Lilieninsel habe ich mir bestellt.

Didonia, die Rosenzüchterin hat mir beim ersten Lesen auch gut gefallen. Das Buch wede ich nochmals lesen.

Ich freue mich schon so sehr auf den Urlaub!



Hallo gyra,

Toll dass du uns mitteilst welche Bücher dich besonders interessieren. Ich finde es schade, wenn so ein schöner Thread dann ins Leere läuft. Auf Tom Bindings Roman bin ich auch neugierig geworden. Dass du dich freust auf diesen besonderen Urlaub, kann ich voll verstehen. :winkt_lieb:
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13281
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon JMaria » Do 20. Apr 2017, 12:28

Ganz neu erschienen:

Cyrus Doyle und der herzlose Tod: Kriminalroman Kindle Edition
von Jan Lucas (Autor)
https://www.amazon.de/dp/B01MSMFN5K/ref ... yrus+doyle

Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat Guernsey zurück. ...
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13281
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Romane / Krimis Guernsey

Beitragvon Petra » Do 20. Apr 2017, 15:22

Klingt interessant. Habe ich mir mal notiert. Danke für den Hinweis, Maria!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste