Franz Kafka

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » Di 5. Aug 2014, 09:30

Das Feuilleton der Faz hat sich den nun nachgereichten 1. Band der Kafka-Trilogie von Reiner Stach angeschaut. An der Unzugänglichkeit der frühen Quellen hat sich leider nichts oder kaum was geändert, dennoch Lob in den höchsten Tönen...

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... 27-p3.html
(Etwas runterscrollen)
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Franz Kafka

Beitragvon steffi » Mi 6. Aug 2014, 09:12

Hört sich gut an !
Gruss von Steffi

:lesen:
Jorge Luis Borges: Erzählungen

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4485
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » So 24. Aug 2014, 10:08

Goldschmidt und Stach über Kafka.

Georges-Arthur Goldschmidt, deutsch-französischer Schriftsteller, Essayist und Übersetzer u.a. von Kafka, hat Stachs neuen Band der im September erscheint vorab gelesen, zumindest damit begonnen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... 11692.html
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » So 28. Sep 2014, 09:19

der lange erwartete Band Kafka. Die frühen Jahre ist nun erschienen. SWR hat sich mit dem Buch befasst plus Interview mit dem Autor Reiner Stach:

http://www.swr.de/swr2/kultur-info/kult ... index.html
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Franz Kafka

Beitragvon steffi » So 28. Sep 2014, 19:41

Danke für den Hinweis ! Ich werde es mir auf meine Weihnachtswunschliste setzen.
Gruss von Steffi

:lesen:
Jorge Luis Borges: Erzählungen

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4485
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » Di 23. Dez 2014, 11:51

Wer sich noch nicht sicher ist, welche Biographie von Kafka sollte sich die Gesprächsrunde "Lesenswert Quartett" anhören, man kommt an Reiner Stachs Kafka Biographie-Trilogie nicht vorbei:

http://www.swrfernsehen.de/lesenswert/l ... index.html
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Franz Kafka

Beitragvon steffi » Sa 27. Dez 2014, 13:56

:mrgreen: Danke für den link. Und ich habe es mir auch schon gedacht, dass ich mich wohl doch für die drei Bände entscheiden werde.
Gruss von Steffi

:lesen:
Jorge Luis Borges: Erzählungen

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4485
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » So 12. Jul 2015, 12:05

Ein Schritt weiter im Erbschaftsstreit:

http://www.nzz.ch/feuilleton/buecher/ge ... 1.18576670


Außerdem, Ein Fund: Milena Jesensás Gefängnisbriefe

http://www.nzz.ch/feuilleton/buecher/de ... 1.18573958
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Franz Kafka

Beitragvon steffi » Di 14. Jul 2015, 15:27

Danke für die links !
Gruss von Steffi

:lesen:
Jorge Luis Borges: Erzählungen

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4485
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Franz Kafka

Beitragvon JMaria » Fr 24. Jul 2015, 09:16

Ist nun erschienen:

Briefe an Felice Bauer: Fischer Klassik PLUS
1264 Seiten
http://www.amazon.de/Briefe-Felice-Baue ... uer+briefe
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13871
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste