Neuerscheinungen 2015

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon Shaftoe » Do 7. Mai 2015, 17:54

JMaria hat geschrieben:Band 2 der Empire Trilogie von James Gordon Farrell ist erschienen, dafür bekam er den Booker Preis:

Die Belagerung von Krishnapur


Bin auf Seite 150 und konstatiere: macht noch mehr Spaß wie der Vorgänger.

Grüße
"Unser Land wird sich ändern und zwar drastisch. Und ich sage ihnen ich freue mich darauf" - Katrin Göring-Eckardt
Benutzeravatar
Shaftoe
 
Beiträge: 823
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:40

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon JMaria » Do 7. Mai 2015, 19:28

Shaftoe hat geschrieben:
JMaria hat geschrieben:Band 2 der Empire Trilogie von James Gordon Farrell ist erschienen, dafür bekam er den Booker Preis:

Die Belagerung von Krishnapur


Bin auf Seite 150 und konstatiere: macht noch mehr Spaß wie der Vorgänger.

Grüße



Bestens!
Habe mir heute den 1. Band bestellt.
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14180
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon Petra » Do 14. Mai 2015, 11:03

Für den 14.09.2015 angekündigt:

Zeruya Shalev: Schmerz

Und für den 13.07.2015 ist folgender Roman angekündigt:

Margaret Atwood: Die Geschichte von Zeb

Dieses Debüt möchte mich mir gerne näher anschauen, wenn es am 10.08.2015 erscheint:

Tim Glencross: Barbaren

Klingt vielversprechend!

Doch ganz besondere Freude löst diese Entdeckung gerade in mir aus - angekündigt für den 05.10.2015:

Edward Lewis Wallant: Der Pfandleiher

Dazu steht bei Amazon: Nach dem Erfolg von »Mr Moonbloom« erscheint nun Edward Lewis Wallants großer Roman über den Pfandleiher von Harlem, Sol Nazerman, der Zeuge der kühnsten Träume und tiefsten Verzweiflungen seines Viertels wird. Durch die Verfilmung von Sidney Lumet bekannt, ist dieser Klassiker endlich auch auf Deutsch zu entdecken.

Ich freu mich drauf - ist direkt auf meinen Wunschzettel gewandert!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
George Eliot - Middlemarch (HC)
Jetta Carleton - Wenn die Mondblumen blühen (ebook)


Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Shirley Jackson - Wir haben schon immer im Schloss gelebt (ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13148
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon steffi » Do 14. Mai 2015, 12:46

JMaria hat geschrieben:Band 2 der Empire Trilogie von James Gordon Farrell ist erschienen, dafür bekam er den Booker Preis:

Die Belagerung von Krishnapur Gebundene Ausgabe – 23. Februar 2015
von James Gordon Farrell (Autor)
http://www.amazon.de/Belagerung-Krishna ... gy_b_img_y


Schön, dass es jetzt den zweiten Band auf deutsch gibt. Der erste Band, Troubles, erhielt den Lost Man Booker Prize !
Gruss von Steffi

:lesen:
Vladimir Nabokov: Briefe an Véra

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4568
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon laura » Do 14. Mai 2015, 18:52

Danke fürs auflisten der neuerscheinungen.Da sind ein paar interessante Bücher bei die ich mir auf meine Liste geschrieben habe
Liebe Grüsse von Laura
Ich lese gerade: Die Welt des John Sinclair Im Reich Des Götzen Baal
laura
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:59

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon JMaria » Fr 22. Mai 2015, 10:07

ein neuer Eco im Herbst:


Nullnummer: Roman Gebundene Ausgabe – 19. Oktober 2015
von Umberto Eco (Autor), Burkhart Kroeber (Übersetzer)
http://www.amazon.de/Nullnummer-Roman-U ... ser+verlag

und eine Biographie über Henry James im Mai:
http://www.amazon.de/Henry-James-Biogra ... 805&sr=1-1

neben den Neuübersetzungen bei Manesse (Die Europäer), wir hatten den Hinweis bereits, bringt auch der Hanser Verlag etwas neues von Henry James:

Die Gesandten
http://www.amazon.de/Die-Gesandten-Orig ... enry+james

und nochmals zur Erinnerung:
Die Europäer
http://www.amazon.de/Die-Europ%C3%A4er- ... enry+james
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14180
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon Petra » Di 26. Mai 2015, 20:03

Danke für die Infos, Maria! "Die Gesandten" schaue ich mir bei Erscheinen auch mal näher an. Das klingt auch gut!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
George Eliot - Middlemarch (HC)
Jetta Carleton - Wenn die Mondblumen blühen (ebook)


Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Shirley Jackson - Wir haben schon immer im Schloss gelebt (ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13148
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon JMaria » Sa 18. Jul 2015, 09:44

JMaria hat geschrieben:Gehe hin, stelle einen Wächter: Roman Gebundene Ausgabe – 17. Juli 2015
von Harper Lee (Autor), Ulrike Wasel (Übersetzer)

1960 erschien ihr einziger bisher veröffentlichter Roman " Wer die Nachtigall stört", der ihr Weltruhm einbrachte.

In "Gehe hin, stelle Ei nen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus in Frage stellen.

Das Manuskript galt als verschollen.

http://www.amazon.de/Gehe-hin-stelle-ei ... harper+lee



die Hintergrundgeschichte ist interessant zu lesen, Harper Lee kann sich leider zu der Veröffentlichung nicht mehr äußern, keiner weiß, wie hinfällig sie zwischenzeitlich ist...

http://www.swr.de/swr2/kultur-info/harp ... index.html

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... 04501.html
Schöne Grüße
Maria



Regina Dieterle: Theodor Fontane


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14180
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon Petra » Sa 18. Jul 2015, 23:39

Ganz lieben Dank, Maria! :-) Fürs erinnern, dass das Buch nun erschienen ist, und fürs so neugierig machen durch die Hintergrund-Infos, die sich in der Buchbeschreibung bei Amazon finden.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
George Eliot - Middlemarch (HC)
Jetta Carleton - Wenn die Mondblumen blühen (ebook)


Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Shirley Jackson - Wir haben schon immer im Schloss gelebt (ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13148
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Neuerscheinungen 2015

Beitragvon Trixie » Mi 29. Jul 2015, 14:49

Nachdem ich mir Suzanne Arrudas letztes Jade-del-Cameron-Abenteuer, Devil Dance, gegönnt habe, hier noch die versprochenen ersten Eindrücke von diesem Buch aus einem Selbstverlag:

Es ist, wie erwähnt, das erste Papierbuch, das ich aus einem Selbstverlag habe, deswegen hatte ich auch einige Bedenken bezüglich der Qualität und Aufmachung.
Nun ist das Buch heute angekommen, und ich bin, auf den ersten oberflächlichen Blick, beruhigt: Im Format entspricht es völlig den bisherigen Büchern aus der Reihe vom amerikanischen Herausgeber NAL bzw. Obsidian, die Klebung wirkt sauber und solide, das Papier ist gut, dürfte aber etwas kräftiger sein, denn das Buch liegt schwerer in der Hand als die früheren, bei gleichzeitig gut 100 Seiten weniger. Schrift und Schriftspiegel sind angenehm. Etwas bedauerlich natürlich, daß sich die Titelseite nicht an denen der früheren Bücher orientiert, denn die waren sehr schön und ich hätte die Reihe gerne in einheitlicher Aufmachung im Regal gehabt, aber letztlich ist das nur eine Nebensächlichkeit.

Ich hoffe nun, daß der Inhalt auch nichts zu wünschen übrig läßt. Für die Geschichte an sich bin ich natürlich schon dankbar, weil darin die Abenteuer von Jade einen vernünftigen Abschluß finden (hoffentlich, aber die Autorin hat mich bisher auch noch nicht enttäuscht). Hoffentlich ging es aber auch durch ein ordentliches Lektorat bzw. Korrekturlesen und hat auch ansonsten keine Druck- oder Setzfehler.
Ich lese gerade:
Phoebe Atwood Taylor: Punch with Care
Carter Dickson: The Plague Court Murders


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2435
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste