50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon JMaria » So 10. Jun 2018, 09:47

Vor 50 Jahren ins Leben gerufen, der Man Booker Prize, deshalb wird er in diesem Jahr „Golden“ genannt und rückblickend unter den Besten entschieden.

Hier die Shortlist

1971, In a Free State by V. S. Naipaul, UK, published by Picador
In einem freien Land", Fischer Verlag

1987, Moon Tiger by Penelope Lively, UK, published by Penguin
Moon Tiger, Dtv

1992, The English Patient by Michael Ondaatje, Canada, published by Bloomsbury
Der englische Patient, Hanser Verlag

2009, Wolf Hall by Hilary Mantel, UK, published by Fourth Estate
Wölfe, DuMont Verlag

2017, Lincoln in the Bardo by George Saunders, USA, published by Bloomsbury
Lincoln im Bardo, Luchterhand


George Saunders muss die Jury mit seinem Romandebüt im letzten Jahre sehr beeindruckt haben, da er nun auch auf der Shortlist des Jubikäumsjahr erscheint. Auch die deutschen Kritiken überschlagen sich.


Was sagt ihr zu der Liste?
Wer ist euer Favorit?

Man kann übrigens für seinen Kandidaten voten :
http://themanbookerprize.com/vote

Der Gewinner wird am 08.06.2018 bekanntgegeben.

Leider gibt es nicht alle Titel in deutsch als ebook. Vielleicht tut sich jetzt was bei den Verlagen!
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13165
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon Petra » So 10. Jun 2018, 11:04

Schöne Idee und interessante Liste! Danke fürs umfassende informieren, Maria!

Beim Anblick der Liste freue ich mich, dass ich mit "Wölfe" noch ein so tolles Buch in meinem SUB habe. Auf "Tiger Moon" macht mich Liste neugierig! Und ja, George Saunders muss die Jury sehr begeistert haben!

Wer gewinnen wird vermag ich nicht zu sagen. Ich bin gespannt!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
John Bude: Mord in Cornwall (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rebecca Michéle - Die Tote von Higher Barton (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12592
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon steffi » So 10. Jun 2018, 14:24

Ich finde auch, es ist eine sehr schöne Idee !

Durch mein Leseprojekt habe ich ja schon recht viele ehemalige Preisträger kennengelernt. Moon Tiger hat mir sehr gut gefallen, auch Wölfe mochte ich sehr, weil es doch eine andere Herangehensweise an eine historische Biografie war. Der englische Patient kenne ich nur als Film, das wäre sicher auch ein würdiger Preisträger. Von Naipaul habe ich Ein Haus für Mr. Biswas gelesen, fand ich damals aber nicht so überzeugend, mag sein, das seine Erzählungen besser sind.

Dass Saunders auf der Liste steht, erstaunt mich auch und rückt gleichzeitig auch mein Interesse wieder auf das Buch. Eigentlich wollte ich es ja nicht lesen, aber vielleicht ist es ja wirklich so gut.

Anhand meines Projektes habe ich mal meine eigene Liste erstellt:
Alan Hollinghurst - Die Schönheitslinie
Pat Barker - The Ghost Road
Hilary Mantle - Wölfe
Eleanor Catton - The Luminaries
Margaret Atwood - The Blind Assassin
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon JMaria » Mi 13. Jun 2018, 13:01

Eine schöne Idee, Steffi

Ich kenne noch nicht so viele Preisträger, doch dies wären meine Favoriten:

Alan Hollinghurst - Die Schönheitslinie
Michael Ondaatje: Der englische Patient
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13165
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon Petra » Mi 13. Jun 2018, 16:33

Steffi, deine persönliche Liste fand ich eine sehr schöne Idee! "Der blinde Mörder" fand ich auch sehr gut. Freuen kann ich mich, dass ich "Die Schönheitslinie" (wie ich sehe auch einer deiner Lieblinge unter den Preisträgern, die du gelesen hast, Maria) noch in meinem SUB habe, und "Wölfe". Erneut mein Interesse geweckt hast du an "Die Gestirne", und an der Trilogie von Pat Barker.

Von den Büchern, die mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet wurden, und die ich schon gelesen habe, haben mich besonders beeindruckt:

J. M. Coetzee: Schande
Kiran Desai: Erbin des verlorenen Landes

Ebenfalls sehr gefallen haben mir "Der blinde Mörder" von Margaret Atwood und "Das Meer, Das Meer" von Iris Murdoch.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
John Bude: Mord in Cornwall (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rebecca Michéle - Die Tote von Higher Barton (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12592
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon Petra » Mo 9. Jul 2018, 19:25

Gewinner des Golden Man Booker Prize 2018 ist:

Michael Ondaatje: Der englische Patient

Bekanntgabe hier.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
John Bude: Mord in Cornwall (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Rebecca Michéle - Die Tote von Higher Barton (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12592
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon steffi » Di 10. Jul 2018, 14:01

Danke für die Info, Petra ! Ondaatje hat es verdient !
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: 50 Jahre - Golden Man Booker Prize 2018

Beitragvon JMaria » Mi 11. Jul 2018, 11:01

Ein würdiger Preisträger :nicken_freudig:
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13165
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron