Was haltet ihr von Literatursendungen?

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon JMaria » So 15. Jan 2017, 19:18

Hallo Petra

ich mag die Kalauer- Kritiken, für die sie durchaus Lacher im Publikum erntet, nicht mehr. Es nervt. Wenn Philipp Tingler auch noch dabei ist, und so schnell plappert, dann werd ich ganz nervös.

Dennoch lohnt es sich dem Literaturclub treu zu bleiben. Martin Ebel und Christine Loetscher mag ich sehr gerne. Die Gäste sind eine Bereicherung, wie kürzlich Raoul Schrott oder Denis Scheck.

Schöne Grüße
Maria

Rüedi, Peter: Dürrenmatt oder Die Ahnung vom Ganzen (Biographie)
Godden, Rumer: Black Narcissus (ebook)
Neubauer, Erica Ruth: Mord im Mena House (Jane Wunderly 1) (ebook)


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14636
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Kessy » So 15. Jan 2017, 20:07

Ich glaube der nächste Literaturclub kommt am 31.1.17 wenn ich mich nicht irre.
Kessy
 
Beiträge: 694
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Lübeck

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Petra » So 15. Jan 2017, 21:27

Hallo Kessy und Maria,

ja, ich weiß was Du meinst, Maria, ich mag's auch nicht. Fand es schon immer etwas zu viel, aber das hat sich noch verstärkt. Ich hatte nun den Tag Zeit ihre Äußerungen auf mich wirken zu lassen, und komme zu dem Schluss, dass ich diese Art für eine Literatursendung, in der Gespräche über Bücher stattfinden zu undifferenziert finde, und mir auch die Facetten fehlen.

Philipp Tingler werde ich mir in kommenden Sendungen mal genauer anschauen. Der ist mir in den beiden Beiträgen noch nicht so stark aufgefallen, vielleicht aber auch, weil bei beiden Beiträgen betont wurde, dass er und Nicola Steiner ausnahmsweise mal gleicher Meinung waren. Vermutlich sticht er sonst stärker hervor.

Aber interessant war es trotzdem, finde ich auch.

Kessy, da hast Du auch recht. Auch wenn man das Ende eines Buches schon kennt, kann der Weg dahin immer noch interessant sein. Ich werde versuchen mir das demnächst selbst zu sagen, wenn Elke Heidenreich mir mal wieder zu viel vorwegnimmt (mich regt auch auf, weil das gar nicht sein muss. Oft steuert das gar nichts zur Kritik bei, sondern sie fasst einfach das Buch zusammen. Finde ich wirklich teilweise merkwürdig).

Stimmt, am 31.01.2017 kommt wird der nächste Literaturclub ausgestrahlt. :nicken_freudig:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Albert Cohen - Die Schöne des Herrn (TB)
Cynan Jones - Alles, was ich am Strand gefunden habe (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
David Safier - Miss Merkel. Mord in der Uckermark (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13265
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon YvonneS » Mo 16. Jan 2017, 13:36

Hallo Kessy und alle anderen,

ich war mal ein großer Fan von Frau Heidenreich und ich habe damals auch so manchen Buch-Tipp aus ihrer Lesen!-Sendung aufgegriffen und meistens haben mir diese Bücher dann auch gefallen. Mittlerweile geht mir die gute Frau Heidenreich nur noch auf den Wecker und mir ist sie einfach zu geschwätzig geworden. Deshalb habe ich den Literaturclub - gerade nach dem Weggang von Stefan Zweifel - etwas aus den Augen verloren.

Druckfrisch mag ich dagegen ganz gerne. Auch wenn die dort vorgestellten Bücher oft nicht in mein Beuteschema fallen, finde ich die Sendung insgesamt doch sehr informativ und kann so manchen Buchtipp an Shaftoe weitergeben. Und ja, ich gestehe, über Schecks Verriss der aktuellen Spiegel-Bestsellerliste Belletristik amüsiere ich mich immer königlich. :lachend_auf_den_tisch_hau:

Am liebsten mag ich aber mittlerweile die lesenswert-Sendungen, hier insbesondere das lesenswert-Quartett. Ich mag zwar Herrn Mangold nicht besonders, aber er ist mir mittlerweile hundertmal lieber als eine Frau Heidenreich.

Hin und wieder schaue ich auch gerne in das erLesen-Büchermagazin des ORF oder die LiteraTour auf ServusTV.
Liebe Grüße
Yvonne



--------------------------------------------------------------------------
Nicht höher, schneller, weiter - sondern langsamer, bewusster, menschlicher.
YvonneS
 
Beiträge: 1060
Registriert: Do 8. Mai 2008, 11:12

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Didonia » Mo 16. Jan 2017, 14:40

Moin miteinander,

meine erste richtige Büchersendung war "Lesen" mit Elke Heidenreich. Noch im ZDF. In viele andere habe ich schon reingesehen und finde sie auch gut.
Aber: 1. Mir fehlt einfach die Zeit dafür. Entweder ich lese meine Bücher oder handarbeite oder, und das wird demnächst mein drittes Hobby, ich musiziere (dazu vielleicht mehr, wenn ich denn damit beginne). Und 2. meide ich solche Sendungen lieber, damit ich nicht auf neue Bücher aufmerksam werde.
Lesende Grüße, Anne

Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf
DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 4003
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Kessy » Mo 16. Jan 2017, 14:54

Oh ja, bei solchen Sendungen kann der Geldbeutel wirklich schon mal ordentlich strapziert werden. :daumen_hoch:
Kessy
 
Beiträge: 694
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Lübeck

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Turni » Mo 16. Jan 2017, 19:01

Druckfrisch gucke ich immer in der Mediathek. Warum müssen die Literatursendungen immer so spät kommen.
Der Literaturclub gefällt mir auch gut, wenn ich ihn nicht immer verpassen würde.
Ending a novel is almost like putting a child to sleep—it can't be done abruptly.

Colm Tóibín
Benutzeravatar
Turni
 
Beiträge: 682
Registriert: Do 3. Apr 2008, 21:14

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Kessy » Mo 16. Jan 2017, 19:02

Gerade gelesen.Der Biller verlässt das Literarische Quartett. Man darf jetzt gespannt sein wie es weiter geht. [url]https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article161226410/Maxim-Biller-verlaesst-das-Literarische-Quartett.html/url]
Kessy
 
Beiträge: 694
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Lübeck

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon JMaria » Mo 16. Jan 2017, 19:06

Kessy hat geschrieben:Gerade gelesen.Der Biller verlässt das Literarische Quartett. Man darf jetzt gespannt sein wie es weiter geht. [url]https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article161226410/Maxim-Biller-verlaesst-das-Literarische-Quartett.html/url]



das ist gar nicht gut :nicken_traurig:

Schöne Grüße
Maria

Rüedi, Peter: Dürrenmatt oder Die Ahnung vom Ganzen (Biographie)
Godden, Rumer: Black Narcissus (ebook)
Neubauer, Erica Ruth: Mord im Mena House (Jane Wunderly 1) (ebook)


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14636
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?

Beitragvon Petra » Di 17. Jan 2017, 21:14

Danke für die Info, Kessy! In der Tat keine guten Neuigkeiten.

Und Turni: Ich finde es auch sehr bedauerlich, dass Literatursendungen immer zu so später Sendezeit ausgestrahlt werden. Da hilft echt oft nur aufnehmen (vergesse ich aber meistens) oder Mediathek. :kopf_mit_hand_aufstuetz:
Schön, dass man wenigstens diese Möglichkeiten hat.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Albert Cohen - Die Schöne des Herrn (TB)
Cynan Jones - Alles, was ich am Strand gefunden habe (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
David Safier - Miss Merkel. Mord in der Uckermark (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13265
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron