Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 02:42


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 207 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 21  Nächste
 Was haltet ihr von Literatursendungen? 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07
Beiträge: 13035
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Die Bemerkung von Denis Scheck über Siegfried Lenz hätte er sich sparen können :so_nicht:

Bernhard Schlink hat die Rolle von Siegfried Lenz als biederer Langweiler der deutschen Gegenwartsliteratur geerbt. Dieser Platz hätte gern verwaist bleiben können.


aus Druckfrisch vom Februar, sein Kommentar zur Bestsellerliste („Olga“ von Bernhard Schlink)

_________________
Schöne Grüße
Maria

Zadie Smith: Zähne zeigen
Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)


Mi 28. Feb 2018, 19:34
Profil

Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13
Beiträge: 821
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
JMaria hat geschrieben:
Die Bemerkung von Denis Scheck über Siegfried Lenz hätte er sich sparen können :so_nicht:

Bernhard Schlink hat die Rolle von Siegfried Lenz als biederer Langweiler der deutschen Gegenwartsliteratur geerbt. Dieser Platz hätte gern verwaist bleiben können.


aus Druckfrisch vom Februar, sein Kommentar zur Bestsellerliste („Olga“ von Bernhard Schlink)


So sehr ich Denis Schecks Art meist als erfrischend empfinde, so sehr könnte er sich doch manchen unangemessenen und unangebrachten Kommentar verkneifen. Eben wie diesen hier. Da gebe ich dir vollkommen Recht, Maria. Natürlich steht es jedem frei, seine Meinung in durchaus plakativer Weise kundzutun, dennoch kann man manchmal das gedankliche Geschnurbsel seiner Ansichten mit allem guten Willen nicht nachvollziehen.

Im Großen und Ganzen wird sich der geneigte Leser wohl hoffentlich auch ein eigenes Bild machen wollen. Allerdings schreckt Denis Scheck, der ja durchaus eine Stimme in der deutschen Literaturwelt einnimmt, damit vielleicht auch Leser ab, die heutzutage hauptsächlich dem aktuellen Mainstream folgen oder genau diese Vorurteile hegen und dadurch nur bestätigt werden.

Und abgesehen davon, dass er Siegfried Lenz Unrecht tut, gilt das meines Erachtens auch für Bernhard Schlink, den ich als Autor wirklich schätze. Zumindest meine ganz bescheidene pesönliche Meinung.

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Celeste Ng: Kleine Feuer überall

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes


Mi 28. Feb 2018, 20:14
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 633
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Ich muss gestehen, das ich mich sehr lange Zeit sehr schwer damit getan habe, wie wie er einige Bücher “zerschreddert“. Und auch ich bin nicht immer seiner Meinung. Ich kenne zwar die beiden Autorennoch nicht,finde aber auch, das er mit dem Satz etwas übers Ziel hinaus geschossen ist.

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com


Mi 28. Feb 2018, 21:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12468
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Nicht angemessen! :so_nicht:
Siegfried Lenz tut er damit Unrecht!

Bei Bernhard Schlink traf zwar meinen Geschmack mit "Der Vorleser" nicht ganz so (mehr kenne ich von ihm nicht), aber ihn als Langweiler abzustempeln wäre mir zu undifferenziert. Und darüber hinaus machst du mich neugierig, doch noch mal etwas von ihm zu lesen, Josie. Welche Bücher von ihm haben dir besonders gefallen?

Ich bin bei Denis Scheck auch hin- und hergerissen. Ich freue mich, dass wir jemanden haben, der die Literatur ins Fernsehen bringt. Und ich mag auch seine Art oft, aber nicht immer. Hinzu kommt, dass seine Bewertungen häufig von seinem Geschmack abhängen. Das ist völlig in Ordnung! Aber das beziehe ich in sein Urteil immer mit ein. Denn es kann durchaus sein, dass ein Buch, das er zerschreddert, für andere sehr lesenswert ist.

Auf die Sendung bin ich nun aber neugierig. Ich schaue sie mir die Tage auch noch an.

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 1. Mär 2018, 12:25
Profil

Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13
Beiträge: 821
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Hallo Petra,

ich kenne neben dem "Vorleser" noch "Selb Justiz" und "Die gordische Schleife".

Alle drei Bücher haben mir sehr gut gefallen, wobei ich den "Vorleser" schwächer fand als die anderen beiden Bücher. Aber auch er gefiel mir. Ich kann jedoch nachvollziehen, wenn einem Schlinks Stil nicht zusagt. Ich glaube, es ist tatsächlich ein Autor, bei dem es nur schwarz oder weiß gibt, entweder man mag ihn oder nicht. Vielleicht daher auch Schecks Meinung.

Aber ihn deswegen gleich als biederen Langeweiler hinzustellen, wird auch ihm nicht gerecht. Mal ganz abgesehen von Siegfried Lenz, was noch unverständlicher ist.

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Celeste Ng: Kleine Feuer überall

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes


Do 1. Mär 2018, 13:27
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12468
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Ich danke dir, Josie, "Selb Justiz" und "Die gordische Schleife" werde ich mir näher anschauen. Und auch deine Einschätzung, dass man Bernhard Schlink entweder liebt oder mit ihm nichts anfangen kann, ist aufschlussreich. Ich werde bei Gelegenheit einen weiteren Versuch starten. So hat Denis Scheck mit seinem Vergleich mit dem ungerechten Urteil das Gegenteil bewirkt: Siegfried Lenz ist und bleibt für mich interessant und ungemein liebens- und lesenswert; und indirekt hat er mich damit auf Bernhard Schlink noch mal (neu) aufmerksam und neugierig gemacht. :zwinker:

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Do 1. Mär 2018, 14:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4212
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Petra hat geschrieben:
Ich bin bei Denis Scheck auch hin- und hergerissen. Ich freue mich, dass wir jemanden haben, der die Literatur ins Fernsehen bringt. Und ich mag auch seine Art oft, aber nicht immer. Hinzu kommt, dass seine Bewertungen häufig von seinem Geschmack abhängen. Das ist völlig in Ordnung! Aber das beziehe ich in sein Urteil immer mit ein. Denn es kann durchaus sein, dass ein Buch, das er zerschreddert, für andere sehr lesenswert ist.


Genauso geht es mir auch ! Ich schaue auch gerade Druckfrisch daher nicht mehr regelmäßig, denn ich habe festgestellt, dass mein Geschmack oft nicht mit Denis Schecks übereinstimmt. Und ich eine mehr differenzierte Beurteilung mehr schätze. Unterhaltsamkeit ist eben nicht alles.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften
Philip Roth - Der menschliche Makel


Do 1. Mär 2018, 14:49
Profil

Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Beiträge: 633
Wohnort: Ratzeburg
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Denis Scheck zerreisst auch immer die Bücher von S.Fitzek. Aber ich finde ihn auch weiterhin klasse. Dafür fand er dann das Sifi Buch "Die drei Sonnen" toll und ich fand es unerträglich. Ich glaube mich auch recht erinnern zu können, das er Jojo Moyes auch nicht mag. Ich glaube die Fans von dem Autor sind auch nicht gut auf Herrn "Schreck" zu sprechen. :so_nicht:

_________________
LG von Kessy
http://www.kessy-meintagebuch.blogspot.com


Do 1. Mär 2018, 17:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12468
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Nicht verpassen! Heute Abend - 02.03.2018 um 23 Uhr im ZDF - kommt Das Literarische Quartett. Und zu meiner großen Freude sehe ich gerade, welche Bücher besprochen werden; besonders das erste veranlasste mich zu einem Freudenschrei:

- James Baldwin: Von dieser Welt :ausflipp:
- Felicitas Hoppe: Prawda
- Monika Maron: Munin oder Chaos im Kopf
- John McGregor: Speicher13


Von letzterem wusste ich durch Marias Hinweis letztens schon. Insgesamt sehr interessante Bücher, die besprochen werden, wie ich finde! Und so freue ich mich besonders, dass als Gast diesmal Philipp Tingler dabei ist. Mehr Infos zur Sendung und den Büchernhier.

steffi hat geschrieben:
Genauso geht es mir auch ! Ich schaue auch gerade Druckfrisch daher nicht mehr regelmäßig, denn ich habe festgestellt, dass mein Geschmack oft nicht mit Denis Schecks übereinstimmt. Und ich eine mehr differenzierte Beurteilung mehr schätze. Unterhaltsamkeit ist eben nicht alles.


Interessant, dann empfinde ich es nicht nur alleine so. Unterhaltsam ist er. Aber wenn ich mir von einem Buch ein Bild machen möchte, kann ich ihm nicht trauen. Danke für deine Sicht, Steffi!

Und auch Kessy: Genau, von unseren persönlichen Lieblingen bringt uns auch ein Verriss nicht ab. Recht so! :daumen_hoch:

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Fr 2. Mär 2018, 13:34
Profil

Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13
Beiträge: 821
Beitrag Re: Was haltet ihr von Literatursendungen?
Danke, liebe Petra, für die Erinnerung. Die Sendung hätte ich wieder mal verpasst.

Und neben James Baldwin freue ich mich schon auf die Besprechung zu "Speicher 13".

Von den anderen beiden Bücher habe ich noch nichts gehört. "Prawda" trifft thematisch wohl eher weniger meinen Lesegeschmack, dafür hört sich "Munin oder Chaos im Kopf" wiederum verheißungsvoll an.

Und die Teilnahme von Philipp Tingler wird die Runde sicherlich bereichern. Fein!

Zitat:
Interessant, dann empfinde ich es nicht nur alleine so. Unterhaltsam ist er. Aber wenn ich mir von einem Buch ein Bild machen möchte, kann ich ihm nicht trauen.


Damit hast du es auf den Punkt gebracht, Petra. :nicken_freudig:

_________________
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
Celeste Ng: Kleine Feuer überall

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes


Fr 2. Mär 2018, 15:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 207 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 21  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum & Datenschutzerklärung | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de