Neuerscheinungen 2018

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Barbara » Do 18. Jan 2018, 08:58

Josie hat geschrieben:Freut mich, dass Euch beiden, Barbara und Maria, der Tipp gefällt.

Und Ihr mir im Gegenzug berichtet, dass alle drei Bücher von Keyserling es wert sind, gelesen zu werden. Ich habe bislang ja nur "Wellen" von ihm und das in einer uralten Taschenbuchversion. Insofern wandert der Schuber mal auf meine Geburtstagswunschliste.


Ja, das denke ich, ist er auf jeden Fall.
Damals war ich von Wellen so begeistert, dass ich mir, wann immer es Gelegenheit gab, eine Manesseausgabe geholt habe.

Mittlerweile habe ich neben Wellen von ihm, allerdings auch noch nicht gelesen:
Schwüle Tage
Beate und Mareile
Im stillen Winkel
Dumala

Fräulein Rosa Herz fehlt mir noch.
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara
Benutzeravatar
Barbara
 
Beiträge: 2106
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Barbara » Do 18. Jan 2018, 09:00

Liebe Maria

Proust steht auch noch ungelesen in meinem SUB. Daran erinnerst du mich gerade, Maria.
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara
Benutzeravatar
Barbara
 
Beiträge: 2106
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Josie » Do 18. Jan 2018, 13:35

Danke, Barbara, fürs Nachschauen. „Dumala“ oder „Fräulein Rosa Herz“ würden mich am ehesten reizen, sie als nächstes zu lesen. Aber dazu muss ich die Bücher erst mal haben. Zum Glück gibt es ja noch ein bisschen was von dem Autor zu entdecken.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
J. R. R. Tolkein: Der Hobbit

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 853
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon JMaria » Do 18. Jan 2018, 14:16

Hallo Josie

da du nun einen Kindle hast, der Hinweis, dass Keyserling gemeinfrei ist und es ihn auch gratis gibt:

https://www.amazon.de/gp/search/ref=sr_ ... 1516277613
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13343
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Josie » Do 18. Jan 2018, 14:47

Danke, liebe Maria, für den Hinweis. Ich hatte es gestern Abend entdeckt, bin allerdings am Schwanken, ob ich die Bücher von ihm "nur" als eBook oder eben in einer schönen Ausgabe haben möchte. Andererseits, sie sind kostenfrei und es ist der gleiche Inhalt. Für den Preis der Manesse-Ausgabe könnte man sich auch andere tolle Bücher kaufen.

Das sind nun die Problemchen, die man durch den Besitz eines eReaders hat. :breit_grins: So viele feine Klassiker gibt es ja kostenfrei.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
J. R. R. Tolkein: Der Hobbit

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 853
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Josie » Mo 22. Jan 2018, 21:08

Am 15.05.2018 erscheint

David Mitchell: Slade House

https://www.amazon.de/Slade-House-David ... lade+house

Reizwort: "Schauerroman". :lesen_bei_kerzenschein:
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
J. R. R. Tolkein: Der Hobbit

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 853
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Josie » Di 23. Jan 2018, 14:02

Anlässlich des morgigen 130. Geburtstages von Vicki Baum erschien vor einigen Tagen

Makkaroni in der Dämmerung.

https://www.amazon.de/Makkaroni-D%C3%A4 ... %A4mmerung

Der Band beinhaltet Vicki Baums Feuilletons erstmals gesammelt in Buchform.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
J. R. R. Tolkein: Der Hobbit

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 853
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Barbara » Di 23. Jan 2018, 14:19

Interessant liebe Josie.
Danke für den Tipp.

Vicki Baum ist eine sehr interessante Frau gewesen.

Nachem ich damals ihre Biografie gelesen hatte und empfehlen kann, habe ich mir auch folgende Bücher gekauft:

Liebe und Leben auf Bali
Hotel Shanghai
Menschen im Hotel


Alle sind noch ungelesen in meinem SUB.

Ein guter Grund, sie wieder nach vorne rücken zu lassen.
"Das Lesen eines Buches ist die Zwiesprache mit der eigenen Seele!"
B.H.

Liebe Grüße
Barbara
Benutzeravatar
Barbara
 
Beiträge: 2106
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:47
Wohnort: inmitten des rheinischen Weltkulturerbes

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Josie » Di 23. Jan 2018, 14:25

Liebe Barbara,

ich kenne bislang von ihr "Menschen im Hotel" und "Hotel Shanghai". Ich weiß, dass mir beide seinerzeit sehr gut gefallen haben. Daher habe ich mich über die Entdeckung dieser Sammlung gefreut.

Danke dir wiederum für den Hinweis zur Biografie. Diese habe ich mir direkt notiert. Ja, ich finde auch, dass sie eine sehr interessante Frau war.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
J. R. R. Tolkein: Der Hobbit

xxx (eBook)

Ich höre gerade:
Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
Josie
 
Beiträge: 853
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Didonia » Di 23. Jan 2018, 15:51

"Menschen im Hotel" fand ich als Film ganz gut, mit dem Buch - habe es vor Jahren mal begonnen - bin ich nicht warm geworden. Ich hatte es abgebrochen.

Barbara, Deine Biografie habe ich von Vicki Baum auch noch stehen.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3884
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast