Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon Josie » Mi 26. Mai 2021, 17:27

Hallo Maria,

du hast mal wieder tolle Leselektüre ausgewählt. Da ich das Buch von Tove Ditlevsen auch schon ins Auge gefasst hatte und du hierzu eine positive Rückmeldung gibst, habe ich es mir gerade runtergeladen. Es ist ohnehin im Angebot. Also kann man nicht viel falsch machen und das Anlesen gefällt.
Liebe Grüße
Claudia


Aktuelle Lektüre:
António Lobo Antunes: Das Handbuch der Inquisitoren

xxx (eBook)
Josie
 
Beiträge: 1024
Registriert: So 3. Jan 2010, 21:13

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon JMaria » Mi 26. Mai 2021, 18:56

Josie hat geschrieben:Hallo Maria,

du hast mal wieder tolle Leselektüre ausgewählt. Da ich das Buch von Tove Ditlevsen auch schon ins Auge gefasst hatte und du hierzu eine positive Rückmeldung gibst, habe ich es mir gerade runtergeladen. Es ist ohnehin im Angebot. Also kann man nicht viel falsch machen und das Anlesen gefällt.



Ich wünsche dir viel Freude mit dem Buch. Es ist wirklich eine bewegende Geschichte.

Schöne Grüße
Maria

Goethe: Die Wahlverwandtschaften
Richard Friedenthal: Goethe. Sein Leben und seine Zeit


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14805
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon steffi » Do 3. Jun 2021, 19:46

JMaria hat geschrieben:
Im Moment lese ich von Ulrike Draesner: Schwitters, das ein Highlight in meinem Lesejahr werden könnte. Es nimmt den Leser in die Innenwelt eines Künstlers mit, und die äußeren Umständen (Nationalsozialismus) lassen dem Leser viel Raum zum Ausfüllen.


Das klingt super, da freue ich mich, dass ich das noch vor mir habe.

Ich bin im letzten Viertel von Die Entdeckung des Ostpols - Shiboruto von Reginald Grünenberg. Es geht um den Natur- und Japanforscher Philipp Franz von Siebold, der Anfang des 19. Jahrhunderts als einer der wenigen Einblicke in die japanische Kultur während der Isolation bekam.
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4701
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon JMaria » So 6. Jun 2021, 09:22

steffi hat geschrieben:
Ich bin im letzten Viertel von Die Entdeckung des Ostpols - Shiboruto von Reginald Grünenberg. Es geht um den Natur- und Japanforscher Philipp Franz von Siebold, der Anfang des 19. Jahrhunderts als einer der wenigen Einblicke in die japanische Kultur während der Isolation bekam.



Das klingt gut, Steffi.
Thema Japan finde ich auch immer wieder spannend.
Viel Freude beim Weiterlesen. :lesen_und_nachdenken:

Schöne Grüße
Maria

Goethe: Die Wahlverwandtschaften
Richard Friedenthal: Goethe. Sein Leben und seine Zeit


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14805
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon steffi » Mi 16. Jun 2021, 14:06

Ich habe nun die drei Teile von Die Entdeckung des Ostpols beendet. Anhand der Biografie des Japanforschers Siebold bekommt man einen spannenden Eindruck von Japan. Irgendwann konnte sich das Land den westlichen Errungenschaften, zunächst im Bereich Medizin, nicht mehr entziehen. Nachdem Siebold dann aus falschem Forscherehrgeiz und Eigennutz detaillierte Karten aus dem Land schmuggelte, waren dank der technischen Überlegenheit der westlichen Nationen die wirtschaftliche Eroberung nur noch Formsache.
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4701
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon steffi » Fr 2. Jul 2021, 19:05

Nachdem ich Hilary Mantels Spiegel und Licht angefangen habe, war mir zwischendurch nach etwas leichterem. Da habe ich mich an JMarias Lobeshymnen über Rumer Godden Black Nacissus erinnert und mir das englische ebook auf den Kindle geladen. Was soll ich sagen, schon von Anfang an eine ganz tolle Atmosphäre, die Landschaftsbeschreibungen sehr schön ! Nun bin ich auf die Geschichte gespannt !
Gruss von Steffi

:lesen:
Wolfgang Reinhard - Die Unterwerfung der Welt ( Langzeitprojekt)
Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4701
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon JMaria » So 4. Jul 2021, 09:19

steffi hat geschrieben:Nachdem ich Hilary Mantels Spiegel und Licht angefangen habe, war mir zwischendurch nach etwas leichterem. Da habe ich mich an JMarias Lobeshymnen über Rumer Godden Black Nacissus erinnert und mir das englische ebook auf den Kindle geladen. Was soll ich sagen, schon von Anfang an eine ganz tolle Atmosphäre, die Landschaftsbeschreibungen sehr schön ! Nun bin ich auf die Geschichte gespannt !



Wie Rumer Godden mit Licht und Farben, hauptsächlich gelb, Atmosphäre schafft, das fand ich erstklassig !
Ich habe die Story auf Englisch und auf deutsch gelesen. Die Übersetzung fand ich wirklich gut.

Schöne Grüße
Maria

Goethe: Die Wahlverwandtschaften
Richard Friedenthal: Goethe. Sein Leben und seine Zeit


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Hörte man auf seine Krankheiten, bliebe man im Bett und erhöbe sich erst zum Jüngsten Gericht (Edmond & Jules de Goncourt)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 14805
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon Kioki » So 4. Jul 2021, 22:02

Ich lese, mit 20 Jahren Verspätung, Blond von Joyce Carol Oates. Es fasziniert mich. Ich habe das Gefühl, die Autorin ist förmlich in ihre Protagonistin hineingekrochen. Sie lässt Gedanken und Gefühle immer wieder auftauchen. Das könnte nerven, aber auf mich wirkt es sehr realistisch und lebensnah.
Ich habe mich nie für Marilyn Monroe interessiert, aber dieses Buch ändert das gerade.
Kioki
 
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Jul 2021, 21:52

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon Petra » Mo 5. Jul 2021, 14:16

Hallo Kioki,

das Buch bekam ich vor einigen Jahren geschenkt, und du erinnerst mich daran, dass ich es lange schon lesen wollte. Kürzlich wurde es im Literarischen Quartett besprochen, auch dort war man sehr begeistert. Dass es dir so gut gefällt, auch obwohl du dich nie für Marilyn Monroe interessiert hast, verstärkt meine Neugier auf das Buch. Ich danke dir für deinen Lesebericht. Und heiße dich herzlich Willkommen hier im Buecher4um.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Max Annas - Der Hochsitz (HC)
Celeste Ng - Kleine Feuer überall (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Gesuino Némus - Die Theologie des Wildschweins (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 13309
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Leseerlebnisse 2021...ich lese gerade...

Beitragvon Kioki » Mo 5. Jul 2021, 17:56

Vielen Dank, Petra.Übrigens habe ich vor nicht allzulanger Zeit auch Kleine Feuer überall gelesen und es hat mir gut gefallen. Allerdings hat das erste (?) Buch von Celeste Ng, Was ich euch nicht erzählte, einen stärkeren Eindruck auf mich hinterlassen. Das liegt glaube ich einfach an der Geschichte: Die des ersten Romans hat mich einfach mehr berührt. Der Schreibstil und der Aufbau hat mir in beiden Büchern gut gefallen. Ist natürlich ein ganz sujektiver Eindruck.
Kioki
 
Beiträge: 2
Registriert: So 4. Jul 2021, 21:52

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste