www.buecher4um.de/Foren
https://buecher4um.de/Foren/

TV-Tipps
https://buecher4um.de/Foren/viewtopic.php?f=2&t=622
Seite 92 von 93

Autor:  Trixie [ Di 26. Dez 2017, 16:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Nach langer TV-Abstinenz werden im deutschen Fernsehen endlich wieder Filme -noch dazu bislang nicht ausgestrahlte Episoden- aus der Reihe Agatha Christies Poirot mit David Suchet gezeigt:

Morgen, Mittwoch, 27.12.17, 20:15 Uhr, One: Hercule Poirots Weihnachten

Das ist Episode 1 der 6. Staffel.
Wiederholt wird sie in der Nacht zum Donnerstag um 00:15 Uhr und in der Nacht auf Samstag um 00:05 Uhr.

Und dann folgen noch etwas durcheinander in der Reihenfolge in den kommenden Wochen im neuen Jahr weitere Episoden bei One, als erste

Mittwoch, 17.01.18, 20:15 Uhr: Mord im Orient Express, Staffel 12, Episode 3
Wiederholungen: Do, 18.01., 01:15 Uhr und Fr, 19.01., 23:45 Uhr

Mittwoch, 24.01.18, 20:15 Uhr:
Alibi, Staffel 7 Episode 1
Wiederholungen: Do, 25.01., 01:15 Uhr und Fr, 26.01., 23:25 Uhr

Mittwoch, 31.01.18, 20:15 Uhr:
Dreizehn bei Tisch, Staffel 7 Episode 2
Wiederholungen: Do, 01.02., 01:25 Uhr und Sa, 03.02., 23:15 Uhr

Mittwoch, 07.02.18, 20:15 Uhr:
Das Böse unter der Sonne, Staffel 8 Episode 1
Wiederholungen: Do, 08.02.18, 01:20 Uhr

Für wen es interessant ist: Alle Filme werden in Zweikanalton ausgestrahlt, man wird sie also wahlweise in deutscher Synchronisation oder dem englischen Original genießen können.

Ein großes Lob an den Sender One, daß er endlich diese Serie wieder ins Fernsehen bringt (und auch für all die anderen Serien wie Miss Fishers mysteriöse Mordfälle, Agatha Christie: Mörderische Spiele usw.)!!!

Autor:  Trixie [ So 31. Dez 2017, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Das neue Jahr fängt schon mal im Fernsehen ganz nett an:

Montag, 01.01.18,
07:40 Uhr, VOX:
Mord à la carte: Ein guter Tropfen Gift
09:05 Uhr, VOX:
Mord à la carte - Ein angenehmer Ort zum Sterben

Autor:  steffi [ Mo 8. Jan 2018, 12:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Ich habe gestern den Film Kästner und der kleine Dienstag angeschaut, den ich mir aufgenommen hatte. Eine biografische Verfilmung über Erich Kästner in der Zeit der Nationalsozialisten. Kästner blieb ja in Deutschland obwohl er Pazifist war und auch Berufsverbot hatte. Er freundete sich mit Hans-Albrecht Löhr an, der in der Emil und die Detektive Verfilmung den kleinen Dienstag spielte. Ein wunderbarerer, einfühlsamer Film, den ich euch sehr empfehlen kann. Er ist in der ARD Mediathek bis März verfügbar.

Autor:  JMaria [ Fr 12. Jan 2018, 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

steffi hat geschrieben:
Ich habe gestern den Film Kästner und der kleine Dienstag angeschaut, den ich mir aufgenommen hatte. Eine biografische Verfilmung über Erich Kästner in der Zeit der Nationalsozialisten. Kästner blieb ja in Deutschland obwohl er Pazifist war und auch Berufsverbot hatte. Er freundete sich mit Hans-Albrecht Löhr an, der in der Emil und die Detektive Verfilmung den kleinen Dienstag spielte. Ein wunderbarerer, einfühlsamer Film, den ich euch sehr empfehlen kann. Er ist in der ARD Mediathek bis März verfügbar.



Danke für den Tipp, Steffi !

Autor:  Trixie [ Mo 12. Feb 2018, 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Eine weitere Cozy-Krimi-Verfilmung (nach Mord à la carte) hat es ins deutsche Fernsehen geschafft:

Zwei der nach Joanne Flukes Krimireihe um Bäckerin Hannah Swensen entstandenen TV-Filme werden von SuperRTL gezeigt:

Di, 13.02.18, 22:05 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis der Schokoladenkekse

Di, 20.02.18, 22:20 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis des Pfirsichkuchens

Der deutsche Titel der Serie ist etwas uninspiriert gewählt, ich hoffe aber auf eine gelungenere Synchronisation. Und eigentlich bin ich schon froh, daß sich überhaupt ein deutscher Sender einer solchen Cozy-Reihe angenommen hat!

Autor:  JMaria [ Mo 12. Feb 2018, 17:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Trixie hat geschrieben:
Eine weitere Cozy-Krimi-Verfilmung (nach Mord à la carte) hat es ins deutsche Fernsehen geschafft:

Zwei der nach Joanne Flukes Krimireihe um Bäckerin Hannah Swensen entstandenen TV-Filme werden von SuperRTL gezeigt:

Di, 13.02.18, 22:05 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis der Schokoladenkekse

Di, 20.02.18, 22:20 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis des Pfirsichkuchens

Der deutsche Titel der Serie ist etwas uninspiriert gewählt, ich hoffe aber auf eine gelungenere Synchronisation. Und eigentlich bin ich schon froh, daß sich überhaupt ein deutscher Sender einer solchen Cozy-Reihe angenommen hat!



Das ist eine tolle Entdeckung, Trixie :freudig_die_faeuste_schwing:
Ich hoffe, ich kann’s anschauen und nichts kommt dazwischen.

Den Titel, zumindest den vorderen Teil davon, finde ich klug gewählt. Spricht es doch sicher Fans von „Mord ist ihr Hobby“ an. Das springt schon ins Auge!

Autor:  Didonia [ Sa 17. Feb 2018, 17:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Nicht im TV, aber in der ARD-Mediathek:

Elke Heidenreich - ein Fast-Selbstporträt: http://www.ardmediathek.de/tv/Unterhalt ... d=50073934

Bis zum 16. Febraur 2019 verfügbar.

Autor:  Petra [ So 18. Feb 2018, 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Vielleicht für den ein oder anderen noch rechzeitig: Gleich (18.02.2018 um 12:45 Uhr) kommt im WDR die Wiederholung von "Chuzpe - Klops braucht der Mensch", eine Verfilmung des Romans "Chuzpe" von Lily Brett. Ich habe damals das Hörbuch ( hier meine Rezension) mit großem Genuss gehört. Ich habe mir den Film einprogrammiert. :cheerleader:

Autor:  JMaria [ So 18. Feb 2018, 14:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

Didonia hat geschrieben:
Nicht im TV, aber in der ARD-Mediathek:

Elke Heidenreich - ein Fast-Selbstporträt: http://www.ardmediathek.de/tv/Unterhalt ... d=50073934

Bis zum 16. Febraur 2019 verfügbar.




Ich fand das Selbstporträt gut gemacht !
Danke Didonia fürs mitteilen und den Link.


Petra hat geschrieben:
Vielleicht für den ein oder anderen noch rechzeitig: Gleich (18.02.2018 um 12:45 Uhr) kommt im WDR die Wiederholung von "Chuzpe - Klops braucht der Mensch", eine Verfilmung des Romans "Chuzpe" von Lily Brett. Ich habe damals das Hörbuch ( hier meine Rezension) mit großem Genuss gehört. Ich habe mir den Film einprogrammiert. :cheerleader:



Wer den Tipp zu spät hier liest, gibt es zum Ausweichen noch die Mediathek.

http://www.ardmediathek.de/tv/Fernsehfi ... d=50101180

Super, dass du das entdeckt hast, Petra.

Autor:  Petra [ Mo 19. Feb 2018, 09:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TV-Tipps

steffi hat geschrieben:
Ich habe gestern den Film Kästner und der kleine Dienstag angeschaut, den ich mir aufgenommen hatte. Eine biografische Verfilmung über Erich Kästner in der Zeit der Nationalsozialisten. Kästner blieb ja in Deutschland obwohl er Pazifist war und auch Berufsverbot hatte. Er freundete sich mit Hans-Albrecht Löhr an, der in der Emil und die Detektive Verfilmung den kleinen Dienstag spielte. Ein wunderbarerer, einfühlsamer Film, den ich euch sehr empfehlen kann. Er ist in der ARD Mediathek bis März verfügbar.


Da habe ich "geschlafen", ich sah ihn in der TV-Zeitschrift, und habe versäumt ihn aufzunehmen. Dass der Film jedoch so toll ist, ahnte ich nicht. Danke für deine Beschreibung, das macht ihn mir sehr interessant. Da muss ich mich sputen, dass ich ihn in der Mediathek noch nachschaue. Danke!

Trixie hat geschrieben:
Eine weitere Cozy-Krimi-Verfilmung (nach Mord à la carte) hat es ins deutsche Fernsehen geschafft:

Zwei der nach Joanne Flukes Krimireihe um Bäckerin Hannah Swensen entstandenen TV-Filme werden von SuperRTL gezeigt:

Di, 13.02.18, 22:05 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis der Schokoladenkekse

Di, 20.02.18, 22:20 Uhr: Verbrechen sind ihr Hobby: Das Geheimnis des Pfirsichkuchens

Der deutsche Titel der Serie ist etwas uninspiriert gewählt, ich hoffe aber auf eine gelungenere Synchronisation. Und eigentlich bin ich schon froh, daß sich überhaupt ein deutscher Sender einer solchen Cozy-Reihe angenommen hat!


Auch hier war ich zu langsam! Wie schade!
Aber den 2. Film habe ich jetzt einprogrammiert. Und zu dem ersten habe ich erfreut festgestellt, dass man ihn bei Amazon Prime schauen kann. Zwar nicht kostenlos, aber auch nicht so teuer. Wenn mir der 2. Film gefällt, hole ich den ersten nach. Weißt du, ob sie sehr aufeinander aufbauen? Also ob es stört, wenn ich erst den zweiten Film schaue, und dann den ersten?
Danke für den tollen Tipp, Trixie!

Didonia hat geschrieben:
Nicht im TV, aber in der ARD-Mediathek:

Elke Heidenreich - ein Fast-Selbstporträt: http://www.ardmediathek.de/tv/Unterhalt ... d=50073934

Bis zum 16. Febraur 2019 verfügbar.


Sie ist mir ja nicht sympathisch, aber interessant ist es vermutlich trotzdem. Danke für den Hinweis, Didionia!

Petra hat geschrieben:
Vielleicht für den ein oder anderen noch rechzeitig: Gleich (18.02.2018 um 12:45 Uhr) kommt im WDR die Wiederholung von "Chuzpe - Klops braucht der Mensch", eine Verfilmung des Romans "Chuzpe" von Lily Brett. Ich habe damals das Hörbuch ( hier meine Rezension) mit großem Genuss gehört. Ich habe mir den Film einprogrammiert. :cheerleader:



Wer den Tipp zu spät hier liest, gibt es zum Ausweichen noch die Mediathek.

http://www.ardmediathek.de/tv/Fernsehfi ... d=50101180

Super, dass du das entdeckt hast, Petra.[/quote]

Das freut mich, dass mein Tipp somit noch nicht zu spät kam, da der Film in der Mediathek noch nachzuschauen ist. Danke für die Info, Maria! So kann der ein oder andere ihn vielleicht noch schauen.

Seite 92 von 93 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/