Manga, Manhwa und Comics

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon NatiFine » Di 9. Aug 2016, 16:39

Ich melde mich hier gerne, im Anschluß an ein paar vergnügliche Schmökerstunden mit der Graphic Novel "Agatha Christie" Das Leben ist kein Roman :lesen:
Es ist eine amüsante Graphic Novel, die aber im Anhang auch Informationen zum Leben von A.Christie bereit hält.
Man kann dieses Buch lesen, wenn man noch nichts vom Leben dieser Autorin weiß. Mehr Lustgewinn hat man jedoch, wenn man einige Ihrer Bücher bereits kennt. Es schadet auch nicht, schon um ihr Verhältnis zu den Verfilmungen ihrer Bücher zu wissen.
Immer wieder mischt sich dieser Hercule Poirot ein, den Agatha liebend gerne los werden würde, so wie schon im wahren Leben. :nudelholz:
Mir hat dieses Buch einige Stunden Freude bereitet. :kaffee_trink:
Liebe Grüße
Renate

www.lauschen-lesen-lebenslust.de
Benutzeravatar
NatiFine
 
Beiträge: 1271
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 18:05
Wohnort: Niederrhein

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Trixie » Di 11. Okt 2016, 15:25

Hallo alle,

ich befinde mich gerade in einem Zustand vorsichtiger Vorfreude, denn wie ich gerade gelesen habe, wird meine Lieblings-Anime-Serie, Detektiv Conan, wieder auf dem Bildschirm zu sehen sein:

Ab Montag, den 2. November, strahlt Pro7maxx die ersten 111 Folgen jeweils Mo-Fr, gegen 14:50 Uhr aus. Das ist doch schon mal ein Anfang, obwohl ich natürlich -wie sehr viele andere Fans- auf endlich mal neue Folgen hoffe. Aber vielleicht, vielleicht....Daumen drück...

Außerdem sollen die gleichen 111 Episoden ab Frühjahr 2017 auch auf DVD zu kaufen sein. Na, mal sehen...

Hier gibt's die Neuigkeiten zum Nachlesen: conannews.org

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2199
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Didonia » Di 11. Okt 2016, 16:29

Dann drücke ich Dir mal kräftig die Daumen, Trixie.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3880
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon JMaria » Mi 15. Feb 2017, 11:52

Der Meister der stillen Mangas ist mit 69 Jahren gestorben:

Jiro Taniguchi

RIP

http://www.deutschlandfunk.de/manga-kue ... _id=709714

ich habe aus meinem Bücherregal "Der Wanderer im Eis" rausgesucht und werde seine Zeichnungen heute ganz still genießen!
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13218
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Petra » So 2. Apr 2017, 13:14

Es gibt eine Graphic Novel zu Irène Némirovskys "Suite française" von Emmanuel Moynot. Die Graphic Novel behandelt den ersten Teil des Romans "Sturm im Juni".

Da ich gerade das Buch lese, mag es sein, dass ich im Anschluss die Graphic Novel lesen möchte. Auf jeden Fall aber möchte ich hier darauf aufmerksam machen.

Mehr Infos bei Amazon. Dort wird in der Inhaltsbeschreibung aus Le Figaro zitiert: "Trotz der durch die Form der Bildergeschichte unvermeidlichen Vereinfachung gelingt es Emmanuel Moynot, auch dank der sehr treffgenauen Dialoge, weder die Züge seiner Figuren zu vergröbern noch den Porträts ihre Schärfe zu nehmen. Eine großartige Graphic Novel!" Das klingt vielversprechend.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Tom Drury - Grouse County (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Fredrik Backman - Ein Mann namens Ove (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon JMaria » Sa 5. Aug 2017, 11:45

Kürzlich las ich...


Im Eisland
Band 1 Die Franklin Expedition
von Kristina Gehrmann
https://www.amazon.de/Im-Eisland-Band-D ... on+Graphit

Sehr schön gemacht. Ich war sehr angetan von den Zeichnungen, der historischen Charakteren wie auch der fiktiven Figuren.

Anhand den neuesten Erkenntnissen, die Entdeckung der verschollenen Schiffe Erebus (2014) und der Terror (2016), geht die Autorin die Geschichte von einer neuen Sichtweise an. Ich fand es spannend dem Abenteuer zu folgen.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13218
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Petra » Sa 5. Aug 2017, 16:32

Das klingt toll, Maria!

Danke fürs aufmerksam machen auf diese Graphic Novel. Und das erinnert mich gleich auch, dass ich noch das Hörbuch "Terror" von Dan Simmons vor mir habe. Das beschäftigt sich ja auch mit der Expedition. Die Graphic Novel wäre dann gleich was für im Anschluss, um einen anderen Blick auf die Geschehnisse zu kriegen.

Dass die Zeichnungen es Dir angetan haben, spricht schon mal für die Graphic Novel.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Tom Drury - Grouse County (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Fredrik Backman - Ein Mann namens Ove (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Trixie » So 3. Sep 2017, 15:41

Aktuell bei Jokers/ Weltbild zum halben Preis:

Agatha Christie. Das Leben ist kein Roman,

ein Graphic Novel -einige hier kennen ihn schon- aus dem Egmont Verlag für 9,99 €.
Zuletzt geändert von Trixie am So 3. Sep 2017, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2199
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Petra » So 3. Sep 2017, 15:55

Toller Tipp, Trixie! :daumen_hoch:

Da gerate ich in Versuchung!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Tom Drury - Grouse County (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Fredrik Backman - Ein Mann namens Ove (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Manga, Manhwa und Comics

Beitragvon Petra » Mi 22. Nov 2017, 10:30

Hallo zusammen,

ich lese ja gerade den Roman "Das Rätsel der Sandbank" von Erskine Childers. Ich wusste gar nicht, dass es dazu auch eine graphische Bearbeitung gibt. So wird dieses Buch von Ole West bezeichnet - HIER.

Ich bin neugierig!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Tom Drury - Grouse County (HC)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Fredrik Backman - Ein Mann namens Ove (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast