Virginia Woolf

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Virginia Woolf

Beitragvon Sonja » Di 13. Mär 2018, 23:16

JMaria hat geschrieben: In "Wellen" hat VW bereits mit neuartigen Mitteln des Erzählens experimentiert. Einige Freunde treffen sich als Erwachsene und ihre Gedanken schwappen grenzenlos hin und her, dass man nur vermuten kann, wer gerade denkt. Die Intention ist, dass man durch gegenseitige Erinnerung unsterblich ist, solange man sich erinnert. (Wenn ich das noch recht in Erinnerung habe ;-) )


Danke Dir für die Aufklärung, JMaria :nicken_freudig:

JMaria hat geschrieben:Somit keins ihrer zugänglichen Romane für den Anfang.


Den Eindruck hatte ich damals auch.
Liebe Grüße, Sonja

:buecher_boden:

Hold fast to dreams ~ for if dreams die ~ life is a broken-winged bird ~ that cannot fly. L. Hughes
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 327
Registriert: Do 10. Apr 2008, 22:52

Re: Virginia Woolf

Beitragvon JMaria » So 23. Jun 2019, 15:06

Neben den neueren Übersetzungen von Melanie Walz und Brigitte Walitzek gibt es nun gemeinfrei die Übersetzung von Karl Lerbs, 1929


https://gutenberg.spiegel.de/buch/orlando-10844/1
Schöne Grüße
Maria



In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13847
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Virginia Woolf

Beitragvon Petra » Di 25. Jun 2019, 18:58

JMaria hat geschrieben:Neben den neueren Übersetzungen von Melanie Walz und Brigitte Walitzek gibt es nun gemeinfrei die Übersetzung von Karl Lerbs, 1929


https://gutenberg.spiegel.de/buch/orlando-10844/1


Danke für den Hinweis, Maria!

Kommt auch zufällig genau in dem Moment, wo ich mein erstes Buch von Virginia Woolf lese. Mehr dazu später im Thread "Ich lese gerade...".
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Richard Powers - Die Wurzeln des Lebens (HC)
Ngaio Marsh - Das Todesspiel (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Joël Dicker - Das Verschwinden der Stephanie Mailer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12997
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron