Anlage zum hören von Hörbüchern

Plattform zum Austausch über Hörbücher und Themen rund ums Hörbuch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Anlage zum hören von Hörbüchern

Beitragvon fylson » So 13. Nov 2016, 19:40

Guten Tag,

ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und dachte, ich frage mal hier nach, wo kann man ein Hörbuchproblem besser lösen als in einem Hörbuchforum ;>.

Ich suche seit einiger Zeit eine neue Anlage für das Abspielen von Hörbüchern zum einschlafen. Diese muss ein paar für mich unverzichtbare Features haben.

- USB / SD Kartenmöglichkeit zum Abspielen von MP3´s
- Sleep Timer
- Muss sich nach dem Ausschalten die Position des Hörbuches merken und beim nächsten Abspielen dort fortsetzen.

Komischerweise ist vor allem der letzte Punkt der, an dem es praktisch überall scheitert.

Ich weiß, ich könnte beispielsweise einen Ipod oder anderen MP3-Player und Aktivboxen oder Connection Stations oder ähnliches nutzen, aber das möchte ich gerade nicht. Ich möchte kein Gerät andauernd aufladen etc, daher suche ich eine Anlage.


Vielleicht gibts ja hier jemanden, der genau so etwas hat und mir etwas empfehlen kann?

Viele Grüße und danke im Voraus

Fylson
fylson
 
Beiträge: 1
Registriert: So 13. Nov 2016, 19:33

Re: Anlage zum hören von Hörbüchern

Beitragvon Petra » So 13. Nov 2016, 23:06

Hallo Fylson,

erst einmal herzlich willkommen hier bei uns! Schön, dass Du uns gefunden hast. Und Dich mit Deiner Frage an uns wendest.

Soweit ich weiß, hören die meisten hier wirklich an mobilen Geräten. So auch ich. Aber vielleicht findet sich auch jemand, der auch solch eine Anlage hat. Deine Bedürfnisse an solch eine Anlage kann ich schon mal gut nachvollziehen. Und stelle auch gleich mal meine Lauscher auf Empfang, ob doch hier jemand solch eine Anlage hat oder empfehlen kann. Das wäre für mich auch interessant.

Ich selber höre mit dem iPod. Der ist mir letztens leider kaputt gegangen, und so musste ich ein Ersatzgerät kaufen. Ich bin wieder auf den iPod zurück gekommen, da er meinen Bedürfnissen noch am nächsten kommt. Auch mit dem Position merken, was mir ebenfalls sehr wichtig ist.
Ob der jetzt einen Sleep-Timer hat, das weiß ich gar nicht. War auch nicht Deine Frage, aber Du hast den Gedanken jetzt bei mir angestoßen. Denn das ärgert mich öfters mal, dass ich einschlafe, und dann das Hörbuch wer weiß wie weit weiter gelaufen ist.

Ich wünsche Dir viel Freude hier bei uns. Schön, dass Du uns gefunden hast. :schwaermt:
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Anlage zum hören von Hörbüchern

Beitragvon JMaria » Mo 14. Nov 2016, 21:00

Hallo Flyson,

Ich kann dir nicht weiterhelfen, auch ich höre mit einem MP3 Player.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß im Forum. Unsere Themen laden ein zum mitmachen!
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron