Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 07:05


Forumsregeln


Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 15  Nächste
 Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4214
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Ich habe Seit er tot ist von Nicci French zu Ende gehört. Es hat mir sehr gut gefallen und da die Heldin recht tough ist, wurde der Partnerverlust auch nicht großartig thematisiert.

Die Herrenausstatterin fand ich okay, aber meiner Meinung nach kommt es bei weitem nicht an Was man von hier aus sehen kann heran. Allerdings ist es als Hörspiel eben auch stark gekürzt/verändert, ich hatte auch die Leseprobe auf dem Kindle und da kam natürlich der feine Stil viel besser zur Geltung. Ich muss aber auch sagen, das ich Lesungen viel mehr abgewinnen kann als Hörspielen. Aber ich mag Jule Ronstedt gerne :zwinker:

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften
Philip Roth - Der menschliche Makel


Mi 21. Feb 2018, 22:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4214
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Mein neues Hörbuch ist Pnin von Vladimir Nabokov, ungekürzt und gelesen von Ulrich Matthes. Ich hab schon reingehört, Pnin ist ja ein seltsamer Kauz, ich weiss noch nicht, ob ich ihn mögen werde. :breit_grins:

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften
Philip Roth - Der menschliche Makel


Sa 24. Feb 2018, 20:06
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12472
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hallo Steffi,

uhi, du hörst "Pnin"! Ich habe ihn mir vor ein paar Wochen auf meinen iPod gepackt, weil ich beabsichtige ihn auch bald zu hören. Nun bin ich ganz gespannt auf deine Eindrücke! :cheerleader:

Überhaupt bist du gerade so richtig schön im Hörfluss, toll! :vor_freude_tanz:

Deine Beschreibung der toughen Heldin in "Seit er tot ist", und der Tatsache, dass der Partnerverlust nicht groß ausgewalzt wird, ist hilfreich.

Schade, dass "Die Herrenausstatterin" nicht an "Was man von hier aus sehen kann" herankommt. Aber stimmt schon, bei einem Hörspiel ist die Handlung ja meist auch stark reduziert. Danke für deine Eindrücke!

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


So 25. Feb 2018, 15:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56
Beiträge: 4214
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Petra hat geschrieben:
Hallo Steffi,

uhi, du hörst "Pnin"! Ich habe ihn mir vor ein paar Wochen auf meinen iPod gepackt, weil ich beabsichtige ihn auch bald zu hören. Nun bin ich ganz gespannt auf deine Eindrücke! :cheerleader:

Überhaupt bist du gerade so richtig schön im Hörfluss, toll! :vor_freude_tanz:


Ich berichte gerne weiter ! Das erste Kapitel habe ich gehört, wie erwartet ist Ulrich Matthes ganz fabelhaft. Bei Nabokov gefällt mir, dass sich die Geschichten immer ganz anders entwickeln, als es am Anfang ( und oft auch nach den Kurzbeschreibungen) den Anschein hat. Die Personen haben ganz eigene Charakter und so ganz nebenbei tun sich die Abgründe auf.

Pnin ist ja einer der Guten, der fleißig gegen das Schicksal, das er sich vielleicht? selber einbrockt, ankämpft. Das sind ja nun nicht meine Lieblingscharaktere - wenn nicht schon jetzt immer mal etwas aus seiner Vergangenheit aufblitzen würde, was ihn oder vielleicht auch die Geschichte unerhört interessant macht.

Ja, Petra, ich habe mich an dich erinnert und versuche gerade, mir bewusst eine bestimmte Zeit zum Hören zu reservieren: abends im Bett ( was durchs einschlafen nicht immer leicht ist, trotzdem geniesse ich die 'Gute-Nacht-Geschichte') und morgens, wenn ich früh aufwache.

_________________
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften
Philip Roth - Der menschliche Makel


So 25. Feb 2018, 20:16
Profil

Registriert: So 7. Mai 2017, 20:47
Beiträge: 39
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hi zusammen!
Ich habe Er ist wider da von Timur Vermes gesprochen von Christoph Maria Herbst beendet. Ich fand den Sprecher gut. Aber dem Buch selber konnte ich leider nichts abgewinnen.

_________________
Liebe grüsse von Mira
Acht Nacht von Sebastian Fitzek
Das Lied von Eis und Feuer die Herren von Winterfell
Die Buchspringer vonMechthilde Gläser ebock
Sag das du mich liebst von Joy Fielding Hörbuch


So 25. Feb 2018, 20:41
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12472
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hallo zusammen,

@Steffi: Das freut mich total, dass du dir eine feste Hörzeit schaffen konntest, und das es dir genau wie mir hilft, regelmäßig zu hören, und Genuss dabei zu haben. Klar, vor dem einschlafen ist immer etwas schwierig, weil man manche Stellen dann öfters hören muss. Aber ich habe das während meiner Erkrankung oft gemacht, und konnte dieser Hörzeit auch viel abgewinnen! Man ist nicht abgelenkt, und Willens sich ganz auf die Handlung einzulassen. Meine morgendliche Hörzeit wird bald etwas schwieriger, wenn ich wieder Vollzeit arbeite, aber an den Heimarbeitstagen werde ich sie mir bei der Essenszubereitung (später Vormittag) erhalten. Und an den Tagen, wo ich ins Büro muss, morgens beim fertig machen (habe ich früher auch so gemacht, aber irgendwie aufgrund der Eile weniger konzentriert).
Dass du auch morgens hörst, wenn du früh aufwachst, finde ich toll. Bei mir geht der frühe Morgen am allerbesten. :schwaermt:
Vielleicht höre ich auch mal wieder abends, wenn ich Vollzeit arbeite. Ist auf jeden Fall dann augenschonender als Lesen oder Fernsehen. Ich nehme deine Hörzeit auch mal wieder als Anregung mit.

Dass Ulrich Matthes wieder so glänzend ist, glaube ich gern! Der ist wirklich toll! Toll klingt auch was du über Nabokov schreibst. Er ist ein Schriftsteller, den es für mich noch zu entdecken gilt. Da kann ich mich offenbar auf eine schöne Entdeckung freuen! Du machst mich auf ihn und seine Art zu erzählen und Figuren zu gestalten sehr neugierig!

Auf Pnin bin ich nun ebenfalls noch neugieriger durch deine Schilderungen. Danke für den schönen Bericht, Steffi! Ich habe ihn sehr genossen, und freue mich auf deine weiteren Eindrücke!

Schöne Hörzeit!

@mira: Am Wochenende noch sprach ich mit einem Freund über das Hörbuch. Ich selbst kenne es nicht, er hatte es aber gehört, und findet es klasse. Wie mir der Humor liegt, darauf bin ich gespannt. Irgendwann kommt es hoffentlich dran. Was hörst du jetzt?

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mo 26. Feb 2018, 14:29
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 12:57
Beiträge: 354
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hallo Mira,

den Timur Vermes habe ich vor ein paar Jahren gehört und Natifine etwas später. Ich habe gerade mal unsere Disskussion dazu herausgesucht:

viewtopic.php?f=6&t=5464&hilit=Timur+vermes&start=20

Wie du siehst, mir hat er gut gefallen, aber ich kann durchaus verstehen, dass es nicht Jedermanns Geschmack ist. Darf ich fragen, was dir denn ncht gefallen hat?

_________________
Liebe Grüße
Elke


Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut ausgeht, es ist vielmehr die feste Überzeugung, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht!


Di 27. Feb 2018, 00:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12472
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Heute habe ich “Norden und Süden“ von Elizabeth Gaskell zu Ende gehört. Über 1.000 Hörminuten auf 17 CDs, und keine Sekunde Langeweile. So ein schönes Hörerlebnis! Ich habe es sehr genossen. Hier stimmte wirklich alles: die Vorlage (ein wirklich schöner Klassiker!) und der Vortrag von Gabriele Blum. Ein absolutes Highlight! Bald werde ich mir die Verfilmung ansehen. Die DVD liegt schon bereit.

Da es noch so kalt ist, habe ich mich als nächstes für ein Hörbuch entschieden, das ich unbedingt im Winter hören wollte. Begonnen habe ich heute mit “Das finstere Tal“ von Thomas Willmann. Lange konnte ich mich nicht entscheiden ob ich es lesen oder hören soll. Vor ein paar Wochen habe ich ca. 70 Seiten in dem Buch gelesen, fand es auch gut. Doch der weitere Verlauf der Geschichte scheint mir recht klar, und es gibt noch so viel zu lesen. So entschied ich mich um fürs Hörbuch. Schön, dass das diesen Winter noch geklappt hat. An dem Hörbuch reizte mich auch, dass es von Matthias Brandt gesprochen wird. Den höre ich sehr gerne! Und schon in den ersten Tracks zeigt sich, welch gute Wahl er als Sprecher ist. Dann begebe ich mich mal in die Alpen im Winter um die vorletzte Jahrhundertwende.

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Di 27. Feb 2018, 19:20
Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 12:57
Beiträge: 354
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hallo Petra,

da hast du meiner Meinung nach ein schönes Hörbuch gewählt. Mir hat "Das finstere Tal" sehr gut gefallen. War ein Top bei mir in 2016. Kennst du den Film? Den fand ich auch toll (erinnert im Stil etwas an Tarantino)
Ich fand es damals schade, dass ich den Film schon kannt, hatte mir ein bisschen die Spannung genommen.
Bin gespannt, was du berichtest.

@Petra, Maria
Es hat mich gefreut zu lesen, dass euch "Altes Land" auch so gut gefallen hat.

_________________
Liebe Grüße
Elke


Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut ausgeht, es ist vielmehr die feste Überzeugung, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht!


Di 27. Feb 2018, 21:18
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34
Beiträge: 12472
Beitrag Re: Hörerlebnisse 2018 - ich höre gerade...
Hallo Elke,

dass dir "Das finstere Tal" so gut gefallen hatte, als du es hörtest, ist schön zu wissen. Ich bin heute morgen (beim Smoothie zubereiten - meine liebest Hörzeit!) ein Stück weiter gekommen. Noch habe ich die Stelle nicht erreicht, bei der ich das Buch beiseite legte, um lieber zum Hörbuch zu greifen. Aber die Stimmung des Buches ist wieder auf mich übergegriffen, und ich befinde mich schon ganz in dem Dorf in den Alpen. Den Film kenne ich noch nicht, ich hatte ihn mir aber (meine ich) aufgenommen. Nachdem ich das Hörbuch gehört habe, werde ich meinen alten Festplattenrekorder danach durchsuchen. Falls ich ihn doch nicht aufgenommen hatte, werde ich mir wohl die DVD holen (Edit: Ich sehe gerade, der ist in meiner Amazon Prime Mitgliedschaft enthalten, dann brauche ich gar nicht lange suchen). Du bist angetan von dem Film, und so bin ich nun noch neugieriger im Anschluss darauf, als ich es so schon wäre. Danke fürs neugierig machen, Elke! Schade, dass du ihn gesehen hattest, bevor du das Hörbuch hörtest. Ich mache es auch immer lieber andersherum, weil ich sonst beim lesen/hören das Gefühl habe, schon zu viel vom Handlungsverlauf zu kennen.

Mit Tarantino erinnerst du mich gleich an noch etwas. Wir haben seit letztem Jahr die blu-ray von "the hateful 8" liegen. Ich will den unbedingt im Winter schauen, und bevor der jetzt zu Ende geht, ist am Wochenende vielleicht eine gute Gelegenheit den Film noch anzuschauen. Schön gemütlich auf unserer Leinwand. Danke fürs unbewusste erinnern! :cheerleader:

_________________
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Kat Gordon - Kenia Valley (HC)
Chinua Achebe - Alles zerfällt (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Siri Hustvedt - Der Sommer ohne Männer (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST


Mi 28. Feb 2018, 10:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum & Datenschutzerklärung | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de