Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Forum zum gemeinsamen Lesen & Diskutieren von Büchern. Hierzu kann man sich z. B. im Diskussionsforum mit anderen verabreden.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon JMaria » Sa 5. Sep 2009, 12:44

Hallo Trixie,

ich hab deinen Vorschlag nicht vergessen.
Wann hast du denn Zeit für den 2. Band der Jade del Cameron Serie?
Im Moment lese ich einen Krimi von Tony Hillerman, doch der liest sich schnell. Bin also flexibel.

möchte noch jemand mitmachen?

Gruß,
Maria
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13216
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Trixie » Sa 5. Sep 2009, 13:37

Hallo Maria,

ich bin momentan auch noch an zwei Krimis dran, aber vielleicht in einer Woche oder so?

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2198
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon JMaria » Sa 5. Sep 2009, 13:50

Trixie hat geschrieben:Hallo Maria,

ich bin momentan auch noch an zwei Krimis dran, aber vielleicht in einer Woche oder so?

Gruß,
Trixie


Hallo Trixie,
gleich an 2 Krimis? du machst mich neugierig; ist vielleicht "Murder is Binding" darunter?

hetz dich nicht. Wenn du fertig bist, kannst du ja den Lesethread eröffnen. Schließlich ist die Autorin deine Entdeckung und die Leserunde deine Idee gewesen. Ich freu mich bereits auf ein weiteres Abenteuer mit Jade del Cameron.

ein schönes Wochenende wünscht dir
Maria
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13216
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Trixie » Sa 5. Sep 2009, 14:26

Ja, "Murder is Binding" konnte ich mir nicht verkneifen, obwohl ich mit "Mord auf dem Golfplatz" noch nicht fertig bin. Aber es liest sich gut, also sollte ich damit bald durch sein.

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2198
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Trixie » Do 10. Sep 2009, 14:38

Hallo Maria,

so, bin mit "Murder is Binding" durch (Rezi auf meiner HP, falls es interessiert). Ging wirklich flott in den letzten Tagen. Jetzt müßte ich nur noch "Mord auf dem Golfplatz" beenden, dann könnten wir mit dem zweiten Arruda beginnen.

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2198
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon JMaria » Do 10. Sep 2009, 15:42

Hallo Trixie,

deine Rezi hat mich überzeugt das Buch zu kaufen. Klingt zu verlockend. Besonders deine letzte Bemerkung dazu:

Zitat:
Ganz kurz flackern an manchen Stellen der Lektüre sogar Parallelen zu Szenen aus alten Schwarzweiß-Krimis auf, was für mich persönlich ein Qualitätskriterium und eine unbedingte Empfehlung für dieses Buch ist.
http://freenet-homepage.de/TrixiesPlatz/lbarrett.html

ich habe außerdem noch den 3. Band der Jade de Cameron Serie im Warenkorb und einen Band mit einer Weihnachtsgeschichte aus "Virgin River" . Ich warte nur noch auf einen Bol Gutschein, dann schick ich die Bestellung raus.

eröffnest du den Lese Thread, wenn du soweit bist? Das wäre nett.

Liebe Grüße
Maria
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13216
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Trixie » Do 10. Sep 2009, 17:36

Hallo Maria,

die Aussage wegen der Schwarzweiß-Krimis ist eine rein subjektive, anderen könnte das auch anders ergehen. Aber ich persönlich fühlte mich an einigen Stellen schon an die Filmheldinnen der 40er erinnert, die z.B. in ein fremdes, einsames Haus kommen, und alles ist so gut gemacht, daß selbst dem Zuschauer die Szene unheimlich vorkommt. Oder es regt sich in der Heldin ein nicht näher zu bestimmender Verdacht gegenüber einer anderen Figur, was diese dann auch dem Zuschauer (hier Leser) suspekt erscheinen läßt. So ein bißchen die subtile Art von Hitchcock in seinen früheren Filmen: Nichts Genaues wird offenbart, und trotzdem ist da dieses flaue Gefühl... :? .
Auf jeden Fall hat mich "Murder is Binding" überzeugt, mir den zweiten Band zu bestellen. Hoffentlich hält die Autorin dieses Niveau...

Ich kann gerne die Leserunde einläuten. Vielleicht will sich ja bis dahin auch noch jemand anschließen?

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2198
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Rachel » So 13. Sep 2009, 10:47

Hallo Ihr Beiden,

Trixie, auch von mir vielen Dank für deine Rezi zu "Murder is Binding". Auch mich hast Du überzeugt, das klingt einfach nach einem richtig schönen Cozy.

Euch viel Spaß bei eurer Leserunde. Ich muss ja zuerst noch den ersten Band der Reihe von Suzanne Arruda lesen, aber ich kann eure Leserunde ja dann nachlesen, wenn ich beim zweiten Band angekommen bin. :)
Liebe Grüße,
Rachel

Aktuelles Buch: Ian Rankin: The Hanging Garden
Neil MacGregor: A History of the World in 100 Objects
Aktuelles Hörbuch: C. W. Ceram: Götter, Gräber und Gelehrte
Rachel
 
Beiträge: 1753
Registriert: So 6. Apr 2008, 11:15

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon Trixie » Mi 16. Sep 2009, 17:01

Hallo Maria,

wollen wir dann in den nächsten Tagen beginnen?

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Laura Childs: English Breakfast Murder
John Bude: The Cheltenham Square Murder


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2198
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Vorschlag: Arruda, Suzanne: Stalking Ivory

Beitragvon JMaria » Do 17. Sep 2009, 09:28

Trixie hat geschrieben:Hallo Maria,

wollen wir dann in den nächsten Tagen beginnen?

Gruß,
Trixie


Hallo Trixie,

ja gerne. Ich bin bereit :-)

@Rachel,
lass den 1. Band nicht zu lange im SUB. Die Serie ist mal was anderes.

Gruß,
Maria
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13216
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Nächste

Zurück zu Lit-Chatten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast