Apps - Literatur

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » So 6. Jan 2013, 10:51

Petra hat geschrieben:Hallo zusammen,

was mir inzwischen aufgefallen ist: Auf meinem Handy bietet dailyme deutlich mehr Sendungen und Serien an, als auf meinem Tablet-PC.

Ich habe im Internet nachgeforscht, und anscheinend ist es tatsächlich so, dass einige Sender ihre Sendungen nur für Smartphones zur Verfügung stellen, nicht aber für Tablet-PCs. Das Angebot für Tablet-PCs soll noch ausgebaut werden.



das ist interessant zu wissen. Danke, Petra.
(ich habe ja nicht den Vergleich mit einem Smartphone)

die App für die Gratis Kindle Angebote gibt es leider noch nicht im Apple Store, doch finde ich es praktisch. Gut, daß du die Augen offen hältst :-)
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon Petra » Mo 7. Jan 2013, 11:25

Hallo zusammen,

gestern habe ich auch wieder eine tolle App (es gibt verschiedene zu dem Thema) entdeckt: Sprachkurse. Auf dem Weg kann ich mein Türkisch-Kenntnisse verbessern und auffrischen. Finde ich ganz toll: Man lernt zu bestimmten Themengebieten Vokabeln, und wird dazu abgefragt, und sogar die Aussprache kann man anklicken. Toll! :-)

Ich habe diese App ausgewählt: "Babbel"

Gibt es natürlich auch für andere Sprachen.

Mir ist das eine schöne Ergänzung zu meinen Türkisch-Lern-Büchern, in die ich viel zu selten reinschaue. Aber solch eine App ist immer griffbereit. Ein Türkisch-Wörterbuch (DE-TR Dictionary Free) habe ich auch als App. Aber da suche ich noch nach einem besseren. Finde ich jedenfalls praktischer als ein Buch, da man immer und überall nachschlagen kann, ohne ständig ein Buch hierzu mitschleppen zu müssen.

@Maria: Ach, das wusste ich nicht, dass es diese Gratis-Bücher-Kindle-App noch nicht für Apple gibt. Dann halte ich noch verstärkter die Augen offen, und werde alles interessante im Thread "kostenlose ebooks" posten.

Dass für dailyme mehr Sendungen für Smartphones angeobten werden, als für Tablet-PCs, fand ich auch erstaunlich.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Di 15. Jan 2013, 17:10

Hallo zusammen,

ein nette Spielerei fand ich erst kürzlich und zwar eine Game-App "The great Gatsby, Classic Adventures". Eine Art Wimmelspiel mit Texten aus Fitzgeralds Roman. Selbst wenn man nicht gut englisch kann, sollte man mal reinschauen, es gibt eine kostenlose App (1 Level) zum testen.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Sa 9. Mär 2013, 18:33

Hallo zusammen,

ich benutze ja das Kindle-App und seit dem letzten Update krieg ich keine Leseprobe mehr ins App. Ich kann sie bei Amazon ordern, jedoch kommt die Leseprobe nicht bei mir an. Hat noch jemand dieses Problem?
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon Trixie » Sa 9. Mär 2013, 19:12

Hallo Maria,

ich habe es gerade mit einer Leseprobe für meinen Kindle-App für PC versucht. Bei mir hat es geklappt.

Was bei mir einmal war: Ich habe das App irgendwann letztes Jahr nochmals anmelden oder synchronisieren müssen - da ging nämlich zwischenzeitlich auch bei mir gar nichts. Vielleicht ist es bei dir ein ähnliches Problem, da das App ja offenbar seit einem bestimmten Update und über einen längeren Zeitraum keine Leseproben empfängt. Funktioniert übrigens der Download von z.B. den kostenlosen Ebooks trotzdem?

Gruß,
Trixie
Ich lese gerade:
Jessica Aspen: The Dark Huntsman
Nila Iyer: The Thief of Poompuhar


Viel lesen und nicht durchschauen ist viel essen und nicht verdauen.

Rätselforum
Trixies Platz
Benutzeravatar
Trixie
 
Beiträge: 2204
Registriert: Di 23. Dez 2008, 12:57
Wohnort: Bayern

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Sa 9. Mär 2013, 19:23

Hallo Trixie,

Ich habe das Kindle-App auf meinem iPad. vor ein paar Tagen kam ein Update heraus, danach mußte ich mich auch neu anmelden und synchronisieren. Die Bücher waren alle wieder in der "Wolke/Cloud", auch die ich auf dem Gerät hatte und mußte meine favorisierten Bücher nochmals aus der Cloud herunterladen.

Seither funktioniert das ankommen der Leseprobe zum Gerät nicht mehr. Ich vermute mal, weil nun alles über Clouds läuft, vorher kamen die georderten Bücher sowohl ins Gerät wie auch in die Clouds, seit dem Update nicht mehr. Nun gehts zuerst in die Clouds und von dort muß ich es runterladen. Leseproben kommen nicht in die Clouds, auch nicht vor dem Update, sondern nur aufs Gerät und da dies nun wegfällt, kommt die Leseprobe nicht an. Daran wird es wohl liegen.

Ich hoffe auf ein neues Update mit Verbesserungen und Aufhebung des Problems.

Der Download von kostenlosen und gekauften Bücher funktioniert zum Glück.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon steffi » Mo 11. Mär 2013, 10:46

JMaria hat geschrieben: Nun gehts zuerst in die Clouds und von dort muß ich es runterladen. Leseproben kommen nicht in die Clouds, auch nicht vor dem Update, sondern nur aufs Gerät und da dies nun wegfällt, kommt die Leseprobe nicht an. Daran wird es wohl liegen.


Oh, das ist ja Mist ! Grade die Leseproben finde ich sehr reizvoll ! Ich drück dir die Daumen, dass das schnell behoben wird.
Gruss von Steffi

:lesen:
Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

Benutzeravatar
steffi
 
Beiträge: 4305
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 12:56

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Mo 11. Mär 2013, 10:57

steffi hat geschrieben:
JMaria hat geschrieben: Nun gehts zuerst in die Clouds und von dort muß ich es runterladen. Leseproben kommen nicht in die Clouds, auch nicht vor dem Update, sondern nur aufs Gerät und da dies nun wegfällt, kommt die Leseprobe nicht an. Daran wird es wohl liegen.


Oh, das ist ja Mist ! Grade die Leseproben finde ich sehr reizvoll ! Ich drück dir die Daumen, dass das schnell behoben wird.


ja, ich hoffe auf ein verbessertes Update. Ich hätte zugern die Leseprobe zum dem Buch, das sich Shaftoe kürzlich zugelegt hat. Der kuriose Fall des Spring Heeled Jack: Roman: Fantasy [Kindle Edition] - Mark Hodder (Autor)
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Mo 11. Mär 2013, 16:16

steffi hat geschrieben:oh, das ist ja Mist ! Grade die Leseproben finde ich sehr reizvoll ! Ich drück dir die Daumen, dass das schnell behoben wird.


Ich hab Amazon nun eine Mail geschickt und mein Problem mit dem Kindle-App auf IPad geschildert. Ich berichte sobald ich was höre...
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Apps - Literatur

Beitragvon JMaria » Di 12. Mär 2013, 11:01

Hallo steffi, hallo Trixie,

die Leseproben kommen nun wieder an. Beim letzten Update mußte ich mich doch neu anmelden und synchronisieren. Dabei wurde mir ein 2. ipad bei Amazon angemeldet, das habe ich nicht bemerkt. Wie das passieren konnte, ist zwar immer noch unklar, doch über mein Kindle-Konto habe ich die Einstellungen ändern können. Nun gehts wieder :-)

Der Kundenservice von Amazon war wieder schnell und kompetent.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13289
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste