Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 23:18


Forumsregeln


Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Hörbuch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Hürlimann, Thomas: Vierzig Rosen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:49
Beiträge: 2451
Beitrag Hürlimann, Thomas: Vierzig Rosen
Bild
Kategorie: Gekürzte Lesung
Genre: Unterhaltung/ Roman
SprecherInnen: Ulrich Noethen
Regie: Ralph Schäfer
Medium: 6 CDs
Laufzeit: ca. 467 Minuten
Verlag: DAV
Preis: 29,99 €
ISBN: 978-3-89813-640-2
Bewertung: ***
(* schlecht / ** ganz gut / *** gut / **** spitze)

Inhalt:

Vierzig Rosen - hinter dem Titel verbirgt sich die Fortsetzung von Thomas Hürlimanns Familiengeschichte. Hier lauschen wir dem Buch der Mutter, nach dem Vaterbuch (Der große Kater) und dem Sohnesbuch (Fräulein Stark).

40 Rosen bekommt Marie zum Geburtstag – das ist schon seit vielen Jahren so. Vor unserem Ohr entwickelt sich einerseits die aktuelle Geburtstagsfeier, aber wir lauschen auch den vorherigen und vor allem Maries Geschichte.

Die Erinnerungen an Maman sind die, an eine hustende Kranke, die ihr blutgesprenkelte Liebesromane hinterlassen hat – und den Spruch, der ihr Leben geprägt hat: On a du Style’ Anfangs hält die kleine Marie dies noch für so eine Art Regenschirm, doch langsam bemerkt sie, was es wirklich heißt.

Papa ist ein Nachfahre vom legendären Seidenkatz, ein Seidenhändler, der im Krieg dafür sorgt, dass Marie sicher in einer Klosterschule unterkommt, aber dann doch die Trennung nicht aushält. Befreien lässt sich die Klosterschülerin von Max Meier, und damit beginnt ihr Erwachsenenleben.

Der Emporkömmling hat den Willen, Marie hat Stil, Max will nach Oben, nach ganz Oben und bedient sich ihrer Fähigkeiten um die politische Welt der Schweiz zu beeinflussen. Doch Marie opfert vieles um ihr Leben zu gestalten und letztendlich wieder allein zu sein.

Meine Meinung:

Mein erster Roman von Thomas Hürlimann, aber bestimmt nicht mein letzter. Fräulein Stark hatte ich irgendwann einmal gelangweilt beiseite gelegt, aber mit der Geschichte von Marie hat er mich gefangen genommen. Zum einen ist da die besondere Erzählweise, sehr gradlinig und mit einem eigenwilligen Stil und Tempo. Zum anderen ist es die Familiengeschichte der Katz, aus der Sicht von Marie, die mich faszinierte.

Als der Bruder von Marie das Terrain betritt, wird mir auch schnell klar, warum Fräulein Stark mich nicht berührte, der Bruder wirkt äußerst unsympathisch, pedantisch, kirchengläubig, eine Art Mensch, die ich nicht mag, kann mich nicht fesseln. In diesem Buch hat er eine strategisch glaubwürdige Nebenrolle, die ich für glaubwürdig halte.

Marie hingegen hat mich sofort auf ihre Seite gezogen. Sie hat Willenskraft, ist jedoch treu ergeben, sie ist unkonventionell und versucht alles um Max zu helfen und sich dabei doch selbst treu zu bleiben. Ob und wie sie ihn liebt, entwickelt sich in der Geschichte, die alles andere als freudig aber auch nicht trostlos ist. Wie sie die zwei Seiten ihrer Persönlichkeit auslebt war besonders interessant für mich zu verfolgen.

Ulrich Noethen ist hier wieder einmal ein glänzender Sprecher, der durch seine Betonungen den Zugang zum Text vereinfacht. Er erzählt eine Familiengeschichte und versteht es zu fesseln.

Die Ausstattung des Hörbuchs in der Pappschachtel ist augen- und benutzerfreundlich. Tracklangen nicht optimal aber erträglich.

Mit 40 Rosen hat Hürlimann einen Einblick in sein Familienleben gewährt, der auf die Vorgeschichten neugierig macht. (Binchen Mai 2007)

_________________
Winke Binchen
____________________________________________________
Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält.” William Somerset Maugham (1874-1965)


Mo 31. Mär 2008, 17:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Disclaimer

 
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de