Literatur-Kalender

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: Literatur-Kalender

Beitragvon Didonia » Fr 7. Feb 2014, 01:07

1900: Im Deutschen Reich wird die Lex Heinze verabschiedet, mit der die öffentliche Darstellung „unsittlicher“ Handlungen in Kunstwerken, Literatur und Theateraufführungen zensuriert wird.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3884
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Re: Literatur-Kalender

Beitragvon Didonia » Di 8. Apr 2014, 08:15

Christoph Hein wird heute 70 Jahre alt: http://www.focus.de/kultur/buecher/lite ... 50234.html
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3884
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

19. Mai 2014

Beitragvon JMaria » Mo 19. Mai 2014, 13:16

Nathaniel Hawthorne (150. Todestag)

(von ihm wollte ich schon längst mal was lesen)
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 69812.html
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13340
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

06. Juni 2014

Beitragvon JMaria » Fr 6. Jun 2014, 15:21

Thomas Mann (139. Geburtstag) !
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13340
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

10. Juli 2014

Beitragvon JMaria » Do 10. Jul 2014, 16:11

80. Todestag - Erich Mühsam

http://gutenberg.spiegel.de/autor/429
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13340
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-Kalender

Beitragvon Didonia » Mi 6. Aug 2014, 13:24

Gestern, am 5. August, starb die DDR-Schriftstellerin Elfriede Brüning mit 103 Jahren. Weimarer Republik, Nazizeit, DDR-Regime und Wende: Was die Frau miterlebt hat.

Ihre Bücher thematisierten Frauen und Vergangenheitsbewältigung: http://de.wikipedia.org/wiki/Elfriede_Br%C3%BCning

Mir sagt der Name leider nichts und ich habe auch keines ihrer Bücher gelesen, obwohl sich einige vom Titel her schon interessant anhören.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3884
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

09. September 2014

Beitragvon JMaria » Di 9. Sep 2014, 10:27

Wer heute Google öffnet der findet einen Doodle für Leo Tolstoi zum 186. Geburtstag. Diesmal nicht nur mit einem Bild sondern einer Bildfolge, sehr schön gemacht.



http://www.welt.de/geschichte/article13 ... lstoi.html
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13340
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-Kalender

Beitragvon Petra » Di 9. Sep 2014, 11:37

Danke Maria! Das ist wirklich sehr schön. Und erinnert mich an mein wunderschönes Leseerlebnis mit "Anna Karenina" von vor zwei Jahren. Vielleicht finde ich diesen Winter wieder Zeit für einen Russen. Vielleicht auch wieder für etwas von Tolstoi. Schön, dass man ihm gedenkt.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Mavis Doriel Hay - Geheimnis in Rot (HC)
Georgette Heyer - Mord vor dem Weihnachtsdinner (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Megan Miranda - TICK TACK - Wie lange kannst du lügen? (Ungekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12746
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

29. September 2014

Beitragvon JMaria » Mo 29. Sep 2014, 10:33

112. Todestag - Emile Zola
viewtopic.php?f=2&t=5372&hilit=zola
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13340
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: Literatur-Kalender

Beitragvon Didonia » Di 7. Okt 2014, 13:14

Wie der Verlag Hoffmann und Campe heute mitteilte, starb heute Siegfried Lenz im Alter von 88 Jahren in Hamburg im Kreise der Familie.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3884
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron