ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Plattform zum Austausch über Bücher und Themen rund ums Buch.
Forumsregeln
Kommerzielle Einträge werden ohne Kommentar gelöscht!

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon gyria » Do 29. Dez 2016, 21:42

Petra, danke für den Hinweis, die Benni Harper Reihe habe ich vor etlichen Jahren auch sehr gerne gelesen. Muss gleich mal schauen, ob es die auch als EPUB gibt.
gyria
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 22:17

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon JMaria » Fr 30. Dez 2016, 12:17

Benni Harper Serie!

Ja, vielleicht gibts jetzt auch weitere Übersetzungen, das wäre schön!
Danke Petra, für die Info.
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon Petra » So 1. Jan 2017, 22:48

Sehr gerne, gyria und Maria! Ich habe mich auch wirklich sehr gefreut zu sehen, dass die Benni Harper-Reihe als ebook herausgebracht wird. Ich denke schon, dass es sie auch als epub gibt. Hast Du sie bereits entdeckt, gyria? Und ich hoffe auch auf weitere Übersetzungen, Maria! Bin zwar noch nicht so weit in der Serie (habe erst zwei gelesen), aber ich wünsche mir für diese Reihe Vervollständigung!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon gyria » Di 3. Jan 2017, 21:53

Petra, ja Benni Harper gibts auch als EPUB, das freut mich sehr
gyria
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 22:17

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon Petra » Mi 4. Jan 2017, 13:11

Prima, danke Dir für die ergänzende Info, gyria!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon Petra » Mo 30. Okt 2017, 12:17

Hallo zusammen,

mit Freude habe ich entdeckt, dass es bei Fischer Digital viele neue ebooks gibt, darunter viele Krimi-Klassiker. Ich lese derzeit "Stimmen aus dem Dunkel" von Ursula Curtiss. Von dieser Autorin hat Fischer Digital viele weitere Krimis als ebook herausgebracht. Dann Krimis der Travic McGee-Reihe von John D. MacDonald. Und vieles andere. Stöbern lohnt sich!

Besonders freue ich mich, dass die Thriller von Carlene Thompson bei Fischer Digital als ebooks erschienen sind. An "Schwarz zur Erinnerung" habe ich z. B. eine schöne Leseerinnerung, die Tätersuche ist sehr spannend gewesen. Ich werde auf diesem Weg nun mehr Thriller von Carlene Thompson lesen. Ich freu mich!

Günstig sind die ebooks auch noch! Sie liegen zwischen 3,99 € und 4,99 €.

Wer sich durchklicken mag, hier alle Neuerscheinungen 2017 von Fischer Digital bei Amazon - Suchergebnis.
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon JMaria » Sa 25. Nov 2017, 21:06

@Petra
Danke für den Link. Ich habe mich durchgescrollt durch das Fischer digital Angebot. Sind interessante Bücher darunter.

Ich habe mal nach der Piper Edition geschaut. Das Konzept ist wie folgt...
zu Unrecht in Vergessenheit geratene Werke berühmter Schriftsteller, die es neu zu entdecken gilt.


https://www.piper.de/verlag/piper-edition
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon Petra » So 26. Nov 2017, 15:29

Hallo Maria,

da danke ich Dir ganz herzlich für Deine Nachforschungen! :gibt_herz:

Eine ausgezeichnete Idee vom Piper Verlag, die Leser zu fragen, welche zu Unrecht nicht mehr erhältlichen Bücher sie gern als ebook lesen würden. Der Verlag erkennt das Potential, das ebooks haben. Toll! :bravo:
Und wie ich beim durchblättern der Seite schon bemerkt habe, sind bereits tolle Autoren und Titel im Rahmen dieser Edition erschienen. Da dürfen wir bestimmt noch auf einiges hoffen! Allein schon, dass die Romane von Iris Murdoch dadurch wieder verfügbar sind, ist toll! "Das Meer, das Meer" ist parallel auch als TB neu aufgelegt worden. Allerdings für 20,00 €. Das scheint mir wieder solch eine Paperback-Ausstattung zu sein, was ich schade finde. Denn die finde ich nicht schön. (Das gehört aber eigentlich nicht in diesen Thread, aber bei der Gelegenheit möchte ich es noch mal erwähnen.)
Edit: In der Verlagsvorschau von Piper Edition steht "auch als BoD erhältlich", also ist die teure TB-Ausgabe ein book on demand. :geht_licht_auf:

Der Piper Verlag fällt mir nun schon zum zweiten Mal positiv auf im Hinblick auf digitale Bücher. Denn der Piper Verlag ist auch einer der Verlage, die mit Papego kooperieren.

Schön, wenn Verlage da so offen sind!
Liebe Grüße,
Petra


Ich lese gerade: :lesen:
Carsten Jensen - Wir Ertrunkenen (TB)
Cara Hunter - Sie finden dich nie (ebook)

Ich höre gerade: :kopfhoerer:
Emily Brontë - Sturmhöhe (Gekürzte Lesung)

Buecher4um
Hoerbuecher4um
Seifen4um
Petras SeifenKUNST
Benutzeravatar
Petra
Administrator
 
Beiträge: 12708
Registriert: Do 27. Mär 2008, 13:34

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon JMaria » Mi 3. Jan 2018, 15:02

Ihre historischen Romane habe ich früher sehr gerne gelesen. Es gibt sie nun wieder als ebook zu moderaten Preisen:


Judith Merkle Riley
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss? ... rkle+riley
Schöne Grüße
Maria

Robert Musil: Mann ohne Eigenschaften


In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)
JMaria
Moderator
 
Beiträge: 13285
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 11:07

Re: ebooks (von Lesegewohnheiten bis zu Neuerscheinungen)

Beitragvon Didonia » Mi 3. Jan 2018, 17:23

Das weckt Erinnerungen, Julia. Die Margaret-von-Ashbury-Trilogie habe ich verschlungen.
Lesende Grüße, Anne

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar!
Noch besser mit DDR-Literatur
Benutzeravatar
Didonia
 
Beiträge: 3881
Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:49
Wohnort: Niedersachsen

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast