Zu Nah von Olivia Kiernan

Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben.
Forumsregeln
Hier können registrierte und mitdiskutierende Mitglieder Buch-Rezensionen schreiben. Die Moderatoren behalten sich vor, anderweitige und kommerzielle Einträge ohne Kommentar zu löschen!

Zu Nah von Olivia Kiernan

Beitragvon Kessy » Sa 10. Mär 2018, 13:45

Erscheinungtermin 3.4.18
Verlag HarperCollins
Preis 14,99 Euro
Kindle 11,99
Thriller

Klapptext Amazon:
Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat.
Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod.

Mein Fazit:
Das Buch ist im Ich Still geschrieben, und somit war ich gleich in der Handlung drin. Und ich muss sagen, der Titel von dem Buch passt wirklich perfekt. Es ist so bildlich mitunter geschrieben, das ich dann wirklich das Gefühl hatte, ich bin zu nah dran an dem Geschehen. Da kam doch hier und da schon mal der kalte Schauer über den Rücken und ich dachte dann..."Oh Gott, nein, das kann doch jetzt nicht sein!". Ja das ist ein Thriller ganz nach meinem Geschmack gewesen. Und wenn man denkt man ist am Ziel.....dan sollte man sich die Zielline lieber noch mal genau anschauen!!
Kessy
 
Beiträge: 661
Registriert: Di 28. Dez 2010, 14:37
Wohnort: Ratzeburg

Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast